530.300 aktive Mitglieder*
2.864 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Vorschubgeschwindigkeit Dialog 11 Deckel FP3NC

Beitrag 19.06.2018, 14:35 Uhr
Stephan1401
Stephan1401
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.02.2013
Beiträge: 5

Hallo zusammen,

falls die Frage schonmal da war und ich sie nicht gefunden habe, bitte ich dies zu entschuldigen.

Also folgendes:
Habe auf unserer Deckel FP3 NC mit Dialog11-Steuerung eine Helix programmiert, um ein Gewinde zu fräsen.(2Zoll in Kunststoff)
Der Gewindefräszyklus G87*5 sagte mir nicht so zu. Vielleicht war ich auch zu blöd, um diesen richtig zu programmieren.

Jedenfalls funktioniert das mit der Schraubenlinie einwandfrei; Das einzigste Problem was ich habe, dass der Vorschub, während der Helix nicht über F2000 geht, was mir in anbetracht der Fertigungsdauer etwas langsam erscheint.

Habe ich hier etwas falsch programmiert oder stößt die Maschine hier einfach an ihre Grenzen?


Vielen Dank vorab,

Gruß Stephan



TOP    
Beitrag 19.06.2018, 17:22 Uhr
gazzo
gazzo
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.01.2004
Beiträge: 214

Hallo Stephan

Versuch mal M62 (konstanter MIttelpunktsvorschub) statt M60/M61 zu programmieren, dann geht das richtig flott.
Falls nicht, kann es tatsächlich daran liegen, daß die D11 nicht mehr die schnellste ist.
Aber so wie ich das in Erinnerung habe, ging das ganz gut, ich habe damals ein Makro geschrieben, welches dasselbe wie der Helix-Zyklus 208 von Heidenhain macht.

Gruß Gazzo
TOP    
Beitrag 19.06.2018, 22:18 Uhr
Stephan1401
Stephan1401
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.02.2013
Beiträge: 5

Hey Gazzo,

danke für die schnelle Antwort.
Das mit dem M-Befehl probier ich morgen mal, aber wüsste nicht, dass ich einen im Programm angewählt hätte..
Oder ist m60/61 vorangewählt?
Hast du das Makro zufällig noch griffbereit?
Dann hätt ich es mal mit meinem abgleichen können.
Gruß Stephan
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: