543.673 aktive Mitglieder*
2.289 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Fehler im CYCL19 und CYCL8

Beitrag 17.05.2021, 16:11 Uhr
Thomas_W
Thomas_W
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.07.2016
Beiträge: 138

Hallo Gemeinde!

Heute hat sich an einer Nachbarmaschine (DMU70 3+2 Achs Maschine, iTNC530 - Softwarestand kann ich noch heraussuchen) ein Fehler im Zusammenhang mit CYCL19 und CYCL8 ergeben.

Es wurde ein Teil von Zwei Seiten (BC-0 und B-90 C-0) bearbeitet, soweit Alles ok. Geschwenkt wurde über zwei LBL inklusive Zurücksetzen, NPV X+/Z- und CYCL19, wie bis vor wenigen Jahren noch problemlos praktiziert. (Wir kopieren immer ein PGM namens 1.h, in Dem LBL für Sicherheiten und fünf Seiten Schwenken vordefiniert sind, wir nurnoch die entsprechenden Winkel anpassen und entsprechend im PGM-lauf aufrufen.)

Nun sollte das Teil mit CYCL8 X Spiegelbildlich gefertigt werden, demnach müsste die Maschine NPV X Vorzeichen ändern und B-90 C-180 schwenken, was sie nicht tat. Sie hat die NPV in den falschen Achsen ausgegeben, den Tisch nicht gedreht und wollte quasie mit Spindelachse von unten kommen. Zum Glück kam ein Endschalterfehler, sonst wär das was für nen Reparaturtechniker geworden. Es gab keine Koordinatendrehung und sonstige Fehler im Programmlauf.

Gelöst hab ich Das dann, indem ich die Zeilen für CYCL19 gelöscht und PLANE SPATIAL A-90 B-0 C-90 eingesetzt hab. Das restliche Programm blieb unverändert. Damit war's dann kein Problem mehr.

Meine Frage ist nun: woran kann das liegen, dass die Steuerung nach jahrzehntelangem Betrieb auf einmal die alte Schreibweise nicht mehr umsetzt?
Das original PGM, 1.H und die geänderte Version kann ich noch besorgen wenn's erforderlich wäre.

Grüße


--------------------
WESOMA Weimar GmbH

Werkzeug, Sondermaschinen und Vorrichtungsbau. Einzelteile, Nacharbeiten, Neukonstruktion, Kleinserien und Anpassungen vieler Art.

Meine Erfahrungen: Maschinen- und Spannmittelvorbereitung, Werkzeugverwaltung, Programmierung (Strecke, 3D, 3+2, 4 und 5 Achs-simultan), Qualitätskontrolle und Nachbereitungen an den zugewiesen Maschinen für die jeweiligen Einzelteile und Serien. Entwicklung von optimierten Fertigungsverfahren in diesem Bereich.

Mein Favorit: DMU 60P HiDyn 5-Achs Universalfräsmaschine ( ♥ )

C Achse ° Rundtisch Verfarbereich 700mm auf Y Achse und B Achse 180° Schwenkkopf Verfahrbereich 600mm X sowie Z, 30 Einheiten Werkzeugwechsler ohne feste Platzbelegung mit Doppelgreifer Wechselsystem. Fünf Achs Simultanfähig bei einer Genauigkeit von 0,01 mm. BJ 2006

HeidenHain iTNC 530 (340490_002_SP6)

Wenn Jemand sagt "das geht nicht!", denk immer daran: es sind seine Grenzen. Nicht Deine.
TOP    
Beitrag 17.05.2021, 16:29 Uhr
cgTNC
cgTNC
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.11.2010
Beiträge: 1.334

Das ist die normale Funktionsweise der Du hier begegnet bist.
Programme mit Cycl 19 können nicht auf einfache Weise gespiegelt werden.

Bei PLANE genügt ein Befehl zum Spiegeln der X oder Y Achse und es kommt ein Spiegelbildliches Teil raus.
Es hat also einen tieferen Sinn, dass Heidenhain eine neue Funktion eingeführt hat.

Gruß
cgTNC
TOP    
Beitrag 17.05.2021, 17:00 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 2.052

Danke cgTNC für die super Antwort. Sequenz, Spiegeln und Relativ sind einige Vorteile der Plane Funktionen. Sollte man ab itnc530 immer verwenden.


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 17.05.2021, 19:52 Uhr
Thomas_W
Thomas_W
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.07.2016
Beiträge: 138

ZITAT(cgTNC @ 17.05.2021, 17:29 Uhr) *
Das ist die normale Funktionsweise der Du hier begegnet bist.
Programme mit Cycl 19 können nicht auf einfache Weise gespiegelt werden.
...


ZITAT(schwindl @ 17.05.2021, 18:00 Uhr) *
Danke cgTNC für die super Antwort. Sequenz, Spiegeln und Relativ sind einige Vorteile der Plane Funktionen. Sollte man ab itnc530 immer verwenden.


Moin!

Danke für Eure Antworten. Ich kenne mich persönlich überhaupt nicht mit CYCL19 aus. Darin hatte ich nie irgendeine Ausbildung. Die PLANE Funktionen kenne ich weitgehenst und TCPM auch kein großes Problem. Mich wundert grad', dass andere Kollegen, die das eigentlich hätten wissen müssen auch keinen Schimmer.

Was genau ist da jetzt das Problem?

Grüße


--------------------
WESOMA Weimar GmbH

Werkzeug, Sondermaschinen und Vorrichtungsbau. Einzelteile, Nacharbeiten, Neukonstruktion, Kleinserien und Anpassungen vieler Art.

Meine Erfahrungen: Maschinen- und Spannmittelvorbereitung, Werkzeugverwaltung, Programmierung (Strecke, 3D, 3+2, 4 und 5 Achs-simultan), Qualitätskontrolle und Nachbereitungen an den zugewiesen Maschinen für die jeweiligen Einzelteile und Serien. Entwicklung von optimierten Fertigungsverfahren in diesem Bereich.

Mein Favorit: DMU 60P HiDyn 5-Achs Universalfräsmaschine ( ♥ )

C Achse ° Rundtisch Verfarbereich 700mm auf Y Achse und B Achse 180° Schwenkkopf Verfahrbereich 600mm X sowie Z, 30 Einheiten Werkzeugwechsler ohne feste Platzbelegung mit Doppelgreifer Wechselsystem. Fünf Achs Simultanfähig bei einer Genauigkeit von 0,01 mm. BJ 2006

HeidenHain iTNC 530 (340490_002_SP6)

Wenn Jemand sagt "das geht nicht!", denk immer daran: es sind seine Grenzen. Nicht Deine.
TOP    
Beitrag 17.05.2021, 20:47 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 2.052

ZITAT(Thomas_W @ 17.05.2021, 20:52 Uhr) *
Moin!

Danke für Eure Antworten. Ich kenne mich persönlich überhaupt nicht mit CYCL19 aus. Darin hatte ich nie irgendeine Ausbildung. Die PLANE Funktionen kenne ich weitgehenst und TCPM auch kein großes Problem. Mich wundert grad', dass andere Kollegen, die das eigentlich hätten wissen müssen auch keinen Schimmer.

Was genau ist da jetzt das Problem?

Grüße

Das Problem am Zyklus 19 und Spiegeln ist, dass das Spiegeln zwar die Ebene gespiegelt wird, aber nicht die Achsstellung. Somit wird die Ebene von rechts nach links gespiegelt, aber das Werkzeug bleibt rechts stehen.
Bei Plane funktioniert das.


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 18.05.2021, 19:04 Uhr
Thomas_W
Thomas_W
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.07.2016
Beiträge: 138

ZITAT(schwindl @ 17.05.2021, 21:47 Uhr) *
Das Problem am Zyklus 19 und Spiegeln ist, dass das Spiegeln zwar die Ebene gespiegelt wird, aber nicht die Achsstellung. Somit wird die Ebene von rechts nach links gespiegelt, aber das Werkzeug bleibt rechts stehen.
Bei Plane funktioniert das.


Moin!

Ja das hab ich mir auch nochmal genauer von nem Veteranen bei uns erklären lassen. Die Lösung für CYCL19 wäre eine Vorzeichenänderung beim Schwenkbefehl für die C Achse.

Ist mir persönlich zu blöd Spiegeln und trotzem noch ein Vorzeichen irgendwo im Programm ändern zu müssen, mal abgesehen von ohnehin mehr Zeilen für einen Befehl mit PLANE. Aber nice to know, falls ich's wirklich mal selber brauche. Man weis ja nie wink.gif

Danke Euch!

Grüße


--------------------
WESOMA Weimar GmbH

Werkzeug, Sondermaschinen und Vorrichtungsbau. Einzelteile, Nacharbeiten, Neukonstruktion, Kleinserien und Anpassungen vieler Art.

Meine Erfahrungen: Maschinen- und Spannmittelvorbereitung, Werkzeugverwaltung, Programmierung (Strecke, 3D, 3+2, 4 und 5 Achs-simultan), Qualitätskontrolle und Nachbereitungen an den zugewiesen Maschinen für die jeweiligen Einzelteile und Serien. Entwicklung von optimierten Fertigungsverfahren in diesem Bereich.

Mein Favorit: DMU 60P HiDyn 5-Achs Universalfräsmaschine ( ♥ )

C Achse ° Rundtisch Verfarbereich 700mm auf Y Achse und B Achse 180° Schwenkkopf Verfahrbereich 600mm X sowie Z, 30 Einheiten Werkzeugwechsler ohne feste Platzbelegung mit Doppelgreifer Wechselsystem. Fünf Achs Simultanfähig bei einer Genauigkeit von 0,01 mm. BJ 2006

HeidenHain iTNC 530 (340490_002_SP6)

Wenn Jemand sagt "das geht nicht!", denk immer daran: es sind seine Grenzen. Nicht Deine.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: