550.063 aktive Mitglieder*
2.964 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HAINBUCH GMBH - Banner
HAINBUCH GMBH Videos

SPANNENDE TECHNIK

70 Jahre HAINBUCH: ein kleiner Rückblick!

20.12.2021 13:21 | Dauer 01:05 | 506 Aufrufe
Bevor wir uns in die Winterpause verabschieden, verraten wir Ihnen noch etwas. Wir hatten dieses Jahr unser 70-jähriges Firmenjubiläum, haben es aber nicht an die große Glocke gehängt.

Aber so ganz ohne einen Rückblick wollen wir das Jahr dann doch nicht ausklingen lassen. In einem kleinen Animationsfilm blicken wir auf die Anfänge und unsere Highlights zurück. Viel Spaß beim Anschauen.

HERZLICHEN DANK für die tolle Zusammenarbeit in diesem verrückten Jahr.

Das ist unsere Geschichte.
Es ist der erste Februar 1951, als Frida und Wilhelm Hainbuch in ihrer Garage, ausgestattet mit einer Drehmaschine und einer Bügelsäge, HAINBUCH gründeten. Damals als Lohnfertiger. Was dann passiert, ist unsere ganz persönliche Erfolgsstory. Kaum zu glauben, auf wie viele Ereignisse wir zurückblicken können.

Beginnend mit den Spannzangen, die 1958 erstmals produziert wurden, folgte 1964 unsere erste patentierte Erfindung, eine Schnellspann-Teilevorrichtung. Im Jahr 1966 wird Gerhard Rall Betriebsleiter. Visionen, Fleiß und ungebremste Leidenschaft machen ihn und den Erfolg von HAINBUCH aus.

Gerhard Rall ist ein Tüftler und so dauerte es nicht lange, bis er eine bahnbrechende Erfindung zu Papier brachte. Aus seiner Feder entstammt 1977 das Spannfutter SPANNTOP, dass den Stein so richtig ins Rollen brachte. Es folgten viele weitere Ideen, die patentiert wurden und HAINBUCH voranbrachten.

2003 war die Geburtsstunde unseres HAINBUCH SYSTEMS. Der ein oder andere kennt es sicher. Mit dem MANDO Adapt lässt sich das Futter ganz fix von Außen- und Innenspannung umrüsten.

Drei Jahre später folgt der nächste Coup, wir entwickeln das TOPlus Spannfutter mit sechseckiger Spanngeometrie und 2007 die intelligente Version – das TOPlus IQ. Da waren wir der Branche noch weit voraus.

Highlights in 2020 und 2021? Da starteten wir in eine neue Ära, in die Automatisierung. Wir kauften Vischer & Bolli Automation in Lindau, wurden Generalunternehmer und brachten unsere AC [automated change] Linie auf den Markt. Damit lassen sich ganze Spannmittel auf der Drehmaschine automatisiert wechseln – eine Weltneuheit.

Auch auf der ganzen Welt hat sich was getan. Wir sind stolz auf unsere 11 internationalen und unsere 5 nationalen Standorte, die Jahr für Jahr großartiges leisten.

DANKE an alle HAINBUCH Mitarbeiter.

HAINBUCH TV