491.410 aktive Mitglieder
7.902 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

CYCL DEF 326 Dyn. Bearb.-Setup, aufschlüsseln der Werte

Beitrag 09.11.2018, 07:09 Uhr
Toasti89
Toasti89
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 07.11.2018
Beiträge: 2

Hallo Leute,
wir bräuchte mal eure Hilfe bei dem Zyklus 326.
Wir haben eine neue Hermle C52U mit der 640er Steuerung von Heidenhain.
Kann uns vielleicht einer mal aufschlüsseln bzw. erklären was welcher Wert sein soll, da wir nichts in den Unterlagen gefunden haben.
Wir kennen nur den normalen 32er und das scheint ja eine Weiterentwicklung zu sein.
Jedenfalls merkt man besonders beim schruppen das wir Zeit verlieren.

so steht es drin nachdem wir es über den PP gejagt haben.
12 CYCL DEF 326 Dyn. Bearb.-Setup ~
13 Q1512=+5 ;Wert für Anwahl 0-6 ~
14 Q1519=+100 ;Eingabe 70...130 % ~
15 Q1520=+100 ;Eingabe 70...130 %

Wir hoffen es findet sich jemand der uns helfen kann.
Gruß Stephan
TOP    
Beitrag 09.11.2018, 07:33 Uhr
Karlsblock
Karlsblock
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 07.07.2018
Beiträge: 6

Servus,

Der Zyklus ist auch nicht im Heidenhain Handbuch beschrieben sondern im Maschinenhandbuch,dazu einfach im Manueller Betrieb auf das
kleine blaue Buch rechts unten klicken dann sollte das Maschinenhandbuch aufgehen dort ist es beschrieben.
So ist es zumindest bei meiner C52U-MT.
Würde der gern mehr helfen bin aber grad nicht in der Arbeit biggrin.gif

MFG Karl

Der Beitrag wurde von Karlsblock bearbeitet: 09.11.2018, 07:35 Uhr
TOP    
Beitrag 09.11.2018, 08:28 Uhr
Toasti89
Toasti89
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 07.11.2018
Beiträge: 2

ZITAT(Karlsblock @ 09.11.2018, 07:33 Uhr) *
Servus,

Der Zyklus ist auch nicht im Heidenhain Handbuch beschrieben sondern im Maschinenhandbuch,dazu einfach im Manueller Betrieb auf das
kleine blaue Buch rechts unten klicken dann sollte das Maschinenhandbuch aufgehen dort ist es beschrieben.
So ist es zumindest bei meiner C52U-MT.
Würde der gern mehr helfen bin aber grad nicht in der Arbeit biggrin.gif

MFG Karl


Vielen Dank, waren uns halt nicht wirklich sicher da wir im Maschinenhandbuch (gedruckte Version) nichts gefunden hatten.
Also völlig falsches Forum erwischt.
Werden dann gleich mal am Montag wenn das Teil fertig ist nach sehen. Danke für den Tipp.
TOP    

Antworten ist nur für Mitglieder möglich, bitte anmelden oder registrieren.



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: