535.523 aktive Mitglieder*
2.470 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

UVV Maschinenprüfung, Durchführung der Jährliche UVV Maschinenprüfung

Beitrag 25.04.2017, 10:20 Uhr
kirchnermichael
kirchnermichael
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.02.2015
Beiträge: 73

Hallo,

kann mir jemand weiter Helfen?

Wir suchen eine Firma die bei unseren Zerspanungsmaschinen Jährlich eine UVV Prüfung durchführt mit Dokumentation!

Danke der Hilfe
TOP    
Beitrag 25.04.2017, 11:44 Uhr
hac4black
hac4black
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.11.2009
Beiträge: 187

Servus,

soweit mir bekannt ist, müssen nur ortsveränderliche Maschinen einer regelmäßigen prüfung unterzogen werden.
Heißt alles mit Stecker.

Euere Maschinen sollten ja alle CE geprüft sein und somit auch den UVV Bestimmungen entsprechen.
Wenn ihr natürlich "drannrumbastelt" entfällt das ganze wieder und ihr seit slebst verantwortlich.
Stichwort " Bestimmungsgemäße Verwendung"

TOP    
Beitrag 25.04.2017, 13:27 Uhr
kirchnermichael
kirchnermichael
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.02.2015
Beiträge: 73

Danke der Info,

aber das würde ja bedeuten, dass es gar keine UVV Maschinen Prüfung mit Plakete gibt oder ?
TOP    
Beitrag 25.04.2017, 14:03 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

Hi

nicht ganz !

Nur der Umfang der Prüfungen reduziert sich erheblich gegenüber mobilen Geräten die mit Spannungen über 24 Volt arbeiten.
Hierbei beschränkt sich die Prüfung oder Kontrolle auf die Funktionsfähigkeit der Sicherheitseinrichtungen, der Not- Aus Abschaltung, bzw auch die Isolationsprüfung. Das bedeutet, auch bei stationären Geräten kann es mit bewegten Kabelsystemen ( Kabelschleppen ) zu Kabelbrüchen, oder -beschädigungen kommen, so dass "gefährliche hohe Spannungen" an Metall- und Gehäuseteilen anliegen können, die vom Bediener berührt werden könnten.
Diese Prüfung erfolgt normal durch den Elektriker im Haus, oder eines damit beauftragten Supportunternehmens.

Wie schon erwähnt, wenn gegenüber dem Auslieferzustand keine Veränderungen an der Maschine vorgenommen worden, also keine Zusatzeinrichtungen eigenverantwortlich angebaut worden sind, beschränkt sie die regelmäßige Prüfung auf die genannten allgemeinen Sicherheitsprüfungen.

Wichtig bei Maschinen die einer derartigen Manipulation / Erweiterung unterzogen worden, ist der Umstand, dass für die CE Konfomität nun nicht mehr die Bestimmungen gelten, die dem Baujahr der Maschine entsprechen, sondern die Bestimmungen als Maßstab herangezogen werden müssen, wann die Veränderung in Betrieb genommen, bzw installiert worden ist. Wer jetzt zB eine ältere Maschine mit solchen Vorrichtungen ausstattet ist gezwungen, die Maschine bezüglich der Vorschriften auf den aktuellen Stand hochzurüsten.
Das mal an einem kleinen eher wohl nicht auftretenden Beispiel verdeutlicht. Wenn man eine konventionelle Drehbank aus den 1970-1980 Jahren jetzt mit einer elektronisch gesteuerten Teileabführung ausstatten will, muss man auch andere Sicherheitssysteme nachrüsten. Früher reichte zB ein einfacher Futterschutz, der nun schon seit längeren mit einem Abschalter ausgestattet sein muss, der beim Öffnen dieses Futterschutzes zum Abschalten des Spindelantriebs führt. Verfügt diese Maschine also noch nicht über diese Ausstattungsmerkmal, und durfte trotzdem weiter betrieben werden, ist das unbedingt bei der Nachrüstung um diese Teileabführung ebenfalls Nachzurüsten, so dass die Maschine den aktuellen Bestimmungen entspräche.

Aber wie heist ein anderer Satz: Wo kein Kläger, da kein Richter !!
Das heist nun wieder, auch wenn es nicht unbedingt die richtige Einstellung sein sollte, wenn und solange nicht passiert, und keinem etwas passiert ( Arbeitsunfall ) dann interessiert es keinen so richtig wink.gif Wenn aber was passiert, ist der Chef als Hauptverantwortlicher nun mal der Dumme, und steht schon fast mit einem Bein hinter "Schwedischen Gardienen" !


--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    
Beitrag 25.04.2017, 18:51 Uhr
nixalsverdruss
nixalsverdruss
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.11.2003
Beiträge: 1.488

ZITAT(kirchnermichael @ 25.04.2017, 14:27 Uhr) *
Danke der Info,

aber das würde ja bedeuten, dass es gar keine UVV Maschinen Prüfung mit Plakete gibt oder ?


so ist es .
aber aus eine anderen Grund UVV gibt es seit 2000 nicht mehr .
von 2000 bis 2014 war das die BGV die Maschinen hätten nach BGV A3 geprüft werden müssen .
seit 2014 DGUV . Gepüft werden muss nach DGUV Vorschrift 3


TOP    
Beitrag 26.04.2017, 09:51 Uhr
kirchnermichael
kirchnermichael
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.02.2015
Beiträge: 73

ZITAT(nixalsverdruss @ 25.04.2017, 17:51 Uhr) *
so ist es .
aber aus eine anderen Grund UVV gibt es seit 2000 nicht mehr .
von 2000 bis 2014 war das die BGV die Maschinen hätten nach BGV A3 geprüft werden müssen .
seit 2014 DGUV . Gepüft werden muss nach DGUV Vorschrift 3



hallo,

und wo findet man unterlagen dazu welche Massnahmen überprüft werden müssen?
TOP    
Beitrag 26.04.2017, 17:07 Uhr
nixalsverdruss
nixalsverdruss
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.11.2003
Beiträge: 1.488

ZITAT(kirchnermichael @ 26.04.2017, 10:51 Uhr) *
hallo,

und wo findet man unterlagen dazu welche Massnahmen überprüft werden müssen?


publikationen.dguv.de
könnte man versuchen
TOP    
Beitrag 27.04.2017, 07:26 Uhr
kirchnermichael
kirchnermichael
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.02.2015
Beiträge: 73

Ok,

danke!

und wer darf kann solch eine Prüfung durchführen?
ich habe schon mal unsere Maschinen Servicer angerufen die haben alle keine Zertifizierung dazu die Plakete anzubringen
TOP    
Beitrag 28.04.2017, 10:54 Uhr
nixalsverdruss
nixalsverdruss
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.11.2003
Beiträge: 1.488

ZITAT(kirchnermichael @ 27.04.2017, 08:26 Uhr) *
Ok,

danke!

und wer darf kann solch eine Prüfung durchführen?
ich habe schon mal unsere Maschinen Servicer angerufen die haben alle keine Zertifizierung dazu die Plakete anzubringen

https://www.komnet.nrw.de/_sitetools/dialog/13134


--------------------
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't
Wir haben einen exponentiellen Zuwachs an Doofen Pack im Forum
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: