545.475 aktive Mitglieder*
2.408 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
GF Machining Solutions - Banner
GF Machining Solutions News

Präzision auf Knopfdruck: Die neue automatische Kalibrierfunktion AMC (Automated Machine Calibration

Änderungen in der Umgebungstemperatur oder der Arbeitsumgebung sowie die Bearbeitung von Werkstücken über lange Zeit hinweg beeinflussen langfristig die Geometrie einer Fräsmaschine. Mit der neuen AMC-Funktion von GF Machining Solutions lassen sich Fräsmaschinen mühelos neu kalibrieren und die Gesamtpräzision auf Knopfdruck wiederherstellen.

Aus mehreren Komponenten bestehende mechanische Systeme neigen mit der Zeit infolge thermischer und externer Faktoren zu einem Verlust der ursprünglichen Kalibrierung und Präzision, und Fräsmaschinen bilden dabei keine Ausnahme. Obwohl alle Maschinen nach der Montage im Werk und im Rahmen der Inbetriebnahme beim Kunden kalibriert werden, verursachen Veränderungen in der Arbeitsumgebung am Kundenstandort, z. B. Schwankungen der Umgebungstemperatur und die bei der Bearbeitung entstehende Wärme, Abweichungen von dieser Kalibrierung. Dies führt zu einem Verlust der Prozesssicherheit und Präzision und wirkt sich negativ auf die Teilequalität aus. Die Neukalibrierung einer Fräsmaschine ist eine komplexe Aufgabe, vor allem bei Fünf-Achs-Fräsmaschinen. Hierfür werden nicht nur die die notwendigen Materialien und Zeit, sondern auch ständig verfügbare, gut ausgebildete Anwendungsingenieure mit umfassenden Fachkenntnissen und Erfahrung in der Datenverwaltung benötigt. Selbst wenn alle diese Voraussetzungen erfüllt sind, bleibt für die Hersteller bei der Maschinenkalibrierung das Risiko von Bedienungsfehlern in der Datenverwaltung bestehen, das zu einer ungenauen Kalibrierung, dauerhaften Präzisionseinbußen und qualitativ minderwertigen fertigen Teilen führen kann.

Zur Vereinfachung der Maschinenkalibrierung hat GF Machining Solutions ein umfassendes, sofort einsatzbereites AMC-Paket entwickelt, mit dem die Bediener von Drei-Achs- und Fünf-Achs-Maschinen schnell und einfach eine Maschinenkalibrierung durchführen und damit wieder die für hochwertige Teile erforderliche langfristige Gesamtpräzision herstellen können. Das AMC-Paket besteht aus der Software für die Heidenhain-Steuerung TNC 640 sowie der Hardware (einer speziellen Palette mit einer Kalibrierkugel und einem Referenzblock aus Aluminium) für die Palettenkalibrierung. Die ergonomische Schnittstelle ist benutzerfreundlich und erfordert wenig Schulung – und die automatische Datenverwaltung reduziert das Risiko von Bedienfehlern, minimiert die Stillstandszeit zwischen Zyklen und steigert die Verfügbarkeit der Bediener.

Zur Wiederherstellung der ursprünglichen Geometrie der Maschine starten die Bediener einfach das Programm und werden dann durch die Bedienoberfläche geführt. AMC bewertet alle erforderlichen Schlüsselkomponenten und stellt diese neu ein:

  • den Tastkopf (Länge des Tastkopfs und Radius des Tasters)
  • das Werkzeug-Vermesssystem (Position des Laserstrahls relativ zum Nullpunkt der Maschine)
  • die B- und C-Achse (Drehpunkt der B- und C-Achse relativ zum Nullpunkt der Maschine)

Nach der Installation benötigt AMC nur 10 Minuten für die Neukalibrierung einer jeglichen Maschine auf die ursprüngliche kinematische Genauigkeit. Das System ist dank seiner absoluten Zuverlässigkeit eine schnelle, genaue und sichere Lösung für Hersteller, die den Versatz ihrer Maschinen regelmäßig einstellen und hochgenaue Teile gewährleisten wollen.

GF Machining Solutions bietet die AMC-Funktion aktuell als Standardpaket bei den Drei-Achs- und Fünf-Achs-Maschinen der Mikron MILL S und Mikron MILL X Serie an und ermöglicht den Nutzern dieser Maschinen damit überragende Standardkalibrierzyklen. Das Paket kann gezielt auf die konkreten Anforderungen der Hersteller zugeschnitten werden, beispielsweise durch Einbeziehung modernster optionaler Smart-Machine-Module (smm) für spezifische Anwendungsanforderungen.

GF Machining Solutions

Weitere Informationen:


Sophie Petersen
Internal Communications and Media Relations Manager
Telefon: +41 32 366 10 45
Mobil: +41 76 824 81 65
Fax: +41 32 366 19 20
sophie.petersen@georgfischer.com

GF Machining Solutions Management SA
Roger-Federer-Allee 7
2504 Biel/Bienne
Schweiz
www.gfms.com

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: GF Machining Solutions GmbH

Kontakt

GF Machining Solutions GmbH
Steinbeisstraße 22-24
73614 Schorndorf
Deutschland
+49 (0) 7181 926-0
+49 (0) 7181 926 190

Routenplaner

Routenplaner