530.301 aktive Mitglieder*
2.610 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

TNC 155 Datenübertragung, Keine Übertragung

Beitrag 23.12.2009, 21:04 Uhr
HardyIserlohn
HardyIserlohn
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.12.2009
Beiträge: 24

Hallo erstmal an alle ,

habe vor kurzem noch über win pro dnc eine 3d programm abgearbeitet über fe betrieb . Wollte dann wieder mal eins abarbeiten an einer 155 Steuerung also an der gleichen maschine , geht aber keine blockweise üebrtagung mehr . habe schon ein neues kabel gelötet und geht auch nicht . Com 1 Com 2 gewechselt geht auch nicht . Habe Schnittstellentester drangetan und ist Rst auf Durchgang an der anderen Maschinen ist nur 4 an aber nicht auf Durchgang , an der Maschinen geht die Übertragung . Hatte auch vorher das gleiche Kabel wie bei der ersten Maschinen neu gelegt und es ging die Übertragung auch einwandfrei . von heute auf morgen nun nicht mehr . kann mir jemand weiterhelfen . Parameter so geblieben
TOP    
Beitrag 23.12.2009, 22:05 Uhr
Jack17
Jack17
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.04.2007
Beiträge: 232

Hallo,

ich denke ich könnte dir weiterhelfen, allerdings steig ich bei deiner Erklärung nicht ganz durch. An der TNC 155 geht die normale Datenübertragung ? Maschinenparameter und Einstellungen am PC wurden nicht verändert ? Der FE Modus ist noch angewählt ? Baudrate gleich eingestellt ?
Was zeigt der Schnitstellentester an der TNC 155 Schnittstelle alles an ?
TOP    
Beitrag 24.12.2009, 11:42 Uhr
HardyIserlohn
HardyIserlohn
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.12.2009
Beiträge: 24

ZITAT(Jack17 @ 23.12.2009, 22:05) *
Hallo,

ich denke ich könnte dir weiterhelfen, allerdings steig ich bei deiner Erklärung nicht ganz durch. An der TNC 155 geht die normale Datenübertragung ? Maschinenparameter und Einstellungen am PC wurden nicht verändert ? Der FE Modus ist noch angewählt ? Baudrate gleich eingestellt ?
Was zeigt der Schnitstellentester an der TNC 155 Schnittstelle alles an ?



Hab 2 Maschinen die eine geht die andere nicht . Die Maschine die nicht geht da leuchtet 20 DTR rot , 4 RTS GRÜN ; 2 TD grün , wenn ich den Tester an die Steuerung stecke . Schliesß ich das Übertragungskabel an leuchtet TD / RD / RTS grün , CTS / DSR / DCD DTR rot mit auf .

Bei der anderen Steuerung leuchtet RD in rot und nicht auf grün Durchgang auf . Hab da aber vorher nicht den Tester drangehalten . Habe da ein zweites Kabel einfach gelötet und die Parameter verstellt und da gings . Von heute auf morgen nun nicht mehr .

Parameter folgende :

MP 74 - 515
MP 218 - 17736
MP 219 - 16712
MP 220 - 279
MP 222 - 168
MP 223 - 1 P da wir Blockweises Übertragen zum 3d fräsen nutzen
MP 224 - 4



Folgendes getestet : bAUTRATE 9600 PC sowie TNC / FE Betrieb

Win Pro Dnc läuft nichts

TNC Server wenn ich ziehen will AKTIV dann ANGEHALTEN

ÜBER ME mit 2400 will er senden aber kommt nichts .

TOP    
Beitrag 24.12.2009, 12:34 Uhr
Jack17
Jack17
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.04.2007
Beiträge: 232

Hallo,

bei der TNC 155 sollten folgende Parameter gesetzt sein:

MP 71 (5010.0) = 515 (STX, ETX)
MP 218 (5010.1) = 17736 (E, H)
MP 219 (5010.2) = 16712 (A, H)
MP 220 (5010.3) = 279 (SOH, ETB)
MP 221 (5010.4) = 5382 (NAK, ACK)
MP 222 (5020) = 168 (7 Datenbits, 1 Stopbit, even parity, xon/xoff)
MP 223 (5030) = 1 (Blockweise Übertragung aktiv)
MP 224 (5010.5) = 4 (EOT)

Das Kabel sollte so aussehen

PC 9 polig Maschine 25 polig
3 3
2 2
5 7
PCseitig: 4 mit 6 brücken Maschinenseitig: 4 mit 5 brücken
PCseitig: 7 mit 8 brücken Maschinenseitig: 6 mit 20 brücken

Schnitstelle auf Fe und 9600 an TNC einstellen
Beim TNC Server auch auf Fe und 9600 einstellen
Die Parameter sind eingentlich nicht so wichtig, da bei FE Betrieb diese intern belegt sind. Diese Parameter beziehen sich eigentlich auf den EXT Betrieb der Schnittstelle, aber setz sie trotzdem mal so.
Wenn dein Übertragunsprogramm einen Schnitstellentest integriert hat, solltes du den nutzen um rauszukriegen, ob dein Kabel durchlässt. am Kabelende (25 polig) Pin 2 mit 3 mal verbinden. Alternativ das Kabel durchmessen. Kommt eigentlich eine Fehlermeldung ? Wechselt Pin 20 in grün wenn du versuchst zu senden ?

Der Beitrag wurde von Jack17 bearbeitet: 24.12.2009, 12:37 Uhr
TOP    
Beitrag 24.12.2009, 14:31 Uhr
HardyIserlohn
HardyIserlohn
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.12.2009
Beiträge: 24

Danke erstmal ,

Kabel grad so gelötet . Folgende Diagnose


Nur Tester an der Maschine

TD grün
RTS grün

20 rot

Mit Kabel ohne PC

TD grün
RTS grün
CTS grün

Mit PC

TD grün
RTS grün
CTS grün
RD grün



EXT AUS: Ein. Nicht Bereit



Hab mal Maschine die geht getest.


Kabel gelötet :


PC - TNC

2 - 2
3 - 3
5 - 7
7 - 5
8 - 4
Maschine 6 -8-20 gbrückt




TNC mit Tester

TD grün
RTS rot
DTR rot



TNC mit Kabel

TD grün
RTS rot
DSR rot
DCD rot
DTR rot

Mit PC

TD grün
RD grün
RTS rot
CTS rot
DSR rot
DCD rot
DTR rot


Maschine holt sich damit die Daten

Der Beitrag wurde von HardyIserlohn bearbeitet: 24.12.2009, 14:33 Uhr
TOP    
Beitrag 24.12.2009, 14:51 Uhr
Jack17
Jack17
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.04.2007
Beiträge: 232

Hallo,

an der Maschine fehlt dir das high signal an DSR. Deswegen kommt auch der Fehler Externe Daten ein und ausgabe nicht bereit. Vielleicht defekt an der Schnitstelle. normalerweise sollte ein High Signal also grün an Pin 20 DTR anliegen, deswegen funktioniert es mit der Brücke nicht. Beim TNC Server muss unbeding am PC eine Brücke zwischen 8 und 7. Zusätzlich muss 4 und 6 gebrückt werden. An Der Maschine die Brücke von 6 auf 8 und 20. Pin 4 und 5 sollten gebrückt werden. Sollte die Fehlermeldung immer noch kommen verbinde testweise mal die zweier Brücke mit der Dreier Brücke und die Fehlermeldung sollte an der TNC verschwinden und die Übertragung sollte gehen.
TOP    
Beitrag 24.12.2009, 15:24 Uhr
HardyIserlohn
HardyIserlohn
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.12.2009
Beiträge: 24

Danke erstmal

Mal wieder gelötet und Fehler ist weg .

TD RD RTS CTS grün

6 - 8 - 20 rot

Überträgt nichts der Sausack .

Glaub solangsam das die Steuerung ein weg hat . Hab auch schon diese Schnittstelle bze den Stecker bis zur Steuerung ausgetauscht aber war gleiche problem .

TOP    
Beitrag 24.12.2009, 15:33 Uhr
Jack17
Jack17
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.04.2007
Beiträge: 232

Hallo,

du hast jetzt am PC 7 mit 8 und dann noch 4 mit 6 gebrückt. An der Maschine 4 mit 5 und dan 6,8 und 20 gebrückt. Was noch probieren könntest wenn du zusätzlich zur Brücke am PC von Pin 4 auf Pin 6 an die Maschine verbindest. Dann sollte keine Brücke zwischen der dreier und zweier Brücke an der Maschine nötig sein. Sollte es immer nocht nicht gehen, ist vermutlich etwas defekt.
TOP    
Beitrag 24.12.2009, 15:49 Uhr
HardyIserlohn
HardyIserlohn
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.12.2009
Beiträge: 24

Hallo nochmal

also soll ich von der brücke am pc zusätzlich von der 4 pc seitig auf die leitung 6 tnc zusätzlich mit dem kabel verbinden . brücken so lassen und zusätzlich noch pc mit tnc verbinden ?
TOP    
Beitrag 24.12.2009, 16:40 Uhr
Jack17
Jack17
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.04.2007
Beiträge: 232

Hallo,

genau so.
TOP    
Beitrag 27.12.2009, 11:38 Uhr
HardyIserlohn
HardyIserlohn
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.12.2009
Beiträge: 24

Hallo

hab es grad umgelötet und es geht die Datenübertragung immer noch nicht . Geh mal davon aus das in der Steuerung was kaputt ist .
TOP    
Beitrag 27.12.2009, 18:15 Uhr
Blumenhofen
Blumenhofen
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.11.2005
Beiträge: 167

Ich hab an einer TNC 151 das gleiche Problem. Am Kabel liegt es höchstwarscheinlich nicht da die Maschine daneben ( TNC 370 ) damit super geht.
Vermute auch was an der Steuerung defekt.
Hab aber noch nicht alles was hier beschrieben wurde durchgetestet.
Glaub muß da mal einen Techniker kommen lassen.
TOP    
Beitrag 29.12.2009, 20:54 Uhr
HardyIserlohn
HardyIserlohn
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.12.2009
Beiträge: 24

Werd mal schauen aber haben woll alles probiert und nen Steuerungstechniker bin ich ja auch nicht .
TOP    
Beitrag 30.12.2009, 21:06 Uhr
apoggel
apoggel
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.12.2002
Beiträge: 701

ZITAT(HardyIserlohn @ 24.12.2009, 14:31) *
Danke erstmal ,

Kabel grad so gelötet . Folgende Diagnose


Nur Tester an der Maschine

TD grün
RTS grün

20 rot

Mit Kabel ohne PC

TD grün
RTS grün
CTS grün

Mit PC

TD grün
RTS grün
CTS grün
RD grün



EXT AUS: Ein. Nicht Bereit



Hab mal Maschine die geht getest.


Kabel gelötet :


PC - TNC

2 - 2
3 - 3
5 - 7
7 - 5
8 - 4
Maschine 6 -8-20 gbrückt




TNC mit Tester

TD grün
RTS rot
DTR rot



TNC mit Kabel

TD grün
RTS rot
DSR rot
DCD rot
DTR rot

Mit PC

TD grün
RD grün
RTS rot
CTS rot
DSR rot
DCD rot
DTR rot


Maschine holt sich damit die Daten


Hallo HardyIserlohn,

das nicht funktionierende Kabel dieser Beschreibung hatte eine Brücke zwischen RTS und CTS. Jedoch hat die Maschine RTS nicht freigegeben, sonst wäre das Signal an deinem Tester unterschiedlich zu dem TD-Signal. Grün heißt bei deinem Tester also keine Freigabe!
Durch die Brücke ist damit CTS auch nicht freigegeben. Eine Freigabe auf DSR erhält die Maschine nicht, da nicht verbunden und auch nicht gebrückt.

Das funktionierende Kabel sieht gut aus. Sind an der Maschinenschnittstelle evt. Ausgangsleitungen defekt und die Eingangsleitungen am Treiberbaustein Ok, dann könntest du durch deaktivieren dieser Signale in WinProDNC eine Übertragung hinbekommen, da WinProDNC die Ausgangssignale setzt, also der Maschine eine Freigabe gibt, jedoch die Eingangssignale nicht überprüft. Für das FE-Protokoll wäre das ausreichend.

Funktioniert dies nicht, sind die Eingangssignale defekt. War das Kabel dauerhaft angeschlossen und wie lang ist es?
Ein Impuls auf der Leitung zerstört die Schnittstelle bei einem Pegel über 30V; dass passiert schnell.

Gruß, Andreas



--------------------
Andreas Poggel - industrielle IT
Wuppertal
www.industrielle-it.com
TOP    
Beitrag 01.01.2010, 14:54 Uhr
HardyIserlohn
HardyIserlohn
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.12.2009
Beiträge: 24

Hallo

ja das Kabel war dauerhaft an der Maschine angeschlossen . Ist ca 20 - 25 meter lang . Habe aber auch ein kirzes Kabel was zum testen habe ca 4 m lang . Geht damit aber auch nicht : Kann ich als leihe an der Steuerung gucken bzw überprüfen ob die Schnittstelle defekt ist ?

TOP    
Beitrag 04.01.2010, 22:47 Uhr
apoggel
apoggel
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.12.2002
Beiträge: 701

Das Kabel der funktionierenden Maschine nehmen und sämtliche handshakeleitungen in WinProDNC deaktivieren, dann müsste es über FE klappen.

Oder, schau erstmal ob ein Zeichen von der Maschine kommt indem du die Diagnose aus dem Menü Datenübertragung startest und Baudrate, Stopbits, Datenbits und Parität einstellst. Kein Handshake. Schnittstelle aktivieren und ein Programm von der Maschine senden oder anfordern. Bei FE müsstest du ein Zeichen bekommen.

Was zeigt der Tester bei dem korrekten Kabel an?

Gruß Andreas


--------------------
Andreas Poggel - industrielle IT
Wuppertal
www.industrielle-it.com
TOP    
Beitrag 07.01.2010, 09:32 Uhr
HardyIserlohn
HardyIserlohn
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.12.2009
Beiträge: 24

Habe grad mal getestet mit win pro dnc da steht dann folgendes :

Blockweise Übertragen geht aber nicht .

Bild angehangen :
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Win_Pro_DNC.JPG ( 458.21KB ) Anzahl der Downloads: 65
 
TOP    
Beitrag 07.01.2010, 15:24 Uhr
Topas100
Topas100
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.05.2008
Beiträge: 47

Hallo,
ich übertrage die Programme mit dem TNCserver und dem Kabel von HH zur 155er Steuerung,
geht einwandfrei.
Vielleicht solltest du auch mal den TNCserver versuchen ich glaube nicht das es an der Steuerung liegt.
MfG Topas 100


TOP    
Beitrag 07.01.2010, 15:39 Uhr
Blumenhofen
Blumenhofen
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.11.2005
Beiträge: 167

Also bei mir liegt es definitiv an der Steuerung oder evtl. an Maschinenparametern. Kabel funktioniert an einer anderen Maschine und nutze auch TNC Server. Muß aber dazu sagen ist einer der ersten 151 wo man noch nicht über MOD auf FE umschalten kann. Ist immer auf ME und finde den Maschinenparameter nicht für FE.
Aus der Steuerung in den PC geht immer. In die Maschine nie.
Sollte einer im Raum Köln / Bonn sein der sich damit auskennt und mir das ans laufen bringt wäre toll.
Bezahlung ist selbstverständlich.
TOP    
Beitrag 07.01.2010, 15:52 Uhr
Topas100
Topas100
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.05.2008
Beiträge: 47

Hallo,
den TNCserver bekommst doch von HH umsonst hol die halt den neuen, wenn ich das richtig verstanden habe hast du noch einen der ersten.
Vielleicht hat jemand den Link find ihn gerade nicht.
MfG Topas100
TOP    
Beitrag 07.01.2010, 16:44 Uhr
Topas100
Topas100
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.05.2008
Beiträge: 47

Hallo,
habs doch noch gefunden

http://www.heidenhain.de/filebase/

FAQ TNCremo (de) (von 2004 14.16 KB)

Gruß Topas100
TOP    
Beitrag 07.01.2010, 18:39 Uhr
Blumenhofen
Blumenhofen
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.11.2005
Beiträge: 167

ZITAT(Topas100 @ 07.01.2010, 15:52) *
Hallo,
den TNCserver bekommst doch von HH umsonst hol die halt den neuen, wenn ich das richtig verstanden habe hast du noch einen der ersten.
Vielleicht hat jemand den Link find ihn gerade nicht.
MfG Topas100


Falls du mich meinst, falschverstanden. Ich hab schon den neuesten TNC Server. Nur meine TNC 151 ist noch einer der ersten. Fast wie eine 150, aber mit Speicherplatz wie 151.
Hab schon etwas rumprobiert. Für mehr fehlt mir aber die Zeit und Lust. Daher suche ich auch jemand der das für mich zum laufen bringen kann.
Zum Glück mach ich auf der Maschine nur Sachen die sich per Hand schnell eintippen lassen. Aber mal was komplexes einladen wäre schon schön.
TOP    
Beitrag 08.01.2010, 19:00 Uhr
apoggel
apoggel
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.12.2002
Beiträge: 701

@HardyIserlohn
Die Daten sehen soweit gut aus. Hast du das mit dem Kabel der funktionierenden Maschine gemacht?
Gibt es eine Meldung an der Steuerung, wenn du die Diagnose verläßt und eine Anforderung absetzt?

@Blumenhofen
Online, wenn du die Maschinenbedienung übernimmst, oder ich komme vorbei.
Kontakt andreas poggel
Hast du eine TNC 155 A bzw. P?

Gruß Andreas


--------------------
Andreas Poggel - industrielle IT
Wuppertal
www.industrielle-it.com
TOP    
Beitrag 08.01.2010, 22:54 Uhr
gazzo
gazzo
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.01.2004
Beiträge: 214

Hallo in die Runde

Ursachen für Probleme mit Datenübertragung, Kabel und Software gibts ja wirklich mehr als genug, und ich kenne das alles aus meiner eigenen Praxis mit der seriellen Übertragung.
Weils so umfangreich ist, kann ich auch kein Patentrezept anbieten, aber zumindest einen kleinen Tipp geben, der mir sehr oft geholfen hat:

BAUDRATE runtersetzen auf 2400

Das hat mir öfter als 1x geholfen, Programme zu übertragen, während einige meiner Kollegen immer wieder auf Vollgas (9600 Baud) stellten und mit dem selben Kabel keinen Erfolg hatten.

Bei der TNC155 gabs zwar noch irgendeine Besonderheit, die es zu beachten galt, aber das fällt in die Kategorie Bedienung und ist mir leider entfallen.

Gruß Gazzo
TOP    
Beitrag 09.01.2010, 19:18 Uhr
HardyIserlohn
HardyIserlohn
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.12.2009
Beiträge: 24

Hallo Andreas

ja habe mir ein Kabel selbst gelötet und eins von Heidenhain gelötet . Habe den PC mit der Übertragungssoftware in den Betrieb gestellt und beide Kabel angeschlossen . Jedes Kabel ist ca 2 m lang länger nicht . An beiden Maschinen sind die gleichen Steuerungen 155 Q . An der einen Maschine gehen beide Kabel an der anderen geht es nicht .

Es ging auch von heute auf morgen nicht mehr . Bei unsere Erodiermaschine ging die Daten übertragung auch nicht mehr da hat unser Servicetechniker auf der Masterplatine ein neues Speichermodul draufgelötet und da ging es wieder . Hatten einen Blitzeinschlag und der hat uns Erodiermaschine und eine Steuerung An der maschine die jetzt geht zerstört . Nehme jetzt solangsam an das in die Steuerung auch ein blitz reingegangen bzw Stromüberlast durch die Leitung was zerstört hat da es von heute auf morgen nicht mehr geht .

TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: