506.102 aktive Mitglieder
3.853 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Speicherplatz, Speichererweiterung

Beitrag 05.09.2002, 21:24 Uhr
Wolfgang_Reichle
Wolfgang_Reichle
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.08.2002
Beiträge: 263

Hey Leute
Hab kleines Problemm, kennt einer eine Möglichkeit den Speicherplatz einer TNC 407 zu erweitern, hab jetzt nur 128kB Speicher,frei wenn ich alle Programme lösche, Mein Chef wiel  ein 3D CAM-Programm kaufen und ich bekomme jetzt schon Problemme mit dem Speicherplatz, wir haben bis jetz ein CAM-Programm von SOLIDCAM 2,5D und das gibt die Programme in Unterprogramtechnik aus, darum scheidet Blockweise übertragung aus.

   MfG Wolfgang
TOP    
Beitrag 06.09.2002, 20:32 Uhr
CAMLER
CAMLER
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.05.2002
Beiträge: 89

Hallo Wolfgang ,
kein Problem ich hatte das gleiche! Im Postproz einfach umstellen. Das heist die Programm ausgabe einfach ohne Unterprogramme das sind 2 Werte die man ändern muß leider bin ich gerade Zuhause, aber ich werde dir am Montag die Stelle beschreiben die du ändern mußt.
Ich mache es zum Bsp. so, ich habe einen Postprozessor für 2 D Bearbeitung und eine abgeänderte Version zum 3 D Fräsen.Ich denke wir User sollten in der Richtung viel mehr austauschen. Achja noch ne Frage warum rüstet Ihr nicht auf auf 3D von Solidcam  ist doch nur vom Vorteil
da du das System schon ein wenig kennst und auch einiges bezahlt hast. Die neue Vers ist voll OK und ander Systeme können auch nicht mehr.
MfG
camler
TOP    
Beitrag 08.09.2002, 12:25 Uhr
Wolfgang_Reichle
Wolfgang_Reichle
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.08.2002
Beiträge: 263

Hallo Camler
Ich hab das eigentlich schon so gemeint das wir Solidcam dann auf 3D aufrüsten wäre ja schwachsin noch ein 2tes System zu kaufen, aber wir brauchen zuerst noch ein CAD programm zu 3D Zeichnen, kannst du mir fieleicht ein empfehlen dasmit Solidcam gut zusammenpasst. hab oben in einem anderen Bericht gelesen dasduauch aus dem Bereich Werkzeugbau kommst, dann kann ich mir ja mall ein paar tips hollen.

 MfG Wolfgang
TOP    
Beitrag 08.09.2002, 12:49 Uhr
CAMLER
CAMLER
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.05.2002
Beiträge: 89

JA zur Zeit ist ja Solidworks im 3 D Bereich der Renner,#
das werden dir auch noch andere sagen was mich schockt ist der Preis 6.900?.
Die MicroStation von Bentley ist da ja schon um einiges günstiger. Ich konnte mich nie mit diesem CAD anfreunden.
Wir verfahren so - ich erhalte zum Bsp die Daten von der Konstruktion aus SolidEdge
lasse die mir auslesen in SAT und kann diese dann mit dem Basemodeller ohne Probleme öffnen. Solidege und Solidworks vertragen sich super meiner Erfahrung nach und alles was mit Iges ein oder ausgelesen wird ist Müll und bleibt Müll.
Gehe doch einfach auf die Messe AMB Solidcam hat einen Stand zusammen mit Solidworks.
Desweiteren habe ich Solidworks mal 6 Wochen getestet mit Solidcam gefiel mir sehr gut.
Und mit dem Preis läst sich immer was machen denke ich !
MfG
TOP    
Beitrag 08.09.2002, 14:16 Uhr
otto
otto
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.06.2002
Beiträge: 59

Hallo ,
und was kommt nach solidworks ???????????????
TOP    
Beitrag 08.09.2002, 23:32 Uhr
CAMLER
CAMLER
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.05.2002
Beiträge: 89

it works alone .....
TOP    
Beitrag 10.09.2002, 20:46 Uhr
Wolfgang_Reichle
Wolfgang_Reichle
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.08.2002
Beiträge: 263

Hallo Camler
Wie war das jetzt mit dem Postprozesor was mus ich da umstellen, das ich keine Unterprogramme mehr habe
 Wolfgang
TOP    
Beitrag 11.09.2002, 13:50 Uhr
CAMLER
CAMLER
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.05.2002
Beiträge: 89

Hallo du ich hab mich mal mit meinem richtigen Namen eingelogt.  (camler)

Also öffne mal die MAC Datei von deinem PP

suche die Stelle

   ;Procedures control
   full_gcode            = N
   gen_procs             = N          hier sollte ein N stehen
   drill_proc            = N
   turn_proc             = N
   thread_proc           = N
   gen_internal_proc     = N       und hier auch N OK???
   turn_common_proc      = N
   gen_1_line_proc       = N
   optimize_jobs_loop    = N
   G_in_2_cols           = N

das wars ---- ich arbeite mit CC Sätzen damit die Maschinen runder läuft und verstelle evtl die Maschinenparameter weil ich keinen Zyklus M32 habe
du hast auch noch die Möglichkeit mit M112 und M124 zu arbeiten melde dich einfach mal per Privater Nachricht dann können wir ja kurz telefonieren
MfG
TOP    
Beitrag 12.09.2002, 21:01 Uhr
Wolfgang_Reichle
Wolfgang_Reichle
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.08.2002
Beiträge: 263

Hey Thomas (Camler)
Hab die änderung im meinem PP vorgenomen funktionirt einwandfrei. aber mit M112/M124 kann ich nichts anfangen hat meine Steureung (ist eine von den ersten 407er Steureungen Bj 92 oder so) nicht. was könnte ich damit ändern?
 Wolfgang
TOP    
Beitrag 12.09.2002, 21:17 Uhr
CAMLER
CAMLER
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.05.2002
Beiträge: 89

Hallo du ,
kannst du an deiner Maschine die Anwenderparameter ändern? Für eine konstante Bahngeschwindigkeit?
Ich hatte das Problem wenn ich meinen PP nur mit L Sätze ausgeben las das die Steuerung sehr ruckelt. Dafür hat HDH einen Zyklus Def 32 entwickelt .
Meine 410 hat diesen auch nicht und es gibt dafür aber Ersatz in Form von M112 und M124
damit werden Konturübergänge geglättet oder verundet .
Ich hab das Problem nun im Griff mit der Daten-Menge melde dich wenns bei dir noch nicht geht.
MfG
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: