541.074 aktive Mitglieder*
2.779 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

DMG Slim Line Steuerung, Vergleichbar mit 530 i ?

Beitrag 06.02.2021, 10:44 Uhr
Lanfi89
Lanfi89
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.08.2015
Beiträge: 39

Hallo Zusammen

Wir wollen uns eine DMG Mit Slim Line Steuerung anschaffen Heidenheim.
Jetzt werde ich den verdacht nicht los das diese Steuerung so überhaut nicht vergleichbar ist mit einer 530 oder 640 ist ?
Kann mir hier jemand den unterschied aufzeigen mal abgesehen von Aussehen und dem Touch Display.... ?
TOP    
Beitrag 06.02.2021, 11:06 Uhr
Stephan EM
Stephan EM
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.05.2002
Beiträge: 669

Hallo,

na klar ist ja auch eine TNC 620.
Also der "Nachfolger" der 410 welches eine abgespeckte Version der TNC 426 darstellte.

Grüße Stephan


--------------------
Service für Ihre Deckel FP und ihre Deckel Maho Maschinen.
Steuerungsreparaturen, elektrische Ersatzteile und mechanische Reparateuren
TOP    
Beitrag 06.02.2021, 11:19 Uhr
Lanfi89
Lanfi89
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.08.2015
Beiträge: 39

Gut das bringt ich jetzt nicht weiter ....

Die frage wäre wo die unterschiede sind ?
Was kann die Slim Line weniger wie eine 530
Kann ich die Steuerung in der Lohn Fertigung mit Programmgrößen von 300 MB verwenden ?
Fehlen Zyklen ?
TOP    
Beitrag 06.02.2021, 16:11 Uhr
JonasZF
JonasZF
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.12.2016
Beiträge: 23

Wenn man wirklich den ganzen Tag an der Maschine arbeitet/ programmiert finde ich die SlimLine zu langsam/ träge.
TOP    
Beitrag 06.02.2021, 19:27 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 2.036

Hallo, bei der TNC 620 handelt es sich um eine abgespeckte TNC640. Funktionen und Optionen welche auf der TNC620 im Gegensatz zur TNC640 nicht möglich sind findest du in der Übersicht hier https://www.heidenhain.de/fileadmin/pdb/med...A_TNC620_de.pdf

Ansonsten ist die TNC620 mit der Programmierung, Zyklen, Antastfunktionen und Simulation mit der TNC640 voll vergleichbar. Wichtig ist, dass du auf den Softwarestand achtest. Dieser sollte auf alle Fälle die 81760x vorne stehen haben.

Auch 3+2 und 3D-Bearbeitung ist mit der TNC620 möglich.

Das einzige was du dir überlegen musst, ob du die ganze Zeit auf einer FULL-Touch Steuerung arbeiten kannst. Das ist dann eine Glaubensfrage oder wie viel soll an der Steuerung programmiert werden.


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 08.02.2021, 18:47 Uhr
Lanfi89
Lanfi89
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.08.2015
Beiträge: 39

Okay das klingt ja mal nicht schlecht...
Programmiert wird nie an der Maschine alles über das Cam System

Jetzt ist mir nur der Speicher noch ein Dorn im Auge ...
TOP    
Beitrag 19.02.2021, 18:18 Uhr
CRX
CRX
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.11.2004
Beiträge: 202

ZITAT(Lanfi89 @ 08.02.2021, 19:47 Uhr) *
Okay das klingt ja mal nicht schlecht...
Programmiert wird nie an der Maschine alles über das Cam System

Jetzt ist mir nur der Speicher noch ein Dorn im Auge ...

Die TNC620 hat eine SSD Festplatte.
Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber es sind auf jeden Fall
Mehr als 10GB.
Im Gegensatz zur iTNC530 kann die TNC6xx auch Programme direkt
vom USB Stick bzw. Netzwerk abarbeiten.
Speichermangel ist also kein Problem.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: