559.788 aktive Mitglieder*
3.626 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

CTX gamma 1250 TC Bj 2009 mit CNC Pilot 4290, Steuerungsumpfang ohne externen Programmierplatz?

Beitrag 22.04.2021, 20:38 Uhr
F1000
F1000
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.09.2014
Beiträge: 24

Hallo Community,

mein Betrieb liebäugelt mit einer CTX gamma 1250 TC Bj. 2009 mit CNC Pilot 4290.
Da in unserem Betrieb zu 80% Siemens Steuerungen vorkommen und ich seit 10 Jahren mit Siemens drehe, möchte ich hier einmal erfragen,
wie weit man mit den "Boardmitteln" der Heidenhain CNC Pilot v 4290 kommt.

Kann ich mit der Steuerung, zyklengebunden, an der Maschine programmierbar :
  • Flächen fräsen, z.B. Fläche + Tasche und Bohrung 45° zum Teil, quasi mit geschwenktem Kopf
  • Werkzeuge in mehreren Winkellagen hinterlegen? Oder muss für jede geschwenkte Winkellage ein seperates Werkzeug abgelegt werden?
    wie viele Werkzeug ID´s kann die Steuerung maximal abspeichern?
  • einfache Fräsoperationen programmieren, z.B. Kreistasche helikal ausfräsen, Nuten fräsen, Mehrkant fräsen

Die Maschine soll überwiegend für komplexere Einzelteile dienen, sicher entwickelt die gamma TC ihr volles Potenzial erst mit einer CAM Software, aber an erster Stelle hier meine Fragen zur Programmierung an der Maschine mit den gebotenen Zyklen / Eingabemasken, welche mir die Steuerung bietet.
Wo liegen meine Einschränkungen, was ist schwer umzusetzen ect. bitte gerne alles an Erfahrungen hier posten,

Danke.
TOP    
Beitrag 28.04.2021, 21:51 Uhr
spike_logan
spike_logan
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.03.2014
Beiträge: 66

hab zwar nie eine richtige gamma mit hdh gesehen, kenns aber von den gmxn. war bei den gmxn schon selten anzutreffen und eine gamma mit hdh ist schon was exotisches würd ich sagen. allein schon aus dem grund würd ich mir das gut überlegen, vor allem wenn schon viel erfahrung auf siemens vorhanden ist.

grüße
TOP    
Beitrag 23.09.2021, 22:14 Uhr
F1000
F1000
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.09.2014
Beiträge: 24

ZITAT(spike_logan @ 28.04.2021, 20:51 Uhr) *
hab zwar nie eine richtige gamma mit hdh gesehen, kenns aber von den gmxn. war bei den gmxn schon selten anzutreffen und eine gamma mit hdh ist schon was exotisches würd ich sagen. allein schon aus dem grund würd ich mir das gut überlegen, vor allem wenn schon viel erfahrung auf siemens vorhanden ist.

grüße


es hat sich herausgestellt, dass die gamma 1250 tc Gen 1 mit dieser Heidenhein-Steuerung, nur sage und schreibe 10x werksseitig ausgeliefert wurde.
Wahrer Exot.
Der Support für den optionalen zweiten Werkzeugträger kann diese Heidenhein Version nicht so unterstützen, wie es wünschenswert wäre.
TOP    
Beitrag 25.09.2021, 07:27 Uhr
x90cr
x90cr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.02.2005
Beiträge: 2.432

Ich würde dir von der Steuerung abraten.
Sie ist nicht besonders Benutzerfreundlich bei der WOP, du bekommst kein Personal das sich damit auskennt und richtige Schulungen dazu gibt es nicht mehr.


--------------------
!! Mein alter Nickname: canon !!

Beginnt man das System zu hinterfragen, so erkennt man deutlich, dass die „Wahrheit“ zumeist entgegengesetzt des scheinbaren zu finden ist.
  • Wenn wir uns heute keine Zeit für unsere Gesundheit nehmen, werden wir uns später viel Zeit für unsere Krankheiten nehmen müssen.
  • Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: