504.288 aktive Mitglieder
4.941 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

DMU 80P Horizontalbearbeitung mit M 53 und M 52

Beitrag 31.07.2019, 20:25 Uhr
Bras
Bras
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 31.07.2019
Beiträge: 6

Hallo
ich brauche ein Beispielprogramm für DMU 80 P um Horizontale Bearbeitung ( Bohrbild) erstellen
wenn die Maschine auf M 53 und M 52 Fahrbereich 2 umgestellt ist.
Mit Cycl.19 kann ich die Positionen nicht erreichen






TOP    
Beitrag 31.07.2019, 21:18 Uhr
Snoopy_1993
Snoopy_1993
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.06.2012
Beiträge: 992

Aus welchem Grund kannst du für Position mit Zyklus 19 nicht erreichen? Das spielt normal keine Rolle. Zumindest an unserer 125p


--------------------
Mein Youtube ►► CNC World ◄◄
________________________________________________________________________________

hyperMill ✔
Hermle C30U ✔
Hermle C50U ✔
Grob G550 mit PSS-R ✔
DMG Mori NTX2000 ✔
TOP    
Beitrag 31.07.2019, 21:25 Uhr
Bras
Bras
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 31.07.2019
Beiträge: 6

ZITAT(Snoopy_1993 @ 31.07.2019, 22:18 Uhr) *
Aus welchem Grund kannst du für Position mit Zyklus 19 nicht erreichen? Das spielt normal keine Rolle. Zumindest an unserer 125p

Mit M53 und M52 ist X Fahrweg richtung Magazin größe.
TOP    
Beitrag 31.07.2019, 21:40 Uhr
Bras
Bras
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 31.07.2019
Beiträge: 6

ZITAT(Bras @ 31.07.2019, 22:25 Uhr) *
Mit M53 und M52 ist X Fahrweg richtung Magazin größe.

Bei M53 Spindelachse Z ist als Y ausgefürt und Y ist als Z. Bei Cycl. Bohren Kopf bewegt sich Richtung Tisch und nicht Richtung Teil.
TOP    
Beitrag 31.07.2019, 22:18 Uhr
Thomas_W
Thomas_W
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.07.2016
Beiträge: 73

Nabend

Wenn erweiterter Verfahrweg nicht reicht, dann reicht der nicht, Ende X Achse ist Ende. Teil umspannen, mehr hilft da nicht. Ob cycl19 oder plane, letztendlich das Gleiche, da gibt es auch keine Lösung mit irgendwelcher Software. Die Maschine hat ihren mechanischen Maximalwert erreicht und damit hat sichs. Wenn dieser Punkt nicht erreicht sein sollte, liegt Dein Problem wo anders.

Aktivier einfach mal im MDI den erweiterten Verfahrweg und fahr manuell auf Endschalter, dann siehste ja wie weit das geht. Bei der 80 sollte das irgendwo bei 80-100 mm weiter als der normale Endschalter sein, je nach Wechslersystem und Diverses. Ansonsten ist das vllt der falsche M-Befehl. Für den geschwenkten Zustand gilt an meiner 60 zBsp. M52, für Senkrechtbearbeitung M51, zum Aufheben M50 (Ausschließlich für die X-Achse, welche sowohl- als- auch die selbe bleibt). Sollteste vielleicht auch mal überprüfen.

Ansonsten vielleicht mal einen Techniker anrufen.

Grüße

Der Beitrag wurde von Thomas_W bearbeitet: 31.07.2019, 22:21 Uhr


--------------------
DMU 60P HiDyn 5-Achs Universalfräsmaschine

HeidenHain iTNC 530 (340490_002_SP6)
TOP    
Beitrag 31.07.2019, 23:00 Uhr
cgTNC
cgTNC
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.11.2010
Beiträge: 1.313

Die Umschaltung zwischen M50 / M51 / M52 funktioniert auch mit Cykl 19.
Die X und B Achsen müssen nur passend vorpositioniert werden, so dass sie sich in beiden Arbeitsbereichen befinden.
Die B-Achse vor dem Umschalten auf M52 waagerecht stellen.


Der Beitrag wurde von cgTNC bearbeitet: 31.07.2019, 23:01 Uhr
TOP    
Beitrag 01.08.2019, 22:57 Uhr
Bras
Bras
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 31.07.2019
Beiträge: 6

ZITAT(cgTNC @ 31.07.2019, 23:00 Uhr) *
Die Umschaltung zwischen M50 / M51 / M52 funktioniert auch mit Cykl 19.
Die X und B Achsen müssen nur passend vorpositioniert werden, so dass sie sich in beiden Arbeitsbereichen befinden.
Die B-Achse vor dem Umschalten auf M52 waagerecht stellen.

Hallo
vielen dank für die Hilfe.
Wenn M51 mit Cycl.19 funktioniert
wo ist die Vorpositionsstelle für beide Achsen? links, rechts oder Mitte M.Tisch
wie ist die Reihenfolge?
1; Maschine auf M50 umstellen.
2; B Achse auf waagerecht
3; Mit M.Kopf auf Umschaltstelle
4; und auf M51 Umschalten
TOP    
Beitrag 02.08.2019, 17:02 Uhr
Bras
Bras
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 31.07.2019
Beiträge: 6

ZITAT(Bras @ 01.08.2019, 23:57 Uhr) *
Hallo
vielen dank für die Hilfe.
Wenn M51 mit Cycl.19 funktioniert
wo ist die Vorpositionsstelle für beide Achsen? links, rechts oder Mitte M.Tisch
wie ist die Reihenfolge?
1; Maschine auf M50 umstellen.
2; B Achse auf waagerecht
3; Mit M.Kopf auf Umschaltstelle
4; und auf M51 Umschalten

Hallo
noch mal vielen.vielen dank für Eure Hilfe.
Es hat geklappt mit Cycl. 19 und M51, M 52 und M50 den größten Arbeitsraum zu erreichen.
Teil ist in eine Spannung von allen Seiten bearbeitet, mit Grunddrehung, Bezugspunkten antasten, und alles was da zu gehört mach die Maschine alleine und auf Länge 800 mm super genau.
Ich stehe seit 15 Jahren am der Maschine und habe M 51, M 52 bis heute noch nicht gebraucht.
LG.Bras
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: