515.739 aktive Mitglieder
7.227 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Suche TNC.EXE

Beitrag 23.09.2019, 08:14 Uhr
matze251284
matze251284
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.09.2019
Beiträge: 3

Hallo zusammen,

ich habe hier eine alte Steuerung von Heidenhain, nämlich eine TNC360 und benötige zur Fehlersuche ein Programm namens TNC.EXE. Auf das Programm wird im Handbuch mehrfach verwiesen, allerdings kann ich es nirgends zum Download finden. Vielleicht hat das ja noch jemand von euch in seinem Archiv? Ich würde mich sehr freuen!

Viele Grüße,
Mathias
TOP    
Beitrag 23.09.2019, 11:58 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.879

ZITAT(matze251284 @ 23.09.2019, 08:14 Uhr) *
Hallo zusammen,

ich habe hier eine alte Steuerung von Heidenhain, nämlich eine TNC360 und benötige zur Fehlersuche ein Programm namens TNC.EXE. Auf das Programm wird im Handbuch mehrfach verwiesen, allerdings kann ich es nirgends zum Download finden. Vielleicht hat das ja noch jemand von euch in seinem Archiv? Ich würde mich sehr freuen!

Viele Grüße,
Mathias

Hallo,

kontaktiere doch dazu bitte den Service von Heidenhain:
08669 31 3103
3103@heidenhain.de


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 23.09.2019, 22:21 Uhr
matze251284
matze251284
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.09.2019
Beiträge: 3

Das habe ich schon getan, die haben mir nur gesagt, dass der Support-Zeitraum für die TNC360 abgelaufen ist und sie die Datei im Support nicht mehr verfügbar ist. Sie haben mir gesagt, es wäre grundsätzlich kein Problem wenn mir irgendjemand die Datei schickt (es gibt da keine lizenzrechtlichen Probleme), nur sie haben das Programm schlicht nicht mehr...

Ich hatte gehofft ich finde hier jemanden, der schon ne Weile mit der TNC360 arbeitet und das Programm vielleicht noch hat...

Das hier wäre das entsprechende Manual dazu:
https://product.heidenhain.de/JPBC/image/FI...IC/25666601.pdf

Kann mir jemand von euch helfen?

Viele Grüße,
Mathias
TOP    
Beitrag 23.01.2020, 15:30 Uhr
gloryrates500
gloryrates500
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.07.2009
Beiträge: 25

Hallo zusammen,

ich habe in meinen Archiven noch folgende Software, Stand ca. 1992, alles DOS Programme, gefunden:

FDE.EXE
Programm zur Datenübertragung zwischen einem PC und der Disketten-Eineit FE 401.
FE.EXE
Programm zur Formatierung einer 3 ll2”-Diskette im ,,FE 401-Format” und Abspeicherung von NC-Programmen auf dieser Diskette. Diese Disketten können von der FE 401 gelesen werden.
FLEXK.EXE
Programmierung Freie Kontur, funktioniert aber, soweit ich in Erinnerung habe, nur mit der externen Konsole von Heidenhain.
NC_NAME.EXE
Keine Ahnung mehr was diese Programm für eine Funktion hat, es reagiert auch unter DOS nicht
TNC.EXE
Programm zur Datenübertragung zwischen PC und folgenden Steuerungen: TNC 4301426/425/ 415/410/407/ 406/360/ 306/355/ 3101 155/151/ 1241122.

Alle Programme starten zumindest unter Windows XP in der DOS Shell und sind dort auch ausführbar.
Falls noch Interesse besteht bitte über das Profil anfragen.

Grüße in die Runde
TOP    
Beitrag 23.01.2020, 18:32 Uhr
gloryrates500
gloryrates500
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.07.2009
Beiträge: 25

Nachtrag:

ich denke allerdings, dass das Programm bei der Fehlersuche nicht viel weiter helfen wird.

Mit "EXE" sind in der Regel Zusatzgeräte gemeint (mal in Ebay schauen) , welche Heidenhain für (ich glaube für Signalumwandlung) Meßsystemen angeboten hat.

Das Programm TNC.EXE ist wirklich nur für die Kommunikation und Dateihandhabung zwischen einem alten DOS PC und der Maschine via COM Port gedacht.
So ähnlich steht es auch in der Anleitung, die hier als PDF gepostet ist.

Das geht auf der WINDOWS-Ebene u.a. besser mit TNCREMO.


Gruß, Glory
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: