522.233 aktive Mitglieder*
1.738 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Geiger Maschinen-Vertrieb

Kontakt

Hans-Jürgen Geiger Maschinen-Vertrieb GmbH
James-Watt-Str. 12
72755 Metzingen
Deutschland
+49 (0) 7123/18040
+49 (0) 7123/18384

Routenplaner

Routenplaner

PRÄWEMA WA 400

Preis auf Anfrage


  • Referenznummer 1049-178051
    Baujahr 1988
    Betriebsstunden keine Angabe
  • Metallbearbeitungsmaschinen
  • Verzahnmaschinen
  • Sonstige Zahnradbearbeitungsmaschinen
  • Zahnkantenabrund- und -anspitzmaschinen
  • Raddurchmesser - max.
    400 mm
    Zähnezahl - max.
    99
    Modul - max.
    6
    Gesamtleistungsbedarf
    26 kW
    Maschinengewicht ca.
    5 t
  • P R Ä W E M A
    CNC - Zahnkantenfräsmaschine im kontinuierlichen Wälzfräsverfahren
    Type WA 400 Baujahr 1988


    Werkstück-Æ max. 400 mm
    Zähnezahlen 16 - 99
    Modulbereich max. 6

    Werkstückdrehzahl max. (2,2 kW) 80 U/min
    Werkstückspindelschlitten 400 mm
    Werkzeugdrehzahl max. 3.000 U/min
    Werkzeugaufnahme SK 30

    Gesamtantrieb ca. ca. 26 kW - 380 V - 50 Hz
    Gewicht ca. 5.000 kg

    Zubehör / Sonderausstattung

    · BWO (HECKLER & KOCH) 5-CNC-Steuerung ( und zusätzlich 2 Achsen-Ladeeinrichtung) mit Bildschirmeingabe und allen notwendigen Überwachungs- und Fehlerdiagnosesystem für vollautomatischen Arbeitsablauf.
    · Auf Kreuztisch montierter, schwenkbarer Werkzeugspindelträger mit
    · 2 Fräspindeleinheiten die in allen notwendigen Winkellagen eingestellt werden können (siehe Skize) Zum Wälzfräsen mit unterschiedlicher Werkzeugdrehrichtung können die Fräseinheiten mit unterschiedlichen Winkeln eingestellt werden (zusätzlich Einstellungen and der unteren Spindel. Um reproduzierbare Einstellungen vorzunehmen sind alle Schlitten mit Skalen, Nonien und Digitalmeßsystem mit Anzeige ausgerüstet und werden mechanisch geklemmt.
    · hydr. betätigte Werkstückspannvorrichtung · hydr. Werkzeugklemmung
    · Synchronisation der Werkstück und Werkzeugspindeln mittel "elektronischem Getriebe"
    · STROHTMANN Portalladeeinrichtung mit schwenkbarem Doppelgreifer und Werkstückmagazin mit diversen Werkstückträgern zur vollautomatischen Produktion
    · Kühlmitteleinrichtung, komplettes Schallschutzgehäuse, Zentralschmierung, sep. Hydraulik, Schutzgitter etc.

    Die Maschine ist zum Entgraten und Anspitzen von Zahnkanten im Wälzfräsverfahren (auch für Kfz-Seriengetriebeteile) geeignet und bietet den Vorteil der geringeren Bearbeitungszeit (insbesondere bei hohen Zähnezahlen) und geringerer Geräuschentwicklung.


    Dieses Inserat wurde erstellt mit MODUL MWS - die Maschinenverwaltung von LogoTech.

Anfrage senden

Weitere Maschinen von Hans-Jürgen Geiger Maschinen-Vertrieb GmbH