502.451 aktive Mitglieder
6.602 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Antastasten mit 3D-Taster, Übernahme der Werte in die NP Tabelle geht nicht

Beitrag 22.05.2019, 22:59 Uhr
farmer 70
farmer 70
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.06.2005
Beiträge: 833

Hallo Leute.

Zur Zeit arbeite ich mit der iTNC530. Bei der Steuerung ist es möglich mit dem 3D-Taster manuell bestimmte Punkte anzutasten und dann auf bestimmte Nullpunkte in der Tabelle zu übertragen.
Man gewöhnt sich schnell und gerne daran.
So, nun zu meinem Anliegen. Demnächst soll ich auf eine andere Maschine umsteigen mit 430er/426er Steuerung. Habe vorher schon angefragt ob die Funktion bei der Maschine vorhanden ist. Irgendwie ja und doch nein. Man kann die Bedienung an der Maschine genau so aufrufen wie bei der iTNC530, aber wenn der angefahre Punkt übernommen werden soll streikt die Funktion.
Muss an dieser Maschine ein Parameter umgestellt werden oder woran kann das liegen?
Freue mich auf eure Antworten und sage schon mal danke dafür.

Der Beitrag wurde von farmer 70 bearbeitet: 22.05.2019, 23:01 Uhr


--------------------
Gruß farmer



Hilfsbereitschaft, Gemeinsinn, Miteinander und Füreinander
TOP    
Beitrag 23.05.2019, 06:02 Uhr
Snoopy_1993
Snoopy_1993
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.06.2012
Beiträge: 986

Dass man die Antastzyklen mit einem 3D Taster nutzen kann sollte an der 426 auch schon gehen.
Mit den Tabellen ist es bisschen anderes. Die 426 hat ja noch kein Preset


--------------------
Mein Youtube ►► CNC World ◄◄
________________________________________________________________________________

hyperMill ✔
Hermle C30U ✔
Hermle C50U ✔
Grob G550 mit PSS-R ✔
DMG Mori NTX2000 ✔
TOP    
Beitrag 23.05.2019, 14:46 Uhr
farmer 70
farmer 70
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.06.2005
Beiträge: 833

Die Werte sollen nur in die Nullpunkt Tabelle eingetragen werden. Eine Preset Tabelle ist nicht vorhanden


--------------------
Gruß farmer



Hilfsbereitschaft, Gemeinsinn, Miteinander und Füreinander
TOP    
Beitrag 25.05.2019, 17:52 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.490

Da gibt es einen Maschinenparameter damit du Bezugspunkte Tasten kannst ohne den Maschinennullpunkt zu verändern.
Haben aber die Maschine nicht mehr sonst hät ich mehr helfen können.


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    
Beitrag 17.07.2019, 13:36 Uhr
bulli555
bulli555
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.07.2019
Beiträge: 4

Hallo zusammen.
Hat jemand schon eine Lösung für dieses Problem gefünden?
Ich arbeite zurzeit auch an einer TNC 430 und muss bei einigen Serien-Teilen die Nullpunkt-Tabelle nutzen. Es sind etwas über 40 tastpunkte, die ich manuell antaste und auch manuell in die Nullpunkt-Tabelle übernehme. Die Maschine hat mal ein Tastsystem gehabt, aber mein Vorgänger hat es wohl geschrottet. Somit muss ich manuell Tasten. Das Eintragen in die nullpunkt Tabelle würde ich aber gerne der Maschine überlassen bzw der Steuerung. Theoretisch, wenn mein Gedankengang richtig ist, dürfte das über SYSREAD und SYSWRITE funktionieren. Ich stelle mir das folgendermaßen vor: ich taste einen Punkt an, sage dem System lese mir an der Stelle den Referenz Wert aus (Z) und im nächsten Befehl soll die Steuerung mir diesen Wert in die nullpunkt Tabelle auf einen bestimmten Platz schreiben.
Doch zum Lesen und Schreiben fehlen mir die richtigen Parameter bzw Adressen. Die meisten Antast- Punkte sind in der Z-Achse. Aber ich brauche auch X und Y.
Für eine Lösung wäre ich dankbar.
Grüße bulli555
TOP    
Beitrag 17.07.2019, 13:48 Uhr
bulli555
bulli555
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.07.2019
Beiträge: 4

Durch das automatische lesen und schreiben wäre ich schneller mit der Bearbeitung fertig und ich hätte damit auch die möglichen Fehlerquellen eliminiert
TOP    
Beitrag 17.07.2019, 17:19 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.490

Das sollte bei deiner Steuerung im Benutzerhandbuch stehen, bei der 530 mit Preset geht prinzipiell genau so.


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: