500.578 aktive Mitglieder
6.837 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Blum Laser keine Messung

Beitrag 16.04.2019, 07:52 Uhr
punisssher
punisssher
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.11.2013
Beiträge: 13

Hallo liebe Mitglieder,

wir haben seit letzten Tagen ein Problem mit unsere Blum Laser.
Die Werkzeugvermessung geht nicht mehr, die Klappe von der Werkzeugkabine öffnet sich
Maschine fährt auf Messposition, jedoch fährt es nicht runter um zu messen. Laser ist an, jedoch
Macht er die Messung nicht mehr. Das selbe passiert, wenn ich auch Kalibrieren will mid dem Kalibrierdorn. Ich hoffe ihr habt da noch irgendwelche ideen.
TOP    
Beitrag 16.04.2019, 09:01 Uhr
bbmbdbnb
bbmbdbnb
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.09.2010
Beiträge: 471

Hallo,
hast du mal kontrolliert ob die Schmutzkappen auch wirklich öffnen?
Bei uns war es so das kein Druck mehr bei der Sperrluft war.
Vg Bernd
TOP    
Beitrag 16.04.2019, 09:37 Uhr
punisssher
punisssher
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.11.2013
Beiträge: 13

Die öffnen sich
TOP    
Beitrag 18.04.2019, 12:33 Uhr
Reichle_Wolfgang
Reichle_Wolfgang
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.07.2017
Beiträge: 21

Bei mir war das auch erst. Druckschlauch von Sperrluft hatte eine Riss (müsstest aber hören wenn er irgendwo bläst). dann kam zu wenig druck an un die Klappen haben nicht richtig geöffnet. könnte aber vielleicht auch irgendwo ein Spänchen im Laserstrahl sein und schon vor dem Messzyklus start zum teil unterbrochen sein, recht schon wenn er teilweise unterbrochen ist
TOP    
Beitrag 18.04.2019, 14:07 Uhr
roju
roju
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.02.2005
Beiträge: 79

Hallo punisssher,
das problem hatten wir auch schon, meist sind dann die Öffnungen der Abdeckungen verschmutzt, einfach mal die Abdeckungen abschrauben und schauen ob es ohne funktioniert, so kann man den Fehler eingrenzen.
Gruß, Roland
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: