502.688 aktive Mitglieder
5.717 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Sichere Position am Programm Ende

Beitrag 10.07.2019, 12:54 Uhr
Millingismylife
Millingismylife
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.11.2018
Beiträge: 3

Hallo Heidenhain-Profis,

DMU 40 Mono Block
iTNC 530

ich habe eine Frage, gibt es eine Funktion mit der ich am Ende bzw. vor M30 des Programms das Werkzeug automatisch auf eine Sichere Position fahren lassen kann? Bsplw. auf Werkzeugwechelposition (Werkzeugwechsler ist vorhanden).
Im besten Fall in Z Richtung zuerst. biggrin.gif

Vielen Dank!!! danke.gif

Gruß MIL
TOP    
Beitrag 10.07.2019, 14:04 Uhr
0815_Fraeser
0815_Fraeser
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.03.2019
Beiträge: 1

Normalerweise mit der M17 Funktion.
Position beliebig in MP's editierbar.

LG
TOP    
Beitrag 10.07.2019, 14:33 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.809

Hallo, M17 ist aber Maschinenhersteller spezifisch.
Wenn du Zugang zur PLC hast kannst du dir die M30 mit einer sicheren Position versehen.
Ansonsten einfach am Ende die sichere Position mit M91 anfahren. Geht auch über ein Programm mit CALL PGM


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 11.07.2019, 08:12 Uhr
TJQ
TJQ
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.07.2013
Beiträge: 120

Guten Morgen,

mit "M140 MB MAX" kann man zumindest in der Werkzeugachse maximal Zurückfahren.

Gruß, FLo
TOP    
Beitrag 11.07.2019, 08:40 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.809

Das hilft aber nur bei einer Tischkinematik, also wenn alle Rundachsen im Tisch sind. Wenn eine Rundachse im Kopf ist, muss man mit M140 schon sehr aufpassen.
Wirklich sicher ist da nur die Position mit M91 anzufahren.


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 11.07.2019, 10:34 Uhr
Reichle_Wolfgang
Reichle_Wolfgang
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.07.2017
Beiträge: 25

Also ich mach es auch mit M91
2 Sätze, zuerst Z und dann X und Y und danach M30
Hab das auch im PP von meinem CAM gleich so reinschreiben lassen.
TOP    
Beitrag 12.07.2019, 11:01 Uhr
Millingismylife
Millingismylife
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.11.2018
Beiträge: 3

ZITAT(schwindl @ 10.07.2019, 14:33 Uhr) *
Hallo, M17 ist aber Maschinenhersteller spezifisch.
Wenn du Zugang zur PLC hast kannst du dir die M30 mit einer sicheren Position versehen.
Ansonsten einfach am Ende die sichere Position mit M91 anfahren. Geht auch über ein Programm mit CALL PGM


Hey vielen Dank, es hat funktioniert. danke.gif
Hab es jetzt mit M91 programmiert.

L Z0 FMAX M91
L X0 Y0 FMAX M91 M30

Gruß Jan
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: