549.852 aktive Mitglieder*
2.837 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Wendeplattenbohrer, Welchen Hersteller könnt ihr mir empflehlen ?

IndustryArena Webshop - Das könnte Sie auch interessieren...

Beitrag 07.12.2021, 07:31 Uhr
123zerspaner
123zerspaner
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.11.2021
Beiträge: 8

Hallo zusammen,

ich möchte gerne an unseren Hurco dreh &f räsmaschinen 15 bis ca. 40 mm Durchmesser mit wendeplattenbohrern Bohrungen fertigen.
Maschine hat auch Innenkühlung drehzahl bis 12 0000 U/min

Könnte Ihr mir ein paar Hersteller bzw. auch direkt welches Model empfehlen, mir denen Ihr gute erfahrungen hattet.
Wichtig wäre das der Bohrer ruhig läuft und vernünftige Standziten hat.


Es sollen folgende Materialien gebohrt werden.
Alu, Edelstahl 1.4305, Werkzeugstahl 1.2083,Allgemeiner baustahl St37/52
TOP    
Beitrag 07.12.2021, 09:19 Uhr
cnc_tobi
cnc_tobi
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.02.2015
Beiträge: 256

Ich hab die Tungaloy TungSix am liebsten https://subs.tungaloy.com/de/product/tungsix-drill/ .
Ich bohr sehr viel VA 1.4301 und 1.4404 damit und die laufen super ruhig kein pfeifen wozu andere WSP Bohrer neigen.
Was auch noch super an denen ist ist, dass die 6 Seiten pro WSP haben allerdings muss man aufpassen weil 3 Seiten der Platte für die innere Schneide ist und die anderen 3 für die äußere.
TOP    
Beitrag 07.12.2021, 11:32 Uhr
123zerspaner
123zerspaner
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.11.2021
Beiträge: 8

ZITAT(cnc_tobi @ 07.12.2021, 08:19 Uhr) *
Ich hab die Tungaloy TungSix am liebsten https://subs.tungaloy.com/de/product/tungsix-drill/ .
Ich bohr sehr viel VA 1.4301 und 1.4404 damit und die laufen super ruhig kein pfeifen wozu andere WSP Bohrer neigen.
Was auch noch super an denen ist ist, dass die 6 Seiten pro WSP haben allerdings muss man aufpassen weil 3 Seiten der Platte für die innere Schneide ist und die anderen 3 für die äußere.


Vielen dank cnc_tobi ich hol von denen mal ein Angebot rein hört sich gut an.

Mfg 123zerspaner
TOP    
Beitrag 07.12.2021, 17:52 Uhr
Rainer60
Rainer60
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.11.2014
Beiträge: 634

Hoi.
Je nach Schneidengeometrie/-Ausführung, kann man mit WP-Bohrern auf Drehmaschinen ausser Mitte bohren. In den Werkzeugdaten steht D für nominal Ø und DMAX für den maximal möglichen BohrØ.
Ø14 - DMAX Ø16.8mm
Ø20 - DMAX Ø21.3mm
Ø30 - DMAX Ø32mm
Ø40 - DMAX Ø43mm
Wenn z.B. eine Toleranzbohrung mit Ø40mm hergestellt werden sollte, könnte ein WP-Bohrer mit Nominal-Ø38mm optimaler sein.
Nur so als Gedankenanstoss bei der Werkzeugwahl. Da unterscheiden sich die Hersteller und ein Vergleich würde Sinn machen.


--------------------
Gruss Rainer

"Es gibt immer eine Lösung - manchmal auch eine Andere"l
Meine Ratschläge sind kostenlos und müssen nicht angenommen werden...
TOP    
Beitrag 08.12.2021, 06:44 Uhr
123zerspaner
123zerspaner
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.11.2021
Beiträge: 8

ZITAT(Rainer60 @ 07.12.2021, 16:52 Uhr) *
Hoi.
Je nach Schneidengeometrie/-Ausführung, kann man mit WP-Bohrern auf Drehmaschinen ausser Mitte bohren. In den Werkzeugdaten steht D für nominal Ø und DMAX für den maximal möglichen BohrØ.
Ø14 - DMAX Ø16.8mm
Ø20 - DMAX Ø21.3mm
Ø30 - DMAX Ø32mm
Ø40 - DMAX Ø43mm
Wenn z.B. eine Toleranzbohrung mit Ø40mm hergestellt werden sollte, könnte ein WP-Bohrer mit Nominal-Ø38mm optimaler sein.
Nur so als Gedankenanstoss bei der Werkzeugwahl. Da unterscheiden sich die Hersteller und ein Vergleich würde Sinn machen.



Danke Rainer60 für die Infos werde ich beachten.

TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: