545.502 aktive Mitglieder*
2.202 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Programme an DMU 60 T übertragen

Beitrag 21.06.2021, 13:02 Uhr
fedder
fedder
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.08.2016
Beiträge: 24

Servus zusammen,

ich habe ein Problem, es geht um Programme vom CAM auf die Maschine bringen.

Bisher hatten wir die Maschine im Netzwerk und da war ein Verzeichnis auf das die Maschine zugreifen konnte, und da haben wir die Programme rein und haben sie von der Maschine aus geholt.
Doch seit wir unseren Server von "Windows Server 2011" auf "Windows Server 2019" umgestellt haben funktioniert es nicht mehr.

Jetzt haben wir es mit CDSLite probiert, was auch eigentlich funktioniert aber einfach zu lange dauert.

Meine Frage, weis jemand wie ich das mit dem Server2019 hin bekomme oder wie ich es mit CDSLite schneller geht???


Ich danke euch schon mal im voraus!!!!

TOP    
Beitrag 21.06.2021, 13:07 Uhr
fedder
fedder
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.08.2016
Beiträge: 24

Ach so was ich noch vergessen habe, es handelt sich um eine DMU60T mit MillPlus Steuerung
TOP    
Beitrag 22.06.2021, 11:11 Uhr
drunsinn
drunsinn
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.11.2017
Beiträge: 8

Hallo fedder,

nur damit ich dich richtig verstehe: am Server ist eine Freigabe eingerichtet auf die von der Steuerung aus zugegriffen wird?
Wenn ja dann vermute ich das bei dem Update von Windows Server 2011 auf 2019 die Sicherheitseinstellungen für die Freigaben verschärft wurden. Die MillPlus unterstützt vermutlich die neueren Versionen des Protokolls nicht weshalb die Freigabe nicht geöffnet werden kann. Die neueren Versionen von Windows und Windows Server aktivieren SMBv1 nicht mehr im Standard.
Ich würde die Lektüre dieses Artikels von Microsoft empfehlen: https://docs.microsoft.com/de-de/windows-se...ble-smbv1-v2-v3
Dort wird erklärt wie man prüfen kann welche Version aktiv ist und wie die anderen aktiviert werden können.

Viel Erfolg!
TOP    
Beitrag 23.06.2021, 07:28 Uhr
trummel
trummel
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.01.2015
Beiträge: 119

ZITAT(fedder @ 21.06.2021, 13:02 Uhr) *
Servus zusammen,

ich habe ein Problem, es geht um Programme vom CAM auf die Maschine bringen.

Bisher hatten wir die Maschine im Netzwerk und da war ein Verzeichnis auf das die Maschine zugreifen konnte, und da haben wir die Programme rein und haben sie von der Maschine aus geholt.
Doch seit wir unseren Server von "Windows Server 2011" auf "Windows Server 2019" umgestellt haben funktioniert es nicht mehr.

Jetzt haben wir es mit CDSLite probiert, was auch eigentlich funktioniert aber einfach zu lange dauert.

Meine Frage, weis jemand wie ich das mit dem Server2019 hin bekomme oder wie ich es mit CDSLite schneller geht???


Ich danke euch schon mal im voraus!!!!


Hallo,

besuche auch die Internetseite bei Heidenhain, im Downloadbereich findest du Freeware zur Datei Übertragung zwischen Maschine und PC.

Sie nennt sich TNC Remo, dort kannst du auch sehen wie die Maschine mit PC verbunden wird. Über serielle Schnittstelle oder Ethernet.

Kann ich nur empfehlen.

Grüße
TOP    
Beitrag 25.06.2021, 08:25 Uhr
fedder
fedder
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.08.2016
Beiträge: 24

Hallo ihr zwei,

ich danke euch schon mal für die Vorschläge, nur leider funktionieren beide nicht.

Zum TNCremo, das haben wir schon öfters mal probiert, über Netzwerk und direkt, laut Heidenhain unterstützt das die Steuerung nicht.

Das mit den Einstellungen am Server, das hat mein Admin dann endlich mal probiert, aber es funktioniert nicht.
Meine Frage muss man die smbv1-v2-v3 nur aktivieren/deaktivieren oder muss man da noch was einstellen.

Danke euch schon mal.
TOP    
Beitrag 25.06.2021, 16:47 Uhr
käse
käse
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.10.2005
Beiträge: 211

Hallo,

die MillPlus V400-V530 in der Einzelprozessorversion kann kein SMB sondern nur NFS.

Mit CDSLite kann man auch per Netzwerk übertragen, das sollte erheblich schneller gehen. Dazu wählt man bei der Kommunikation an der Maschine "DNC (TCP/IP)" in der unteren Softkeyleiste. Bei CDSLite stellt man in der Konfiguration bei den Übertragungsparameter beim Protokoll auch "DNC -TCP/IP" ein, trägt die IP-Adresse der Maschine ein und bestätigt mit Ok. Dann kann man auf auf Verbinden klicken und mit CDSLite die Programme übers Netzwerk an die Maschine senden.

Gruß käse
TOP    
Beitrag 28.06.2021, 07:03 Uhr
drunsinn
drunsinn
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.11.2017
Beiträge: 8

ZITAT(fedder @ 25.06.2021, 09:25 Uhr) *
Hallo ihr zwei,

ich danke euch schon mal für die Vorschläge, nur leider funktionieren beide nicht.

Zum TNCremo, das haben wir schon öfters mal probiert, über Netzwerk und direkt, laut Heidenhain unterstützt das die Steuerung nicht.

Das mit den Einstellungen am Server, das hat mein Admin dann endlich mal probiert, aber es funktioniert nicht.
Meine Frage muss man die smbv1-v2-v3 nur aktivieren/deaktivieren oder muss man da noch was einstellen.

Danke euch schon mal.


Hallo fedder,

nein, es sollte reichen smbv1 zu aktivieren, man erlaubt mit der Einstellung einfach nur das der Rechner auch Verbindungen mit der entsprechenden Version annehmen darf.

Wenn käse recht hat und die MillPlus nur NFS kann ist das aber auch nicht weiter schlimm denn hier ist die Läge ähnlich wie bei SMB. Im Standard will Microsoft natürlich das man deren Zeug verwendet, es ist aber nicht so schwierig eine NFS-Freigabe einzurichten. Das sollte euer Admin schon hinbekommen thumbs-up.gif

Lösungen wie CSDLite oder TNCremo haben für mich den Nachteil das man mit denen etwas "auf die Maschine schieben" muss. Mir passiert es oft genug das ich noch schnell was an der CAM-Ausgabe umstelle und vergesse das Programm auf die Maschine zu kopieren. tounge.gif
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: