525.955 aktive Mitglieder*
2.878 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Yougatron DUW6 vs. Gildemeister CTX400 mit EPL2

Beitrag 02.01.2020, 19:29 Uhr
Andypsilon
Andypsilon
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.01.2020
Beiträge: 1

Hallo zusammen,

folgendes Problem:
Ich denke, mein Drehzahlüberwachungsgerät Yougatron DUW6/100 ist defekt.

Angefangen hat es damit, daß sich die Schutztür nicht öffnen lässt, weil das Gerät noch denkt, daß die Spindel noch dreht (was sie nicht tut).
Auf dem Gerät wird per LEDs Stillstandsüberschreitung, Störung BERO und Störung Relais/Elektronik angezeigt
Die beiden Näherungsschalter samt Kabel wurden getauscht. Leider ohne Erfolg.

Seit heute bekommen wir auch noch die Fehlermeldung "Motorübertemperatur".
Sobald die Spindel losdrehen soll, fängt sie für ca. 10sek. das vor-und zurücktanzen an (ca. 1/4 Umdrehung), um dann in den Fehler zu gehen.
Ich denke, das liegt auch an dem Überwachungsgerät und keine Freigabe erteilt, da eine Übertemperatur des Motors ausgeschlossen werden kann.

Jetzt die Frage: Wo bekomme ich ein Tausch- bzw. Ersatzteil her bzw. wo kann man das reparieren lassen?
Die Fa. Yougatron gibt's ja wohl nicht mehr.... wacko.gif

Vielen Dank schonmal

Gruß

Andreas

TOP    
Beitrag 19.01.2020, 11:58 Uhr
turbo-mb
turbo-mb
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.12.2019
Beiträge: 2

ZITAT(Andypsilon @ 02.01.2020, 19:29 Uhr) *
Hallo zusammen,

folgendes Problem:
Ich denke, mein Drehzahlüberwachungsgerät Yougatron DUW6/100 ist defekt.

Angefangen hat es damit, daß sich die Schutztür nicht öffnen lässt, weil das Gerät noch denkt, daß die Spindel noch dreht (was sie nicht tut).
Auf dem Gerät wird per LEDs Stillstandsüberschreitung, Störung BERO und Störung Relais/Elektronik angezeigt
Die beiden Näherungsschalter samt Kabel wurden getauscht. Leider ohne Erfolg.

Seit heute bekommen wir auch noch die Fehlermeldung "Motorübertemperatur".
Sobald die Spindel losdrehen soll, fängt sie für ca. 10sek. das vor-und zurücktanzen an (ca. 1/4 Umdrehung), um dann in den Fehler zu gehen.
Ich denke, das liegt auch an dem Überwachungsgerät und keine Freigabe erteilt, da eine Übertemperatur des Motors ausgeschlossen werden kann.

Jetzt die Frage: Wo bekomme ich ein Tausch- bzw. Ersatzteil her bzw. wo kann man das reparieren lassen?
Die Fa. Yougatron gibt's ja wohl nicht mehr.... wacko.gif

Vielen Dank schonmal

Gruß

Andreas

TOP    
Beitrag 19.01.2020, 12:17 Uhr
turbo-mb
turbo-mb
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.12.2019
Beiträge: 2

Hallo Andreas,
Ich bin neu hier, und habe momentan an meiner CTX 400 bj 93 Epl 2.2 auch ein nerviges Problem.
Also das DUW Relais habe ich auch (spinnt auch bei mir)
Die Firma heißt "dina" und die haben noch solche DUW's. Dieses "alte" Modell natürlich nicht mehr. Evtl können die das alte reparieren?
Habe schon nachgeforscht. Es gibt vergleichbare Relais. Z.B Pilz PNOZ.
Wenn du einen guten Elektriker hast, der kann dir solche neueren Modelle einbauen.
Was hast du für eine Maschine?
Das Problem Motor Übertemperatur kenn ich nur von dem Drehgeberkabel das zum Antriebsmotor führt.
Das kabel hat die beiden Adern inkludiert.
Und Spindel hin und her heisst für mich, der Drehgeber funzt nicht. (Verdreckt?!)
Jetzt zu meinem Problem:
Ich kann die C-Achse nicht referenzieren.
Die Spindel fängt zum suchen an, und beschleunigt dann, und geht in Not Aus.
(Findet Position nicht.)
Habe schon sämtliche Drehgeber überholen lassen, Reglerkarten am Simodrive gewechselt, Geberkabel geprüft, Parameter kontrolliert, alles o.k. Trotzdem funktioniert das Referenzieren nicht.
Weiss irgendwer da weiter?
Grüße
Martin

TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: