Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
485.927 reg. Mitglieder
485.927 reg. Mitglieder

WKZ-Wechselpunkt über Variable anfahren, aka Siemens F_Home

Beitrag 15.03.2017, 11:00 Uhr
Real11Madrid
Real11Madrid
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 15.03.2017
Beiträge: 3

Hallo,

Folgende Ausgangssituation:

Anfahren des WKZ-Wechselpunktes z.B. X500 Z500
- "Traditionelles Verfahren - Okuma" G00 X500 Z500 evtl noch mit T0X00 M66 etc.

Anfahren der Home-Position bei Siemens = F_Home

Jetzt die Frage:

Ist es möglich in einer x-beliebigen Okuma-Steuerung (sagen wir mal E100L oder P300L) die "Home-Position" X500 Z500 mithilfe einer einzigen Variable anzufahren?

Logischerweise könnte ich jetzt folgendes ins Programm schreiben(Auszug aus bestehendem Programm - Rohling ist D=25 L=100):

Version 1 Wechselpunkt X + Z = 500

N0001 WP=500 (Wechselpunkt definieren)
N0002 ROH=25 FTL=100 (Rohling definieren)
N0003 G00 X0 Z=FTL+0.5 T=V3 (Anschlag positioneiren)
N0004 CALL OANS1 (Stangenlader)
N0005 G00 X=WP Z=WP (Abfahrt zum Wechselpunkt)
N0006 G50 S6000 (Drehzahlbegrenzung)
--- Hauptprogramm ----
N1000 G00 X=WP Z=WP M05 M09 M66 M63
N1001 M02

Version2 Wechselpunkt X=500 Wechselpunkt Z=100

N0001 WPX=500 WPZ=200 (Wechselpunkt definieren)
N0002 ROH=25 FTL=100 (Rohling definieren)
N0003 G00 X0 Z=FTL+0.5 T=V3 (Anschlag positioneiren)
N0004 CALL OANS1 (Stangenlader)
N0005 G00 X=WPX Z=WPZ (Abfahrt zum Wechselpunkt)
N0006 G50 S6000 (Drehzahlbegrenzung)
--- Hauptprogramm ----
N1000 G00 X=WPX Z=WPX M05 M09 M66 M63
N1001 M02

Die Sache ist ja die wenn ich schon manuell (oder über finden/ersetze) X500 bzw. Z500 durch X=500/Z=500 ersetzen muss, dann würde es ja keinen Sinn ergeben.

Alternativ würde mich interessieren ob es möglich ist die beiden Achsen zu kombinieren, ich habe folgendes erfolglos getestet:
G00 X+Z=WP
G00 XZ=WP
G00 [X+Z]=WP

Hat jemand eine Möglichkeit?

Vielen Dank im Voraus

MFG Florian
TOP    
Beitrag 15.03.2017, 20:15 Uhr
MiBü
MiBü
Klugscheisser
*******
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 18.05.2005
Beiträge: 2.166

Servus,

G0 X=WP Z=WP


--------------------
Gruß

Michael
TOP    
Beitrag 17.03.2017, 10:08 Uhr
Real11Madrid
Real11Madrid
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 15.03.2017
Beiträge: 3

Hallo,

Ja bei diesem Vorgehen bin ich vorerst geblieben, danke.

Ich dachte es gäbe vielleicht die Möglichkeit beide Achsen mit nur einer Anweisung zurückzufahren.

Dann werde ich mal mit der Anwendungstechnik von Hommel telefonieren, sollte sich etwas interessantes ergeben, werde ich es hier mitteilen.


MFG Florian

TOP    

Antworten ist nur für Mitglieder möglich, bitte anmelden oder registrieren.



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: