506.257 aktive Mitglieder
3.823 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

TNC 640 NC Ausgabe, TNC 640 NC Ausgabe vom Postprozessor

Beitrag 24.06.2019, 18:08 Uhr
Wirbelwind94
Wirbelwind94
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.06.2019
Beiträge: 8

Servus,
Hab eine AXA VCC 50 (5-Achser) mit TNC 640 und es geht zurzeit um das Konfigurieren des Postprozessors und deren Ausgabe bei geschwenkter Spindel.

Gelernt habe ich es mit PLANE AXIAL Funktion da sich das Koordinaten System mitdreht,
aber der mir den Postprozessor schreibt hat da anscheint große Probleme das richtig zu schreiben,
fahrt zB die Bohrpositionen falsch an ect..,
gibt es da vielleicht eine andere Möglichkeiten das leichter/freundlicher für den Postprozessor zu schreiben also von der NC Gliederung/Ausgabe.
Hab leider nicht so viel Erfahrung mit Heidenhain Steuerungen welche anderen Methoden es gibt.

Gruß

Der Beitrag wurde von Wirbelwind94 bearbeitet: 24.06.2019, 18:09 Uhr
TOP    
Beitrag 24.06.2019, 18:14 Uhr
Snoopy_1993
Snoopy_1993
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.06.2012
Beiträge: 994

Versuch es mal mit Plane Spatial
Bei dieser kinematik macht Axial mMn keinen Sinn


--------------------
Mein Youtube ►► CNC World ◄◄
________________________________________________________________________________

hyperMill ✔
Hermle C30U ✔
Hermle C50U ✔
Grob G550 mit PSS-R ✔
DMG Mori NTX2000 ✔
TOP    
Beitrag 24.06.2019, 18:22 Uhr
Wirbelwind94
Wirbelwind94
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.06.2019
Beiträge: 8

ZITAT(Snoopy_1993 @ 24.06.2019, 18:14 Uhr) *
Versuch es mal mit Plane Spatial
Bei dieser kinematik macht Axial mMn keinen Sinn


Haben wir schon probiert, macht kein unterschied.
TOP    
Beitrag 24.06.2019, 18:29 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 420

Nabend.

Wir schwenken ebenfalls mit unseren 530 und 640 steuerungen in plane spatial. Schon seit Jahren, sowohl mit Kopf/Tisch als auch mit Tisch/Tisch kinematik. Alternativ gibt es noch Zyklus 19. macht aber meiner Meinung nach keinen Sinn, der Zyklus ist ja schon recht alt...

Welches Cam wenn ich fragen darf!?

Gruß
TOP    
Beitrag 24.06.2019, 19:45 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.835

Auf jeden Fall einen Postprozessor mit Raumwinkel ausgeben. Also z. B. PLANE SPATIAL, das sollte jeder PP Schreiber für eine 5 Achs Maschine hinbekommen. Wenn Du Tipps brauchst kannst Du gerne Heidenhain kontaktieren, die können dir genau sagen, wie die Sequenzen aussehen sollen.
Habt ihr jemanden, der die Steuerung programmieren kann, der kann auch schon viel mitwirken beim richtigen Programm.
Wenn Fehler auftreten, dann mit Screen, Programm und Beschreibung einstellen.


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 24.06.2019, 20:50 Uhr
Wirbelwind94
Wirbelwind94
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.06.2019
Beiträge: 8

ZITAT(faenger @ 24.06.2019, 18:29 Uhr) *
Nabend.

Wir schwenken ebenfalls mit unseren 530 und 640 steuerungen in plane spatial. Schon seit Jahren, sowohl mit Kopf/Tisch als auch mit Tisch/Tisch kinematik. Alternativ gibt es noch Zyklus 19. macht aber meiner Meinung nach keinen Sinn, der Zyklus ist ja schon recht alt...

Welches Cam wenn ich fragen darf!?

Gruß


Haben VirtualCAM von mysolutions-group.
Werden allen B/C/A Achsen nur mit PLANE Funktion bewegt richtig?
TOP    
Beitrag 24.06.2019, 20:52 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.835

Ja, es ist egal welche Achsen deine Maschine hat, Plane Spatial mit Turn oder Move, dann bewegen sich die Achsen.


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 24.06.2019, 21:38 Uhr
Wirbelwind94
Wirbelwind94
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.06.2019
Beiträge: 8

ZITAT(schwindl @ 24.06.2019, 20:52 Uhr) *
Ja, es ist egal welche Achsen deine Maschine hat, Plane Spatial mit Turn oder Move, dann bewegen sich die Achsen.


Geht darum das er es mit L machen will also in meinen fall B/C Achse, aber ich hab ihn schon mehrfach gesagt das alle B/C Bewegungen mit PLANE Funktionen bewegen müssen.
Komm halt mit meinen PP Programmierer da nicht auf einen nenner, so an der Maschiene Programmieren ist für mich kein Problem aber mit PP kenne ich mich 0 aus.
TOP    
Beitrag 25.06.2019, 05:18 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.835

Das ist ganz einfach, du sagst ihm wie das Programm beim Schwenken aussehen soll.
Freifahren mit LBL, vor jeder Schenkung PLANE RESET STAY, Nullpunktverschiebung, dann Plane Spatial.
Schreib ein Programm mit vier Seiten geschwenkt fräsen und dann noch bohren, dann sieht er die Struktur und kann es nachbauen.
Wenn er wirklich mit L BC positionieren will, dann soll er L BQ121 CQ122 verwenden


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 25.06.2019, 06:25 Uhr
GreenVeltlins77
GreenVeltlins77
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.06.2005
Beiträge: 437

Hier mal eine Sequenz wie es bei mir an der 530er aussieht. Ein wenig Aufwendig, jedoch erklärt Hypermill es mit Unterdrückung der Software-Endschalter-Meldung.

42 L Z-10 R0 F MAX M91
43 L X-1200 Y-5 R0 F MAX M91
44 PLANE VECTOR BX0 BY0 BZ-1 NX1 NY0 NZ0 STAY SEQ+ TABLE ROT
45 L C+Q122 B+Q121 R0 F MAX M126 ; DREHACHSEN WEGOPTIMIERT EIN
46 PLANE RESET STAY
47 L M128 ; TCPM ON
48 L X520 Y0 R0 F MAX M13
49 L M7
50 L Z100 R0 F MAX
51 M129 ; TCPM OFF
52 CYCL DEF 7.0 NULLPUNKT
53 CYCL DEF 7.1 X0
54 CYCL DEF 7.2 Y0
55 CYCL DEF 7.3 Z0
56 PLANE VECTOR BX0 BY0 BZ-1 NX1 NY0 NZ0 STAY SEQ+ TABLE ROT
57 L X-100 Y0 Z520 R0 F MAX ;
58 CYCL DEF 200 BOHREN~
Q200=2 ;SICHERHEITS-ABST.~
Q201=-22.548 ;TIEFE~
Q206=1320 ;VORSCHUB TIEFENZ.~
Q202=22.548 ;ZUSTELL-TIEFE~
Q210=0 ;VERWEILZEIT OBEN~
Q203=474 ;KOOR. OBERFLAECHE~
Q204=46 ;2. SICHERHEITS-ABST.~
Q211=0 ;VERWEILZEIT UNTEN
59 CALL LBL 5

TOP    
Beitrag 25.06.2019, 06:39 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.835

Hallo,

so sieht es bei mir in SolidCAM aus.
Wie gesagt die PPs sind Nutzerabhängig.

Planfräsen Oberseite:

8 * - VERWENDETE WERKZEUGE:
9 ; T="FACE_MILL_52R3_AL" FACE-MILL-52R3-AL D+52 AUSP-L+40
10 ; T="MILL_D16_ROUGH" MILL-D16-ROUGH D+16 AUSP-L+60
11 ; T="MILL_D10_ROUGH" MILL-D10-ROUGH D+10 AUSP-L+60
12 ; T="BALL_MILL_D12" BALL-MILL-D12 D+12 AUSP-L+60
13 ;-------------------------------------------
14 CALL LBL 300 ;RESET STAY
15 CALL LBL "TOOL"
16 ; T="FACE_MILL_52R3_AL" FACE-MILL-52R3-AL
17 TOOL CALL "TORUS_MILL_D52_6" Z S7346
18 M1
19 * - FM-PLAN
20 ;JOB NUMMER:1
21 CALL LBL 300 ;RESET STAY
22 CALL LBL "SAFE"
23 CALL LBL 301 ;POSITION 1 BEI NP 1
24 L X-90.2 Y+48.7997 R0 FMAX M3
25 L Z+25 FMAX
26 L Z+4 FMAX
27 L Z+0 F4407
28 L X+86.2 F5509

68103 * - LBL300= RESET
68104 LBL 300
68105 CALL LBL "SAFE"
68106 CYCL DEF 7.0 DATUM SHIFT
68107 CYCL DEF 7.1 X+0
68108 CYCL DEF 7.2 Y+0
68109 CYCL DEF 7.3 Z+0
68110 PLANE RESET STAY
68111 LBL 0
68112 LBL "SAFE"
68113 CALL PGM TNC:\SAFE.H
68114 LBL 0
68115 LBL "TOOL"
68116 CALL PGM TNC:\TOOL.H
68117 LBL 0
68118 * - LBL301= POSITION 1 BEI NP 1
68119 LBL 301
68120 CYCL DEF 7.0 DATUM SHIFT
68121 CYCL DEF 7.1 X+0
68122 CYCL DEF 7.2 Y+0
68123 CYCL DEF 7.3 Z+0
68124 ;ACHSWINKEL A+0.000 C+0.000
68125 PLANE SPATIAL SPA+0 SPB+0 SPC+0 TURN FMAX SEQ- TABLE ROT
68126 LBL 0

Fräsen mit geschwenkter Bearbeitungsebene (3+2)
74 * - FM-PLAN1
75 ;JOB NUMMER:2
76 CALL LBL 300 ;RESET STAY
77 CALL LBL "SAFE"
78 CALL LBL 302 ;POSITION 2 BEI NP 1
79 TOOL CALL S7346
80 L X-40.2 Y+55.6121 FMAX M3
81 L Z+44.2591 FMAX
82 L Z+28.422 FMAX
83 L Z+22.0183 F4407
84 CALL LBL 10
85 L X+141.1234 Y-7.9997 Z+44.2591 FMAX
86 L X-40.2 Y+55.6121 FMAX
87 L Z+24.0183 FMAX
88 L Z+17.6147 F4407
89 CALL LBL 10

68127 * - LBL302= POSITION 2 BEI NP 1
68128 LBL 302
68129 CYCL DEF 7.0 DATUM SHIFT
68130 CYCL DEF 7.1 X-50
68131 CYCL DEF 7.2 Y-50
68132 CYCL DEF 7.3 Z-28.5095
68133 ;ACHSWINKEL A-30.000 C+170.9667
68134 PLANE SPATIAL SPA+29.5906 SPB-5.1796 SPC+0 TURN FMAX SEQ- TABLE ROT
68135 LBL 0

LBL 10 --> Kontur

Angestellte Bearbeitung bis Simultan:
28157 ;JOB NUMMER:7
28158 ; POSITION 1 BEI NP 1
28159 CALL LBL 300 ;RESET STAY
28160 CALL LBL "SAFE"
28161 CYCL DEF 7.0 DATUM SHIFT
28162 CYCL DEF 7.1 X+11.1038
28163 CYCL DEF 7.2 Y-30.3185
28164 CYCL DEF 7.3 Z+25
28165 ;ACHSWINKEL A-15.000 C+170.9665
28166 PLANE SPATIAL SPA-15 SPB+0 SPC+170.9665 TURN FMAX SEQ- TABLE ROT
28167 CYCL DEF 32.0 TOLERANCE
28168 CYCL DEF 32.1 T0.01
28169 CYCL DEF 32.2 HSC-MODE:0 TA1.5
28170 CALL PGM TNC:\UNCLAMP.h
28171 L X+0 Y+0 R0 FMAX M3
28172 L Z+0 FMAX
28173 CYCL DEF 7.0 DATUM SHIFT
28174 CYCL DEF 7.1 X+0
28175 CYCL DEF 7.2 Y+0
28176 CYCL DEF 7.3 Z+0
28177 PLANE RESET STAY
28178 FUNCTION TCPM F CONT AXIS SPAT PATHCTRL AXIS
28179 LN X+11.1038 Y-30.3185 Z+25 NX+0 NY+0 NZ+0 TX-0.0406366 TY-0.255609 TZ+0.9659258 FMAX
28180 LN X+11.1038 Y-30.3185 Z-4.4251 NX+0 NY+0 NZ+0 TX-0.0406366 TY-0.255609 TZ+0.9659258 FMAX
28181 LN X+11.8352 Y-25.7175 Z-21.8118 NX+0 NY+0 NZ+0 TX-0.0406366 TY-0.255609 TZ+0.9659258 FMAX
28182 LN X+11.9165 Y-25.2063 Z-23.7437 NX+0 NY+0 NZ+0 TX-0.0406366 TY-0.255609 TZ+0.9659258 F288
28183 LN X+11.9828 Y-24.7003 Z-23.607 NX+0 NY+0 NZ+0 TX-0.0406366 TY-0.255609 TZ+0.9659258 F360
28184 LN X+12.0257 Y-24.0908 Z-23.4439 NX+0 NY+0 NZ+0 TX-0.0406366 TY-0.255609 TZ+0.9659258


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 25.06.2019, 07:09 Uhr
G00Z0
G00Z0
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.09.2006
Beiträge: 591

Erstmal sollte es dem PP Schreiber egal sein, wie die Ausgabe aussieht.
Nur richtig sollte sie sein.
Und das muss ihm irgendwer sagen (wenn er es denn nicht weiß).

Wir haben früher auch mit CYCL19 gearbeitet, nun nur noch mit PLANE SPATIAL Ausgabe.


--------------------
Wir haben doch keine Zeit --> G00Z0

Diesem User wurde verliehen: "Das Nordeutsche Qualitätsposting Siegel"
TOP    
Beitrag 25.06.2019, 20:45 Uhr
Wirbelwind94
Wirbelwind94
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.06.2019
Beiträge: 8

Also grobes layout für ein rundes Teil mit seitlichen Bohrungen währe,

- TOOL CALL
- Freifahren zum schwenken
- PLANE SPATIAL SPA+0 SPB-90 SPC+0 TURN FMAX SEQ- TABLE ROT
- PLANE RESET STAY
- M128
- Bohrposition anfahren in x y z
- PLANE SPATIAL SPA+0 SPB-90 SPC+0 STAY SEQ- TABLE ROT
- Bohrzyklus
- PLANE RESET STAY // Das ist doppelt aber sonst würde ja nach dem letzten Bohrzyklus es fehlen
- PLANE SPATIAL SPA+0 SPB-90 SPC+180 TURN FMAX SEQ- TABLE ROT
- PLANE RESET STAY
- Bohrposition anfahren in x y z
- PLANE SPATIAL SPA+0 SPB-90 SPC+180 STAY SEQ- TABLE ROT
- Bohrzyklus
- PLANE RESET STAY
- M129
- Freifahren
- PLANE RESET TURN FMAX


Ich habe jetzt keine Nullpunktverschiebung drin, ist das wichtig?
hätte eigentlich gedacht das CAM verrechnet das allein oder liege ich da falsch?
bzw was müsste da in der Nullpunktverschiebung drin stehen, jede Bohrposition?
Also wenn es benötig wird müsste es zwischen ((Bohrposition anfahren in x y z und PLANE SPATIAL SPA+0 SPB-90 SPC+0 STAY SEQ- TABLE ROT)) stehen und nach ((PLANE RESET STAY)) wieder auf 0 stellen oder?
TOP    
Beitrag 25.06.2019, 20:57 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 420

Nabend.

Kenne beide Varianten, sowohl mit wie auch ohne Nullpunktverschiebung. Wir haben auch keine NVP Ausgabe im PP, das rechnet das Cam von allein.

Gruß
TOP    
Beitrag 25.06.2019, 21:39 Uhr
Snoopy_1993
Snoopy_1993
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.06.2012
Beiträge: 994

Plane wird mit aktivem M128 nicht klappen.
Das kannst eigentlich komplett weg lassen.


--------------------
Mein Youtube ►► CNC World ◄◄
________________________________________________________________________________

hyperMill ✔
Hermle C30U ✔
Hermle C50U ✔
Grob G550 mit PSS-R ✔
DMG Mori NTX2000 ✔
TOP    
Beitrag 27.06.2019, 00:33 Uhr
aachen-matthias
aachen-matthias
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.01.2009
Beiträge: 72


42 L Z-10 R0 F MAX M91
43 L X-1200 Y-5 R0 F MAX M91
44 PLANE VECTOR BX0 BY0 BZ-1 NX1 NY0 NZ0 STAY SEQ+ TABLE ROT
45 L C+Q122 B+Q121 R0 F MAX M126 ; DREHACHSEN WEGOPTIMIERT EIN
46 PLANE RESET STAY
47 L M128 ; TCPM ON
48 L X520 Y0 R0 F MAX M13
49 L M7
50 L Z100 R0 F MAX
51 M129 ; TCPM OFF
52 CYCL DEF 7.0 NULLPUNKT
53 CYCL DEF 7.1 X0
54 CYCL DEF 7.2 Y0
55 CYCL DEF 7.3 Z0
56 PLANE VECTOR BX0 BY0 BZ-1 NX1 NY0 NZ0 STAY SEQ+ TABLE ROT
57 L X-100 Y0 Z520 R0 F MAX ;
58 CYCL DEF 200 BOHREN~
Q200=2 ;SICHERHEITS-ABST.~
Q201=-22.548 ;TIEFE~
Q206=1320 ;VORSCHUB TIEFENZ.~
Q202=22.548 ;ZUSTELL-TIEFE~
Q210=0 ;VERWEILZEIT OBEN~
Q203=474 ;KOOR. OBERFLAECHE~
Q204=46 ;2. SICHERHEITS-ABST.~
Q211=0 ;VERWEILZEIT UNTEN
59 CALL LBL 5



Hallo!!!

Ich würde das bevorzugen von GreenVeltins. MasterCam, Cimatron , Tebis und Hypermil machen auch solche Ausgaben, soviel ich weiß.

Warum?

Man kann diese Progamme spiegeln mit Zyklus 8 oder Grunddrehung wird mit verrechnet...Zudem für mich der wichtigste Punkt. Es wird 2achsig angefahren. Wenn wie in dem anderen Beispiel hingegen 3achsig angefahren wird, finde ich das doch besser.Bei der Vektorausgabe habe ich die Erfahrung gemacht, auch wenn die Steuerung versucht die Schwenkrichtung immer bei zu behalten , das aber nicht immer funktioniert hat und die Richtung geändert hat. Darum gebe ich hier wenn kein anderer Grund dagegen spricht, Achswinkel aus , oder Raumwinkel mit FUNCTION AXIS SPAT. Hier sollte Heidenhain wie im PLANE SPATIAL Zyklus ein Befehl SEQ einbauen bei der Option FUNCTION AXIS SPAT, welches auch Raumwinkel ausgibt. Nullpunktverschiebungen sind dann wegzulassen wenn man zum Beispiel Nachsetzen möchte mit Zyklus 7 und IZ-0.1 zb..Innerhalb finde ich hingegen schon besser mit Nullpunktverschiebungen, da man so besser kontrollieren und nachrechnen kann.
Ich hoffe ein paar Anregungen gegeben zu haben.Schöne Grüße
TOP    
Beitrag 03.07.2019, 19:43 Uhr
Wirbelwind94
Wirbelwind94
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.06.2019
Beiträge: 8

Funktioniert mittlerweile immer noch nicht.
Die (Der Chef vom PP Programmierer) sind der Meinung das für jede Plane Eindrehung das Koordinatensystem im CAM neu erstellt werden müsste, ich bezweifel das aber sehr stark das man für jede einzelne Bohrung ein neues Koordinatensystem(bzw. gedreht) im CAM erstellt werden muss, ist ja auch viel zu sehr Zeitaufwendig (nach seiner Aussage kann man in einer Operation mehrere Koordinatensysteme erstellen). Deswegen wollte ich noch mal fragen wie ihr das Koordinaten System einstellt/verschiebt in euren CAM für seitliche Bohrungen zb.
TOP    
Beitrag 03.07.2019, 20:40 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 420

Nabend.

Ohne jetzt zu sagen dass machen alle so, ist es aber in der Tat so das die meisten Cam Systeme mit denen ich gearbeitet habe oder die ich über Zulieferer kennen lernen durfte so! Neue Ebene, neues Achssystem! Bei Hypermill oder Solidcam wird das Achssystem automatisch über die Feature Erkennung erstellt, wenn ich seitliche Bohrungen manuell erstelle muss ich ein indexiertes Achssystem einfügen! Ebenso bei Mastercam. Daher hat euer PP Programmierer nicht unrecht! Bei uns in Catia Cam funktioniert das ohne! Die Bearbeitung erkennt den Vektor und darüber wird dann im PP die Plane Funktion erzeugt!

Gruss
TOP    
Beitrag 03.07.2019, 21:25 Uhr
Wirbelwind94
Wirbelwind94
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.06.2019
Beiträge: 8

ZITAT(faenger @ 03.07.2019, 20:40 Uhr) *
Nabend.

Ohne jetzt zu sagen dass machen alle so, ist es aber in der Tat so das die meisten Cam Systeme mit denen ich gearbeitet habe oder die ich über Zulieferer kennen lernen durfte so! Neue Ebene, neues Achssystem! Bei Hypermill oder Solidcam wird das Achssystem automatisch über die Feature Erkennung erstellt, wenn ich seitliche Bohrungen manuell erstelle muss ich ein indexiertes Achssystem einfügen! Ebenso bei Mastercam. Daher hat euer PP Programmierer nicht unrecht! Bei uns in Catia Cam funktioniert das ohne! Die Bearbeitung erkennt den Vektor und darüber wird dann im PP die Plane Funktion erzeugt!

Gruss


Das heißt wenn ich ein Rundes Teil hab und da an den Seiten mehrere Bohrungen hab muss ich für jede einzelne Bohrung ein neues Koordinatensystem einbauen, aber geht das dann noch in einer Operation oder muss ich jede Bohrung in eine neue Operation einfügen.

Der Chef vom PP Programmierer meinte das es so gemacht werden muss,
der PP Programmierer wollte nur ein gedrehtes Koordinatensystem und die anderen Bohrungen damit verrechnen, hat es aber nie zum laufen bekommen.
TOP    
Beitrag 04.07.2019, 04:56 Uhr
CSPE_SC
CSPE_SC
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.06.2016
Beiträge: 32

ZITAT(Wirbelwind94 @ 03.07.2019, 20:25 Uhr) *
Das heißt wenn ich ein Rundes Teil hab und da an den Seiten mehrere Bohrungen hab muss ich für jede einzelne Bohrung ein neues Koordinatensystem einbauen, aber geht das dann noch in einer Operation oder muss ich jede Bohrung in eine neue Operation einfügen.

Der Chef vom PP Programmierer meinte das es so gemacht werden muss,
der PP Programmierer wollte nur ein gedrehtes Koordinatensystem und die anderen Bohrungen damit verrechnen, hat es aber nie zum laufen bekommen.


Es kommt darauf an , welches CAM System genutzt wird. Bei SolidCAM gibt es z.B. ein zusätzliches Modul , Multiachsen-Bohren .
Da braucht es nur einen Nullpunkt , und alle Mantelflächen Bohrungen werden verrechnet. Welches CAM wird bei euch genutzt ?
Beste Grüße
TOP    
Beitrag 04.07.2019, 06:53 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 420

ZITAT(Wirbelwind94 @ 03.07.2019, 20:25 Uhr) *
Das heißt wenn ich ein Rundes Teil hab und da an den Seiten mehrere Bohrungen hab muss ich für jede einzelne Bohrung ein neues Koordinatensystem einbauen, aber geht das dann noch in einer Operation oder muss ich jede Bohrung in eine neue Operation einfügen.

Der Chef vom PP Programmierer meinte das es so gemacht werden muss,
der PP Programmierer wollte nur ein gedrehtes Koordinatensystem und die anderen Bohrungen damit verrechnen, hat es aber nie zum laufen bekommen.


Moin.

Du musst pro Anstellung eine neues Achssystem einfügen, nicht pro Bohrung! Wenn du um 90 Grad eine Bohrung erzeugen willst, brauchst du ein Achssystem auf der Ebene! Sollten mehrere Bohrungen auf dieser Ebene sein, reicht ein Achssystem, genauso wenn Bohrungen, Taschen oder Nuten auf der Ebene sind.

Gruß
TOP    
Beitrag 04.07.2019, 23:07 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.498

Wir haben mit der 640er immer wieder mal den Fall daß die Cam Ausgabe mit RL zu einem Kreisendpunktfehler führt obwohls bereits an der 530er einwandfrei gelaufen ist. Ausgegeben ganz normal mit L CC und C oder CP.
Die Kreisendpunkttoleranz hab ich schon auf 0,01 gesetzt aber es geht einfach nicht.
Was ist da bei der 640er Faul?
Auch bei unserem 2. Camsystem gibts oft mal Probleme.

Der Beitrag wurde von V4Aman bearbeitet: 04.07.2019, 23:08 Uhr


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    
Beitrag 05.07.2019, 06:07 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.835

ZITAT(V4Aman @ 04.07.2019, 23:07 Uhr) *
Wir haben mit der 640er immer wieder mal den Fall daß die Cam Ausgabe mit RL zu einem Kreisendpunktfehler führt obwohls bereits an der 530er einwandfrei gelaufen ist. Ausgegeben ganz normal mit L CC und C oder CP.
Die Kreisendpunkttoleranz hab ich schon auf 0,01 gesetzt aber es geht einfach nicht.
Was ist da bei der 640er Faul?
Auch bei unserem 2. Camsystem gibts oft mal Probleme.

Hallo V4Aman,

bite melde Dich mit Deinem Anliegen bei der HEIDENHAIN Helpline:
3103@heidenhain.de
08669313103
Die Kollegen können Dir sicher weiterhelfen und Dich dabei unterstützen.


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: