531.689 aktive Mitglieder*
3.948 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

umc 500 oder 750, kann das einer billiger ?

Beitrag 22.10.2020, 20:56 Uhr
kesh
kesh
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.11.2010
Beiträge: 670

Ich spiele mit dem Gedanken eine Haas UMC 750 oder 500 SSS zu kaufen. Ich habe 2 VF2 SS und bin damit sehr glücklich. Gibt es überhaupt eine andere Firma außer Haas die 5 Achs Fräsmaschinen für so wenig Geld verkaufen?
TOP    
Beitrag 22.10.2020, 21:59 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 505

Hallo Kesh könntest mal noch bei doosan schauen die sehen eher sogar noch nen Tick stabiler aus als die Haas und man bekommt angeblich auch 30%Rabatt.Die doosan sieht man in den letzten Jahren verstärkt auch bei uns.Wenn du ne 5 achs ähnlich der Umc suchst solltest dir mal die vcf Serie oder vc von doosan angucken
Gruß Dreher 1991
TOP    
Beitrag 23.10.2020, 05:16 Uhr
Palermo
Palermo
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.12.2006
Beiträge: 133

Also vom preislichen her würde ich ehr sagen kommt die Firma Spinner in eine ähnliche Kategorie.

Ob die nun besser / schlechter / stabiler als eine Haas wäre, kann ich nicht sagen da ich nicht selbst an einer von den beiden arbeite.

Die Maschinen von Doosan die dreher1991 erwähnt sind definitiv stabiler gebaut, aber preislich deutlich darüber angesiedelt.
TOP    
Beitrag 23.10.2020, 05:52 Uhr
coronet66
coronet66
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.10.2004
Beiträge: 1.002

Ich weiss nicht, welche Materialien und Genauigkeiten mit welcher Zerspanungsleistung in welcher Geschwindigkeit Du auf Dauer fräsen willst.
Für die "normale" Zerspanung und wenn es nicht um die letzten paar µ geht, dann sind die Kisten sicher brauchbar.
Und preislich aktuell unschlagbar. Da kommt keiner mit.
Die Programmierung kennst Du ja.
Ob das mit dem Werkstattprogrammieren im 5-Achs Bereich bei HAAS noch machbar ist oder besser ausschließlich per CAM geschehen sollte,
mußt Du wissen.
TOP    
Beitrag 23.10.2020, 15:33 Uhr
kesh
kesh
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.11.2010
Beiträge: 670

von Hand wird höchstens mal entgratet aber programmiert wird alles über CAM. Ich zerspane zu 97% Alu
Präzision muss nicht sein. Ich fräse mit den VF2 4h7 Passungen. Das sollte dann bei der UMC auch möglich sein.

Eine gebrauchte würds sogar tun aber die bekommst nicht für einen Preis wo es sich rentieren würde. Wenn eine neue UMC500 gerade mal 100k kostet kauf ich keine gerbauchte DMU oder ähnliches für 75k. Bei 50k könnte man darüber nachdenken aber eine 20 Jahre alte Maschine will ich ehrlich gesagt auch nicht.
TOP    
Beitrag 23.10.2020, 16:43 Uhr
coronet66
coronet66
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.10.2004
Beiträge: 1.002

Dann kauf so ne Kiste, wenn es bei Dir läuft.
Günstiger als aktuell kommst da nicht mehr dran.
Aktuell herrscht Käufermarkt.
Nutz es, wenn Du kannst!
TOP    
Beitrag 24.10.2020, 19:46 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 251

Was ich bei der Haas UMC Serie nicht gut finde ist die viel zu flache Spänewanne und der Aufbau der Türverkleidung. Gerade bei Alu setzt sich im Laufe des Tages alles mit Spänen zu. Hinter und unter der Tür muss ständig sauber gemacht werden und man kommt relativ schlecht ran bzw. Muss mit der Druckluft abblasen und hat halt immer ne ordentliche Sauerei ringsrum.
Ansonsten sind die Haas Maschinen schon ok, gerade aus P/L Sicht kommt da so schnell niemand ran.

Wir hatten immer Mal Probleme mit der IKZ und den Schmierfettleitungen. Ob das bei allen Maschinen der Baureihe so ist kann ich aber nicht sagen.
TOP    
Beitrag 24.10.2020, 22:38 Uhr
Zerspaner123
Zerspaner123
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.07.2012
Beiträge: 336

Hi

Spinner hat grad eine neue 5 Achs rausgebracht,
die VC 850, ist eine 3 Achs in Kreuztischbauweise mit 4. 5. Achse.
Einführungspreis 130 ob da noch was geht weiss ich nicht....
TOP    
Beitrag 24.10.2020, 22:38 Uhr
Zerspaner123
Zerspaner123
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.07.2012
Beiträge: 336

Hi

Spinner hat grad eine neue 5 Achs rausgebracht,
die VC 850, ist eine 3 Achs in Kreuztischbauweise mit 4. 5. Achse.
Einführungspreis 130 ob da noch was geht weiss ich nicht....
TOP    
Beitrag 26.10.2020, 09:28 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.180

Für UMC 750 gabs kürzlich für 80.000 € Aktion. Die SuperSpeed für 100.000 €.
Von der Maschine wurden schon über 3500 gebaut, 1400 stehen in Europa.
Ich glaube da macht man nicht viel falsch.
Für den Preis macht es keinen Sinn eine Gebrauchte zu kaufen.
Und was an der neuen NG Steuerung super ist: kein Batteriewechseln mehr smile.gif
TOP    
Beitrag 26.10.2020, 22:55 Uhr
kesh
kesh
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.11.2010
Beiträge: 670

ZITAT(MikeE25 @ 26.10.2020, 10:28 Uhr) *
Für UMC 750 gabs kürzlich für 80.000 € Aktion. Die SuperSpeed für 100.000 €.
Von der Maschine wurden schon über 3500 gebaut, 1400 stehen in Europa.
Ich glaube da macht man nicht viel falsch.
Für den Preis macht es keinen Sinn eine Gebrauchte zu kaufen.
Und was an der neuen NG Steuerung super ist: kein Batteriewechseln mehr smile.gif

Das sind ganz ordentliche Stückzahlen.
TOP    
Beitrag 27.10.2020, 12:08 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.180

ZITAT(kesh @ 26.10.2020, 23:55 Uhr) *
Das sind ganz ordentliche Stückzahlen.


Haas ist ja keine kleine Klitsche und 5 Achs boomt.
TOP    



2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2)
0 Mitglieder: