535.532 aktive Mitglieder*
2.809 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Postprozessor Heidenhain 530

Beitrag 07.11.2017, 07:57 Uhr
Juergen23
Juergen23
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.08.2010
Beiträge: 125

Hallo zusammen.

Ich schreibe gerade einen Postprozessor für unsere DMU 50 5achs mit Heidenhain 530 Steuerung.

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen bezüglich schwenken.

Benötige ich bei Plane Spatial Turn oder Stay bzw. brauche ich Table Rot oder seq - +
Ich habe es erst mit seq versucht, aber wenn der PP seq- ausgibt kommt eine Fehlermeldung an der Steuerung

Und was bedeutet Plane Reset Stay?


N44 PLANE RESET STAY
N45 G00 Z-1 M91
N46 X-420 M91
N47 Y-380 M91
N48 ;ZLEVEL_PROFILE_COPY
N49 ;0.000 MM OFFSET
N50 PLANE SPATIAL SPA-70.00000 SPB0.0 SPC-180.00000 TURN F8000 TABLE ROT


Danke schon mal
TOP    
Beitrag 07.11.2017, 08:15 Uhr
TJQ
TJQ
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.07.2013
Beiträge: 123

ZITAT(Juergen23 @ 07.11.2017, 07:57 Uhr) *
Hallo zusammen.

Ich schreibe gerade einen Postprozessor für unsere DMU 50 5achs mit Heidenhain 530 Steuerung.

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen bezüglich schwenken.

Benötige ich bei Plane Spatial Turn oder Stay bzw. brauche ich Table Rot oder seq - +
Ich habe es erst mit seq versucht, aber wenn der PP seq- ausgibt kommt eine Fehlermeldung an der Steuerung

Und was bedeutet Plane Reset Stay?


N44 PLANE RESET STAY
N45 G00 Z-1 M91
N46 X-420 M91
N47 Y-380 M91
N48 ;ZLEVEL_PROFILE_COPY
N49 ;0.000 MM OFFSET
N50 PLANE SPATIAL SPA-70.00000 SPB0.0 SPC-180.00000 TURN F8000 TABLE ROT


Danke schon mal

Guten Morgen,

mit PLANE SPATIAL TURN wird die Arbeitsebene geschwenkt und die Drehachsen gleich verfahren.
PLANE SPATIAL STAY dagegen berechnet die Arbeistebene nur und die Achsen müssen in einem zusätzlichen Satz positioniert werden.

Bei PLANE RESET, wie auch den anderen Möglichkeiten des Zyklus, verhält es sich analog.

PLANE RESET STAY heisst also Schwenken rechnerisch rücksetzen ohne die Achsen zu verfahren.



Den SEQ+/- Parameter braucht man meines Wissens nach nicht zwingend. Wenn man ihn verwendet ist er glaube ich von der Achskonfiguration der Maschine abhängig.

Gruß FLo


TOP    
Beitrag 07.11.2017, 19:18 Uhr
HolgiT
HolgiT
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.06.2007
Beiträge: 477

An meiner Mikron HEM500U schwenkt die B-Achse -65 und +115 Grad. Auf der linken Seite sitzt der Tischtaster. Zum Werkzeug messen schwenkt sie den Tisch auf B-65. Damit man den Taster beim Bearbeiten nicht aus Versehen abrasiert, schreibe ich in jedem Plane Spatial SEQ+. Auch wenn ich eine Schwenkbewegung B ins Minus programmiere, schwenkt sie trotzdem in B+ (die Bearbeitung wird natürlich dann entsprechend mitgeschwenkt). Mit SEQ+ wird die B-Achse also gezwungen, immer in B+ zu schwenken.

Kommt also darauf an, ob das bei Deiner Maschine nötig ist.


--------------------
Nur mal so nebenbei: alle meine Texte werden ohne Computer Rechtschreibprüfung geschrieben.
Das geschieht bei mir ganz altmodisch, nämlich durch mich persönlich. :-)
TOP    
Beitrag 07.11.2017, 21:39 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.521

Sowas sollte man aber wissen bevor man überhaupt vor hat einen PP zu "schreiben" nein.gif


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    
Beitrag 08.11.2017, 07:09 Uhr
Hexogen
Hexogen
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.736

ZITAT(HolgiT @ 07.11.2017, 20:18 Uhr) *
An meiner Mikron HEM500U schwenkt die B-Achse -65 und +115 Grad. Auf der linken Seite sitzt der Tischtaster. Zum Werkzeug messen schwenkt sie den Tisch auf B-65. Damit man den Taster beim Bearbeiten nicht aus Versehen abrasiert, schreibe ich in jedem Plane Spatial SEQ+. Auch wenn ich eine Schwenkbewegung B ins Minus programmiere, schwenkt sie trotzdem in B+ (die Bearbeitung wird natürlich dann entsprechend mitgeschwenkt). Mit SEQ+ wird die B-Achse also gezwungen, immer in B+ zu schwenken.

Kommt also darauf an, ob das bei Deiner Maschine nötig ist.


Die Sequenz + / - kommt von zwei Lösungen der Schwenkung.
Auf einer 5 Achs Maschine geschwenkt mittels Raumachsen, ergeben sich 2 Lösungen für die Schwenkung.
A0 B-45 C0 ... ergibt eine Schwenkung in - Richtung.
Seqeunz + lässt die Zweite Lösung zu. Somit Schwenkt die erste Achse ins plus und die zweite Achse um 180 Grad.



--------------------
Schaut doch mal rein:
Mein Youtube Kanal


Anwendungen, Zyklen, CAD/CAM





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
TOP    
Beitrag 08.11.2017, 09:28 Uhr
G00Z0
G00Z0
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.09.2006
Beiträge: 645


Wir haben in unseren PP fest verdrahtet "SEQ+"


--------------------
Wir haben doch keine Zeit --> G00Z0

Diesem User wurde verliehen: "Das Nordeutsche Qualitätsposting Siegel"
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: