517.749 aktive Mitglieder
3.219 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Spanunterbrechung Drehen

Beitrag 23.03.2020, 18:39 Uhr
Smyrre
Smyrre
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.01.2012
Beiträge: 2

Hi Community,

ich habe folgendes Problem, es bilden sich nur Fliesspäne, egal ob ich mehr zustelle höheren Vorschub nehme. Außer das die Späne dann widerstandsfähiger werden, was mir dann die Platten zerschießt!
Da gab es doch einen Befehl den man vor die Bearbeitung setzt, wo man sagt wann unterbrochen werden soll und wie lange. Wo finde ich den Befehl und funktioniert der auch bei den normalen Drehzyklen?

Edit: Maschine ist eine Hermle UMT42 mit TNC640

Der Beitrag wurde von Smyrre bearbeitet: 23.03.2020, 18:41 Uhr
TOP    
Beitrag 23.03.2020, 19:24 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.911

Hallo, was du suchst ist FUNCTION FEED DWELL.
Auszug aus dem Handbuch:

Mit der Funktion FUNCTION FEED DWELL programmieren Sie eine sich wiederholende Verweilzeit in Sekunden, z. B. um einen Spanbruch in einem Drehzyklus zu erzwingen. Sie programmieren FUNCTION FEED DWELL unmittelbar vor der Bearbeitung, die Sie mit Spanbruch ausführen wollen. Die definierte Verweilzeit aus FUNCTION FEED DWELL wirkt sowohl im Fräsbetrieb als auch im Drehbetrieb. Die Funktion FUNCTION FEED DWELL wirkt nicht bei Bewegungen im Eilgang und Antastbewegungen. HINWEIS Achtung, Gefahr für Werkzeug und Werkstück! Wenn die Funktion FUNCTION FEED DWELL aktiv ist, unterbricht die Steuerung wiederholt den Vorschub. Während der Vorschubunterbrechung verweilt das Werkzeug an der aktuellen Position, die Spindel dreht dabei weiter. Dieses Verhalten führt bei der Gewindeherstellung zum Werkstückausschuss. Zusätzlich besteht während der Abarbeitung die Gefahr eines Werkzeugbruchs!Funktion FUNCTION FEED DWELL vor der Gewindeherstellung deaktivieren Vorgehensweise Beispiel
13 FUNCTION FEED DWELL D-TIME0.5 F-TIME5

Gehen Sie bei der Definition wie folgt vor:
Softkey-Leiste mit Sonderfunktionen einblenden
Softkey PROGRAMM FUNKTIONEN drücken
Softkey FUNCTION FEED drücken
Softkey FEED DWELL drücken
Intervalldauer Verweilen D-TIME definieren
Intervalldauer Zerspanen F-TIME definieren


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 23.03.2020, 19:48 Uhr
Smyrre
Smyrre
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.01.2012
Beiträge: 2

Dankeschön, ich wusste nicht mehr wie es heißt.
Im drehbetrieb bin ich ein absoluter Neuling!
TOP    
Beitrag 23.03.2020, 19:54 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.911

Hallo,

Schau dir die beiden Webinare an:

1. https://www.klartext-portal.de/de_DE/mediat...eh-bearbeitung/

2. https://www.klartext-portal.de/de_DE/mediat...reh-funktionen/

Viel Spaß beim Anschauen


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: