531.746 aktive Mitglieder*
3.560 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Grosse Fasen Zeilen

Beitrag 03.10.2018, 10:37 Uhr
Saunameister
Saunameister
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.07.2018
Beiträge: 2

Hallo Zusammen,

ich benötige ein paar Programmiertipps, um eine grosse Fase sagen wir 20x45 Grad abzuzeilen.

Das Werkstück ist 200x200 mm lang, 60 mm hoch. An zwei Ecken ist ein Radius mit 10 mm an den anderen 2 Ecken eine Fase mit 3x45 Grad.
Nun möchte ich an dieser Fertigen Kontur eine große Fase anfräsen.

* Programmierung mit Q Parameter
* Fräser Eckmesserkopf Durchmesser 50 mm ( Eckradius der Wendeplatten vernachlässigen wir )
* Fräsen mit Radiuskorrektur RL oder RR
* Programm soll bei Z0 beginnen und bei Z-20 aufhören
* Einzelschnitttiefe über Q1 sagen wir 0,25 mm

Mein Ansatz wäre jetzt ich schreibe die Kontur in ein Label, lasse dann das Label immer wiederholen, und die TNC soll den Versatz nach aussen selber berechnen.
Oder wie macht man sowas ?


Gruss und danke für einige Tipps

TOP    
Beitrag 03.10.2018, 13:07 Uhr
Thomas_W
Thomas_W
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.07.2016
Beiträge: 116

ZITAT(Saunameister @ 03.10.2018, 10:37 Uhr) *
Hallo Zusammen,

ich benötige ein paar Programmiertipps, um eine grosse Fase sagen wir 20x45 Grad abzuzeilen.

Das Werkstück ist 200x200 mm lang, 60 mm hoch. An zwei Ecken ist ein Radius mit 10 mm an den anderen 2 Ecken eine Fase mit 3x45 Grad.
Nun möchte ich an dieser Fertigen Kontur eine große Fase anfräsen.

* Programmierung mit Q Parameter
* Fräser Eckmesserkopf Durchmesser 50 mm ( Eckradius der Wendeplatten vernachlässigen wir )
* Fräsen mit Radiuskorrektur RL oder RR
* Programm soll bei Z0 beginnen und bei Z-20 aufhören
* Einzelschnitttiefe über Q1 sagen wir 0,25 mm

Mein Ansatz wäre jetzt ich schreibe die Kontur in ein Label, lasse dann das Label immer wiederholen, und die TNC soll den Versatz nach aussen selber berechnen.
Oder wie macht man sowas ?


Gruss und danke für einige Tipps


Moin!

Dein Ansatz wäre mMn. eigentlich der Übliche. Ich jedenfalls würde das in etwa so schreiben: Angehängte Datei  FASE.TXT ( 596Byte ) Anzahl der Downloads: 57

Ich persönlich verwende lieber Rechnung und Sprungbefehl als einfache LBL-Widerholung, aber das ist ja jedem selbst überlassen. Kommt halt auch immer drauf an, was Du Alles so variabel haben möchtest. Fasenwinkel, Tiefe, Zustellung usw. lassen sich da auch noch mit Parametern belegen.

Wieso soll zwingend mit RL oder RR verfahren werden?

Grüße


--------------------
DMU 60P HiDyn 5-Achs Universalfräsmaschine

C Achse ° Rundtisch Verfarbereich 700mm auf Y Achse und B Achse 180° Schwenkkopf Verfahrbereich 600mm X sowie Z, 30 Einheiten Werkzeugwechsler ohne feste Platzbelegung mit Doppelgreifer Wechselsystem. BJ 2006

HeidenHain iTNC 530 (340490_002_SP6)

"Du kannst nicht Alles wissen, aber Du kannst immer Quellen finden"

"Wenn Jemand sagt "das geht nicht!", denk immer daran: es sind seine Grenzen. Nicht Deine.
"
TOP    
Beitrag 03.10.2018, 18:46 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.972

Anbei ein allgemein gültiges Beispiel
https://de.industryarena.com/heidenhain/for...-25--82569.html


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 04.10.2018, 08:35 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.972

ZITAT(schwindl @ 03.10.2018, 19:46 Uhr) *

Hallo anbei ein Beispiel
Angehängte Datei  beispiel.png ( 173.29KB ) Anzahl der Downloads: 73



Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Saunameister.H ( 3.01KB ) Anzahl der Downloads: 49
 


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 05.10.2018, 18:58 Uhr
Saunameister
Saunameister
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.07.2018
Beiträge: 2

Hallo Zusammen,

sehe schon das ist etwas aufwendiger, als gedacht. Bei einer einfachen Kontur geht das ja noch aber wenn ich viele Bögen, Radien usw. hab artet das ja richtig aus. Dann mach Ich es doch übers Cam.

Aber trotzdem vielen Dank für die Antworten, werde das auf jeden Fall mal in meine DMG tippen und probieren.

Werde mich nochmals melden.


Gruß und danke


Saunameister
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: