529.881 aktive Mitglieder*
2.577 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

FK-Programmierung auf Heidenhain iTNC 530, Fk Programm

Beitrag 23.10.2009, 21:19 Uhr
Mapa
Mapa
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.09.2009
Beiträge: 17

hallo
Ich suche hilfe für die Programmierung der angehägten Zeichnung. Meine Programm bringt fehler und meine erfahrung in FK Programierung ist gleich Null.

Wehr Hilft mir?

Bis dann MAPA[size="4"][/size]
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  fk_test.h ( 668Byte ) Anzahl der Downloads: 43
Angehängte Datei  img269.jpg ( 211.95KB ) Anzahl der Downloads: 211
 
TOP    
Beitrag 24.10.2009, 09:36 Uhr
Stefan21178
Stefan21178
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.07.2006
Beiträge: 750

Hallo

Das größte Problem ist deine Zeichnung.

Die Maße sind auf 1/10 angegeben. Wenn da die Tangentialen Übergänge der Radien nicht stimmen gibt es eine Fehlermeldung.
Ich habe mal versucht das Ding nach zu konstruieren. Du siehst an den Werten mit 3 nachkommastellen daß ich die Position der Radien etwas anpassen musste.
Allerdings ist der rot makierte Radius garnicht beschrieben. Oder soll das eine Gerade sein??
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Offner.rar ( 1.88KB ) Anzahl der Downloads: 62
 


--------------------
Frohe Grüsse Stefan

Ein Tag ohne lächeln ist ein verlorener Tag
TOP    
Beitrag 24.10.2009, 09:59 Uhr
Jack17
Jack17
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.04.2007
Beiträge: 232

Hallo,

wie mein Vorredner schon sagt die Maße sind viel zu ungenau, deswegen kommt ständig der Fehler Eingabe wiedersprüchlich. Gibt man jetzt nur eine Koordinate der Radien ein kommt man zu einer Lösung, die aber nicht der Zeichnung entspricht. Für den Satz 21 hab ich einmal 37.9 und 38.1 ausprobiert beides funktioniert. Mit dieser Zeichnung ist das über FK nicht zu lösen.

@Stefan21178
Ich denke das ist eine Gerade, welche tangential in den R5 übergeht.

Hier noch ein falschen Programm für die schlechte Zeichnung.
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  mapa.H ( 723Byte ) Anzahl der Downloads: 46
 
TOP    
Beitrag 24.10.2009, 11:00 Uhr
Stefan21178
Stefan21178
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.07.2006
Beiträge: 750

Jack17 dein PGM läuft bei mir nicht.????
Hast du es bei dir simuliert???

Habe jetzt eine Gerade zwischen R10 und R5 eingefügt.
Das ist aber laut seiner Zeichnung definitiv falsch.
Ich denke das ist auf jeden Fall ein Radius.

Der Beitrag wurde von Stefan21178 bearbeitet: 24.10.2009, 11:05 Uhr
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  offner.rar ( 35.42KB ) Anzahl der Downloads: 14
 


--------------------
Frohe Grüsse Stefan

Ein Tag ohne lächeln ist ein verlorener Tag
TOP    
Beitrag 24.10.2009, 11:17 Uhr
Mapa
Mapa
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.09.2009
Beiträge: 17

Ich Danke euch für die schnelle Hilfe.
Ihr seit schneller wie schumi.
Bis dem nächst
TOP    
Beitrag 24.10.2009, 12:00 Uhr
HolgiT
HolgiT
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.06.2007
Beiträge: 476

Guude!

@Stefan21178: Was ist den die Endung ".rar"? Welche Software braucht man dazu, um die Zeichnung öffnen zu können?

Danke und Gruß aus Mittelhessen,

Holger


--------------------
Nur mal so nebenbei: alle meine Texte werden ohne Computer Rechtschreibprüfung geschrieben.
Das geschieht bei mir ganz altmodisch, nämlich durch mich persönlich. :-)
TOP    
Beitrag 24.10.2009, 12:44 Uhr
Mapa
Mapa
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.09.2009
Beiträge: 17

Hallo
Ich habe zuhause das programm versucht zu simulieren, aber im Satz 27 , wird mir immer angezeigt das die kontur nicht geschlossen ist.
Könntest du mir noch einmal helfen.
Gruß MApa


ZITAT(Jack17 @ 24.10.2009, 10:59) *
Hallo,

wie mein Vorredner schon sagt die Maße sind viel zu ungenau, deswegen kommt ständig der Fehler Eingabe wiedersprüchlich. Gibt man jetzt nur eine Koordinate der Radien ein kommt man zu einer Lösung, die aber nicht der Zeichnung entspricht. Für den Satz 21 hab ich einmal 37.9 und 38.1 ausprobiert beides funktioniert. Mit dieser Zeichnung ist das über FK nicht zu lösen.

@Stefan21178
Ich denke das ist eine Gerade, welche tangential in den R5 übergeht.

Hier noch ein falschen Programm für die schlechte Zeichnung.

TOP    
Beitrag 24.10.2009, 12:54 Uhr
CNC-Hartl
CNC-Hartl
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.04.2004
Beiträge: 66

ZITAT(HolgiT @ 24.10.2009, 12:00) *
Guude!

@Stefan21178: Was ist den die Endung ".rar"? Welche Software braucht man dazu, um die Zeichnung öffnen zu können?

Danke und Gruß aus Mittelhessen,

Holger



http://www.winrar.de/

mfg
TOP    
Beitrag 24.10.2009, 13:05 Uhr
Jack17
Jack17
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.04.2007
Beiträge: 232

Hallo,

das die Programme nicht richtig laufen liegt am Softwarestand.

Mein Softwarestand muss höher sein als der von Stefan und Mappa deiner muss niedriger als der von Stefan, dewegen läuft die Simulation nicht richtig. Lad dir also mal den neuesten Programmierplatz runter den es gibt.
TOP    
Beitrag 24.10.2009, 13:42 Uhr
CNCFanatiker
CNCFanatiker
Administrator
Gruppensymbol
Gruppe: Administrator
Mitglied seit: 16.12.2001
Beiträge: 5.135

ZITAT(Mapa @ 24.10.2009, 13:44) *
Ich habe zuhause das programm versucht zu simulieren, aber im Satz 27 , wird mir immer angezeigt das die kontur nicht geschlossen ist.
@ Mapa

wenn du das Prog von Jack17 meintest das ist doch auch nicht verwunderlich, da es eben nur bis zu der zeichnungstechnisch möglichen Stelle programmiert wurde...die Kontur ist eben nicht geschlossen. Zudem schrieb Jack17 ja auch
ZITAT(Jack17)
Hier noch ein falschen Programm für die schlechte Zeichnung.

Das sollte nichts mit dem Softwarestand zu tun haben, - ansonsten gebt doch mal euren Softwarestand an, dann besteht wenigstens die Möglichkeit es nachzuvollziehen.


--------------------
Gruß / Regards
CNCFanatiker
AdminCrew

Wenn wir immer das tun was wir können, dann bleiben wir immer das was wir sind.
If we always this act what we are able to do, then we always remain what we are.
TOP    
Beitrag 24.10.2009, 15:56 Uhr
Mapa
Mapa
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.09.2009
Beiträge: 17

hallo ich habe es im fuature programm aufgezeichnet es müßt ein Radius 38mm sein, bei den kordinaten x100, y-40.



ZITAT(Mapa @ 24.10.2009, 13:44) *
Hallo
Ich habe zuhause das programm versucht zu simulieren, aber im Satz 27 , wird mir immer angezeigt das die kontur nicht geschlossen ist.
Könntest du mir noch einmal helfen.
Gruß MApa

TOP    
Beitrag 24.10.2009, 16:45 Uhr
Jack17
Jack17
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.04.2007
Beiträge: 232

jetz mit dem R38 als FK und Linear Programm. Man sieht jetz auch die großen Abweichungen. Dank FK liegt der Mittelpunkt von R38 bei X100.8 Y-40. Die ganzen Abweichungen summieren sich.

Der Beitrag wurde von Jack17 bearbeitet: 24.10.2009, 16:50 Uhr
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  mapa.H ( 772Byte ) Anzahl der Downloads: 27
Angehängte Datei  mapa_nc.h ( 1.15KB ) Anzahl der Downloads: 26
 
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: