534.912 aktive Mitglieder*
2.641 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

PGM Call mit Verschiebung

Beitrag 08.08.2017, 20:39 Uhr
Junior20
Junior20
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.04.2017
Beiträge: 10

Hey Ho Leute,
hab da mal ne Frage.
Ich hab ein 3D-Programm, welches ich als UP verwende.
Im HP rufe ich das UP,
dann Verschieben und wieder Aufruf,
aber irgentwie geht meine Verschiebung verloren.

Ich verwende diese Methode öfter, aber mit Drehung,
wo es einwandfrei funktioniert.
Steuerung ist itnc 530.
BLk-Form ist bei beiden PGM gleich,
dann wird Sie nicht gelöscht.

HP

SELL PGM "UP"
Call pgm

Call LBL 1

M140 MB Max
M30

LBL1

NP Verschiebung
Y-100
Call PGM

LBL0


Im Untergrogramm ist kein M30 oder sonstiges.

Nullpunkt ist mitte Teil, UP
(z.B. eine Cam-Programmierte Senkung)
ist bei Y+50
Zweite soll bei Y-50 sein.





TOP    
Beitrag 08.08.2017, 20:45 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.995

Wird im UP die Nullpunktverschiebung zurück gesetzt? Wird der Zyklus 247 programmiert? Geh mal das Programm im Einzelsatz durch und schau dir im Status die Nullpunktverschiebung an.
Alternative wären zwei Bezugspunkte Preset 1 und 2. Ist denke ich einfacher


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 08.08.2017, 21:10 Uhr
Junior20
Junior20
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.04.2017
Beiträge: 10

Nein im Unterprogramm wird nichts zurückgesetzt.
Preset ist zu umständlich da das Cam-Programm(UP) öfter verschoben wird.

Mit Rot 180 z.B.funktioniert es.
Ist aber dieses mal nicht der Fall.
Habe das UP gelabelt und habe dann am Schluss vom UP verschiebung und LBL call.
So hats funktioniert.
Mich hätte nur intressiert warum es mit Rot wie gewohnt funktioniert und mit NP verschiebung nicht.
Es könnte auch ein Fehler in der Steuerung handeln da es sich um eineMischform zwischen itnc 530 und tnc 640 handelt.
Mir sind dabei schon mehrere kleine Fehler aufgefallen, da ich
TOP    
Beitrag 08.08.2017, 21:11 Uhr
Junior20
Junior20
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.04.2017
Beiträge: 10

Hauptsächlich an tnc 640 arbeite.
TOP    
Beitrag 08.08.2017, 21:11 Uhr
Junior20
Junior20
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.04.2017
Beiträge: 10

Hauptsächlich an tnc 640 arbeite.
TOP    
Beitrag 08.08.2017, 23:25 Uhr
Hexogen
Hexogen
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.731

wie programmierst denn deine NP verschiebung?
tnc und itnc sind da etwas anders gestrickt, was auf itnc läuft muss net zwangsläufig auf tnc laufen


--------------------
Schaut doch mal rein:
Mein Youtube Kanal


Anwendungen, Zyklen, CAD/CAM





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
TOP    
Beitrag 09.08.2017, 08:20 Uhr
Junior20
Junior20
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.04.2017
Beiträge: 10

Fehler gefunden
TOP    
Beitrag 09.08.2017, 08:23 Uhr
Junior20
Junior20
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.04.2017
Beiträge: 10

Im HP ist die verschiebung dann Sprung in UP.
Dort wird eine BLK aufgerufen, diese wird mit verschoben.
Somit ist in der Simulation nicht mehr ersichtlich eo das Fräsbild hinkommt.
Bei Rot wirds ignoriert.
BLK Form im UP gelöscht und alles passt.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: