529.792 aktive Mitglieder*
3.731 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

TNC 320 oder TNC 620

Beitrag 16.02.2018, 21:44 Uhr
norman2102
norman2102
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.02.2018
Beiträge: 2

Hallo,

mein Chef steht kurz vor den Kauf einer Zyklengesteuerten 3- Achs Fräsmaschine für den Einzelteil bzw Kleinserienbereich. Ich darf Ihn ein klein wenig beraten und stehe nun vor der Entscheidung TNC 320 oder TNC 620.
Die Maschine soll Hauptsächlich vor Ort und wenn möglich über ein CAD Programm programmiert werden.
Auf einer Drehmaschine haben wir die ManualPlus 620.
Wozu ratet Ihr?
TOP    
Beitrag 17.02.2018, 10:28 Uhr
CptFraeser
CptFraeser
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.09.2014
Beiträge: 560

Hi,
bei der 620er (1,5ms) hast die halbe Satzverarbeitungszeit wie bei der 320er (3ms).
620er bis 60.000 U/min, 320 bis 100000 U/min an der Spindel.

620er hat die DCOM Schnittstelle u. 5x USB 320er ohne DCOM u. nur 3x USB. V.24 haben beide.

bei der 620 hast halt keine Tastatur mehr... alles über "Tatschscreen" (vielleicht eine Gewöhnungssache)

Zur 620er gibt's halt auch mehr Optionen zum erwerben...

Hast Du große und "konturintensive" CAM Programme zum abarbeiten, würde ich die 620er empfehlen.
Ist die Maschine aber nur zum Langlochfräsen... u. bohren, dann nimm die 320er (Kostenfaktor!)...

Grüße...
TOP    
Beitrag 18.02.2018, 20:16 Uhr
norman2102
norman2102
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.02.2018
Beiträge: 2

Hallo,

danke für die Antwort. Die ist doch schonmal sehr aufschlussreich.
Also könnte die 320 auch CAM Programme bearbeiten, auch wenn sie nur klein sind? Ich denke mal das ist mein Chef wichtig.

Thanks
TOP    
Beitrag 18.02.2018, 21:15 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.521

Können schon, aber wenns ruckelt gibts keine schöne Flächen und dauert auch noch länger weils nicht flüssig läuft....

Der Beitrag wurde von V4Aman bearbeitet: 18.02.2018, 21:15 Uhr


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    
Beitrag 19.02.2018, 11:30 Uhr
CptFraeser
CptFraeser
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.09.2014
Beiträge: 560

Wenn Du Sätze im CAM erzeugten Programm hast...
so ca. 1000 Sätze, wo die Maschine so 1...2 Hundertstel pro Satz Weg verfährt...
dann wird die 320 ruckeln...
Man könnte auch hier für Abhilfe sorgen, in dem das CAM so eingestellt wird, dass nicht
solche Mikrobewegungen "versatzt" werden...

Es gibt immer einen Weg... und alles wird gut. smile.gif

Grüße.... thumbs-up.gif


TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: