521.783 aktive Mitglieder*
2.332 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

iTNC 530

Beitrag 29.04.2020, 06:48 Uhr
stivi23
stivi23
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.02.2020
Beiträge: 12

Guten Morgen,

Vorab folgende Informationen zu meiner Maschine und Steuerungen.

DMU 60 T iTNC 530 NC-Softwarenr. 340422 14 SP5; PLC-Softwarenr. GR34CD.04D

Nun zu meiner Frage: Mein Bauteil wird mit 6 Kreistaschen versehen diese möchte ich anschließend entgraten. Das Bauteil hat aber eine leichte Schräge, diese wollte ich durch das schenken des Frästkopfes ausgleichen. Jedoch ist meine B-Achse geklemmt. Nun ist meine Frage wie ich die Achse entklemmen kann. Wenn ich auf dem Softkey "3D ROT" manueller Betrieb oder Programmlauf aktiviere ändert das nichts an der Tatsache.

Liebe Grüße
TOP    
Beitrag 29.04.2020, 13:57 Uhr
Wiesel
Wiesel
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.05.2019
Beiträge: 16

ZITAT(stivi23 @ 29.04.2020, 06:48 Uhr) *
Guten Morgen,

Vorab folgende Informationen zu meiner Maschine und Steuerungen.

DMU 60 T iTNC 530 NC-Softwarenr. 340422 14 SP5; PLC-Softwarenr. GR34CD.04D

Nun zu meiner Frage: Mein Bauteil wird mit 6 Kreistaschen versehen diese möchte ich anschließend entgraten. Das Bauteil hat aber eine leichte Schräge, diese wollte ich durch das schenken des Frästkopfes ausgleichen. Jedoch ist meine B-Achse geklemmt. Nun ist meine Frage wie ich die Achse entklemmen kann. Wenn ich auf dem Softkey "3D ROT" manueller Betrieb oder Programmlauf aktiviere ändert das nichts an der Tatsache.

Liebe Grüße


Also ich würde ja gern helfen aber deine "Frage" macht in der Form einfach überhaupt keinen Sinn. smile.gif

Möchtest du im Betrieb Satzfolge schwenken oder im Handbetrieb. Zum klemmen und lösen gibt es jeweils M-Funktionen - die stehen in deinem Handbuch. Diese werden aber beim regulären Abarbeiten im Automatikbetrieb nicht benötigt. Und mit dem Softkey 3D ROT hat dass ganze
überhaupt nichts zu tun. Also geh bitte ein wenig mehr ins Detail dann kann dir da bestimmt jemand helfen denn es wird sich mit Sicherheit nur um eine Kleinigkeit handeln

Gruß
TOP    
Beitrag 29.04.2020, 19:33 Uhr
stivi23
stivi23
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.02.2020
Beiträge: 12

Ich habe ein Bauteil mit einem leichten Winkel diesen möchte ich Ausgleichen. Im manuellbetrieb kann ich den Kopf nicht schwenken im Automatikbetrieb weiß ich die M-befehle nicht wenn das im Buch steht werde ich morgen früh nach der Arbeit nochmal gründlich Durchgucken.
TOP    
Beitrag 29.04.2020, 20:03 Uhr
-michael-
-michael-
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.07.2009
Beiträge: 64

M10 + M11
TOP    
Beitrag 29.04.2020, 20:46 Uhr
stivi23
stivi23
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.02.2020
Beiträge: 12

Vielen Dank Michael. Wenn wir gerade beim Thema sind, wie würdet ihr diesen Winkel der ca 1,5° beträgt ausgleichen das Werkstück ist im Schraubstock eingespannt und oben muss ich 6 Kreistaschen rein. Nun wollte ich das mit den drehen vom Kopf ausgleichen kann ich z 2 Mal an den schrägen Antasten und die Differenz dann mit dem Schwenken Ausgleichen? Lg
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: