499.777 aktive Mitglieder
6.069 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Warmbiegen

Beitrag 16.01.2018, 18:59 Uhr
Spanwinkel
Spanwinkel
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.06.2016
Beiträge: 22

Beim Warmbiegen habe ich folgendes Problem.
Mir hat man mal beigebracht das wenn man beim Biegen das Innenmaß (Innenschenkel) anreißt und es um einen Radius Biegt, sollte das Längenmaß genau passen.
Bild rechts geht das auch ganz gut soweit, da sich die Länge 70mm+Materialsträe 10mm nichts ändert und ich die angestrebten 80mm erhalte. Wenn ich aber versuche das von oben nach links zu biegen wird mein Bauteil 4-5mmm kleiner, an was kann das liegen? Muss man dazu noch den Radius oder die halbe Materialstärke mitrechnen?
Wäre für jeden Tipp sehr dankbar..

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Warmbiegen.JPG ( 24.72KB ) Anzahl der Downloads: 36
 
TOP    
Beitrag 26.01.2018, 09:00 Uhr
Matek1991
Matek1991
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.11.2012
Beiträge: 14

Guten Morgen,

so ganz einfach ist das nicht.. Du hast ja auch eine Gewisse Biegeverkürzung die du in deinen Zuschnitt bzw. der Anfangskoordinate zum Biegen mit einfließen lassen musst!

Grobes Zushnittmaß kannst du ermitteln mit : Pi x dm x Winkel Alpha
___________________
360°

Genaueres steht aber auch in jedem Tabellenbuch smile.gif

Der Beitrag wurde von Matek1991 bearbeitet: 26.01.2018, 09:03 Uhr
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: