504.284 aktive Mitglieder
5.619 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

TNC 415 Platztabelle

Beitrag 17.07.2019, 21:59 Uhr
Sheppert945
Sheppert945
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.07.2019
Beiträge: 1

Moin,
Ich bin hier neu also verzehit mir bitte wenn ich hier falsch bin.
Nun zum Thema: Wir haben uns zwei neuere CNC Fräsmaschinen zugelegt. Eine Cincinnati Sabre 1000 mit TNC 415b Baujahr 1994 und eine Cincinnati CFV 550 Baujahr 2006 mit TNC 530i, beide mit 21er Revolverwechsler.
Das Problem ist, dass die Sabre 1000 keine Platztabelle hat. Ich hab mich auch schon schlau gemacht und diese mit den Parametern MP 7267.0 bis 7267.4 aktiviert. Hat auch funktioniert, leider wird aber diese Platztabelle komplett ignoriert. Vielleicht weiß ja hier jemand einen Rat dazu?

Jetzt zum anderen Problem, eigentlich ist es keins aber es nervt ein bisschen. Bei der CFV 550 wird eine komplett falsche Uhrzeit angezeigt. Mit der Sommer und Winterzeit hat das nichts zutun. Ins Bios komme ich nicht rein nur über Passwort was leider niemand hat, nicht mal der Heidenhain Techniker wusste wie mann die Uhr umstellt. Über die cmd datei bei TNCcremo habe ich auch keine Zugriffsrechte. Also vielleicht hat ja jemand eine zündende idee. Ich wäre für alles offen.

Mit freundlichem Gruß
Sheppert945
TOP    
Beitrag 18.07.2019, 06:44 Uhr
trummel
trummel
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.01.2015
Beiträge: 88

ZITAT(Sheppert945 @ 17.07.2019, 21:59 Uhr) *
Moin,
Ich bin hier neu also verzehit mir bitte wenn ich hier falsch bin.
Nun zum Thema: Wir haben uns zwei neuere CNC Fräsmaschinen zugelegt. Eine Cincinnati Sabre 1000 mit TNC 415b Baujahr 1994 und eine Cincinnati CFV 550 Baujahr 2006 mit TNC 530i, beide mit 21er Revolverwechsler.
Das Problem ist, dass die Sabre 1000 keine Platztabelle hat. Ich hab mich auch schon schlau gemacht und diese mit den Parametern MP 7267.0 bis 7267.4 aktiviert. Hat auch funktioniert, leider wird aber diese Platztabelle komplett ignoriert. Vielleicht weiß ja hier jemand einen Rat dazu?

Jetzt zum anderen Problem, eigentlich ist es keins aber es nervt ein bisschen. Bei der CFV 550 wird eine komplett falsche Uhrzeit angezeigt. Mit der Sommer und Winterzeit hat das nichts zutun. Ins Bios komme ich nicht rein nur über Passwort was leider niemand hat, nicht mal der Heidenhain Techniker wusste wie mann die Uhr umstellt. Über die cmd datei bei TNCcremo habe ich auch keine Zugriffsrechte. Also vielleicht hat ja jemand eine zündende idee. Ich wäre für alles offen.

Mit freundlichem Gruß
Sheppert945



Hallo,
wir arbeiten auch noch mit einer Cincinnati Fräse jedoch mit einer Siemens Acramatic Steuerung.

Als Cincinnati ihr Geschäft eingestellt hat ist über Umwege die Firma Axon Services als technischer Support eingesprungen und hat den Service der Maschinen übernommen.
Wenn wir Probleme mit unserer Maschine haben konnte uns immer geholfen werden, ich kann die nur empfehlen.

Es gibt bestimmt ein Masterkennwort oder ähnliches, wichtig ist auch das du die Seriennummer der Maschine verfügbar hast.

Hier die Kontaktdaten von Axon.....

Axon Services GmbH

Wangener Straße 96 | D – 73614 Schorndorf-Oberberken

Telefon +49 (0)7181 9927-0
Telefax +49 (0)7181 9927-100

Service Hotline +49 (0)7181 9927-200


Viel Erfolg....

wink.gif







TOP    
Beitrag 18.07.2019, 06:47 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.491

Auf Handsteuern, Mod und Datum/Uhrzeit einstellen gehen. Danach brauchts nen Neustart.


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    
Beitrag 18.07.2019, 07:57 Uhr
farmer 70
farmer 70
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.06.2005
Beiträge: 835

Bei dem Baujahr und der Steuerung könnte das folgendermaßen gehen.
Hauptschalter ein und wenn die Steuerung hoch fährt die Taste DEL drücken, dann kommst du ins BIOS. Wenn du die Zeit eingestellt hast machst du die Steuerung wieder aus und wieder an. Dann sollte alles übernommen worden sein. Eine Garantie für die Vorgehensweise kann ich dir nicht geben, bei meiner Maschine funktioniert es jedenfalls so. Mache vorher eine Sicherung deiner Daten. So bist du immer sicher das nichts verloren geht


--------------------
Gruß farmer



Hilfsbereitschaft, Gemeinsinn, Miteinander und Füreinander
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: