529.929 aktive Mitglieder*
2.472 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Mikron TNC155 Radiuskorrektur RL / RR, Radiuskorrektur richtig einsetzen bzw wechseln // RL RR

Beitrag 21.06.2018, 17:32 Uhr
Guest_benshoxx_*
Themenstarter

Gast



Hallo zusammen,

ich bin ein Frischling was das Thema CNC-Fräsen angeht und arbeite an einer alten Mikron mit einer Heidenhain TNC155 Steuerung.

Nun bin ich an einem Teil, welches mich mit der Radiuskorrektur zum verzweifeln bringt.

Maße: X90 Y140

NP liegt bei X45 Y70

Nun soll noch ein Radius eingefräst werden.

CC X+448 Y0
R+500

Ich programmiere wie folgt:

TOOL CALL 1
CC X+448 Y0
L X+150 Y0 R F9999 M13
L Z+2
L Z+0
LBL1
L IZ-2 R F M
L X+45 Y0 RL F500 M
L RND 5
L Y-70 R F M
L X-2,08 R F M
CR X-2,08 Y+70 R+500 DR- R F M ' (**** Hier wird jedoch RR benötigt***)
L X+45 R F M
*
*
L X+150 Y0 R0 F9999
LBL0
*
*
Bei CR habe ich das Problem dass ich hier Anstatt RL RR benötige, da ich theoretisch von einer Außenkontur zu einer Innenkontur wechsle.
Gibt es einen Weg dies zu programmieren, denn einfach "Tauschen" ist nicht möglich - Fehlermeldung.

Über eure Hilfe würde ich mich freuen.

Vielen Dank
TOP    
Beitrag 21.06.2018, 18:11 Uhr
Snoopy_1993
Snoopy_1993
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.06.2012
Beiträge: 1.017

RL und RR hat erst mal nichts mit Innen- oder außenkontur zu tun.
Du gibst nur an ob die maschine den Fräser links oder rechts zur kontur versetzten soll

Stell am besten mal ne skizze rein. dann kann man dir helfen

Der Beitrag wurde von Snoopy_1993 bearbeitet: 21.06.2018, 18:12 Uhr


--------------------
Mein Youtube ►► CNC World ◄◄
________________________________________________________________________________

hyperMill ✔
Hermle C30U ✔
Hermle C50U ✔
Grob G550 mit PSS-R ✔
DMG Mori NTX2000 ✔
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: