543.739 aktive Mitglieder*
2.079 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

TNCcmd, Screenshot bei Fehler

Beitrag 12.04.2021, 19:22 Uhr
pavesee
pavesee
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.04.2021
Beiträge: 10

Hallo liebes Forum

Ich bin neu hier und hätte eine Frage zu TNCcmd. Wir nutzen die 530er Steuerung und möchten gerne folgendes einrichten:

Entweder
A) ein Screenshot soll über eine Batch Datei mit TNCcmd im Abstand von jeweils 10 Minuten gemacht werden. Der Screenshot soll jeweils in einer bmp Datei auf einem PC im Firmennetzwerk gespeichert werden.

Oder
B) analog zu A jedoch nur bei Fehlermeldungen anstatt alle 10 Minuten.

Ist sowas möglich? Ich wäre schon sehr froh zu wissen wie man übers TNCcmd den Pfad für einen Screenshot mitgeben kann.

Hat jemand eine Idee wie das geht?

Gruss und Danke für jede Hilfe.
TOP    
Beitrag 12.04.2021, 19:45 Uhr
G00Z0
G00Z0
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.09.2006
Beiträge: 657

Kann ich Dir morgen mailen - wenn keiner schneller ist.
Ist recht einfach.
Ich ziehe so zum Beispiel auch die Werkzeugtabelle regelmässig, weil die mal jemand "geleert" hat.


--------------------
Wir haben doch keine Zeit --> G00Z0

Diesem User wurde verliehen: "Das Nordeutsche Qualitätsposting Siegel"
TOP    
Beitrag 13.04.2021, 07:00 Uhr
pavesee
pavesee
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.04.2021
Beiträge: 10

ZITAT(G00Z0 @ 12.04.2021, 18:45 Uhr) *
Kann ich Dir morgen mailen - wenn keiner schneller ist.
Ist recht einfach.
Ich ziehe so zum Beispiel auch die Werkzeugtabelle regelmässig, weil die mal jemand "geleert" hat.

Wow, das ging aber zackig. Das wäre super nett wenn ich das von dir bekommen würde spitze.gif
TOP    
Beitrag 13.04.2021, 07:48 Uhr
G00Z0
G00Z0
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.09.2006
Beiträge: 657

Moin,
hier is:


Screenshot: mit Pfad davor: c:\temp\tnccmd.exe SCREEN hier_dateiname_hardcopy -I10.11.12.13 (IP der Maschine)

Datei ziehen: c:\temp\tnccmd.exe GET TNC:\\table\\tool_p.tch hier_dateiname_festplatte -I10.11.12.13 (IP der Maschine)
Datei ziehen: c:\temp\tnccmd.exe GET TNC:\\table\\tool.t hier_dateiname_festplatte -I10.11.12.13 (IP der Maschine)

Das Ganze dann in eine Endlosschleife oder per Aufgabenplanung alle x Minuten oder oder

Wir dokumentieren so auch Fehlermeldungen, dann aber auf aktives Auslösen des Bedieners und sichern die Tabellendateien.

Könntest auch wieder zurückschicken : dann mit PUT statt GET



--------------------
Wir haben doch keine Zeit --> G00Z0

Diesem User wurde verliehen: "Das Nordeutsche Qualitätsposting Siegel"
TOP    
Beitrag 13.04.2021, 09:03 Uhr
pavesee
pavesee
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.04.2021
Beiträge: 10

ZITAT(G00Z0 @ 13.04.2021, 08:48 Uhr) *
Moin,
hier is:


Screenshot: mit Pfad davor: c:\temp\tnccmd.exe SCREEN hier_dateiname_hardcopy -I10.11.12.13 (IP der Maschine)

Datei ziehen: c:\temp\tnccmd.exe GET TNC:\\table\\tool_p.tch hier_dateiname_festplatte -I10.11.12.13 (IP der Maschine)
Datei ziehen: c:\temp\tnccmd.exe GET TNC:\\table\\tool.t hier_dateiname_festplatte -I10.11.12.13 (IP der Maschine)

Das Ganze dann in eine Endlosschleife oder per Aufgabenplanung alle x Minuten oder oder

Wir dokumentieren so auch Fehlermeldungen, dann aber auf aktives Auslösen des Bedieners und sichern die Tabellendateien.

Könntest auch wieder zurückschicken : dann mit PUT statt GET

Das ging ja zackig. Danke dir. Das hilft schon mal. Screenshot werden schön gespeichert.
Ist Variante B auch möglich? Das heisst nur falls auf der Steuerung ein Fehler ist? Kann man da evtl mit "runinfo" etwas rauskriegen?
Fürs Verständnis hier kurz warum ich das bräuchte/gerne hätte:
Die Maschine wird mit einem Roboter bestückt. Falls nun eine Fehlermeldung auf der Steuerung angezeigt wird, kann es sein, dass der Roboter das Teil auswechselt und der Fehler wieder verschwindet. Das ist ja schon mal gut, denn so läuft die Maschine wieder.... biggrin.gif Mich würde es aber interessieren, welcher Fehler den Abbruch des Teils bewirkt hat und in dem Moment wo die Fehlermeldung erscheint, einen Screenshot machen. Die Idee dahinter ist weiterhin, dass der Screenshot in eine Cloud geladen wird, wo man dann von überall drauf zugreifen kann.
Und ja, StateMonitor kenne ich auch biggrin.gif... Wir haben jedoch sieben Maschinen wo ich das gerne hätte... ist schlichtweg zu teuer.
TOP    
Beitrag 13.04.2021, 09:22 Uhr
G00Z0
G00Z0
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.09.2006
Beiträge: 657

RUNINFO kenne ich (noch) nicht.

Vielleicht kann wer helfen ?



--------------------
Wir haben doch keine Zeit --> G00Z0

Diesem User wurde verliehen: "Das Nordeutsche Qualitätsposting Siegel"
TOP    
Beitrag 13.04.2021, 09:52 Uhr
pavesee
pavesee
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.04.2021
Beiträge: 10

ZITAT(G00Z0 @ 13.04.2021, 10:22 Uhr) *
RUNINFO kenne ich (noch) nicht.

Vielleicht kann wer helfen ?

Ich leider auch zu wenig. Hab das im Forum gefunden:

_________________________________________________________


:CHECK

@ECHO OFF
CALL "C:\temp\TNCCMD.exe" RUNINFO F -I 192.XXX.XX.XXX

IF ERRORLEVEL 1 goto CHECK
IF ERRORLEVEL 0 goto AUFRUF
IF ERRORLEVEL 2 goto AUFRUF


:AUFRUF
c:\temp\tnccmd.exe SCREEN screenshot.bmp -I192.XXX.XX.XXX
goto CHECK
___________________________________________________

irgendwas in diese Richtung...
TOP    
Beitrag 13.04.2021, 10:09 Uhr
pavesee
pavesee
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.04.2021
Beiträge: 10

Das kommt dem schon sehr nahe. Nun müsste ich mich noch schlau machen was die verschiedenen Errorlevel sind....
TOP    
Beitrag 16.04.2021, 08:49 Uhr
pavesee
pavesee
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.04.2021
Beiträge: 10

schade, dass hier niemand helfen kann. Ich habs jetzt mal ganz allgemein gelöst, ohne genau zu wissen was die ERRORLEVEL bedeuten...

:CHECK
@ECHO OFF
timeout /T 5
C:\temp\TNCCMD.exe RUNINFO F -I XXX.XXX.XX.XXX

IF ERRORLEVEL 1 goto CHECK
IF ERRORLEVEL 0 goto ERRORLEVEL0
IF ERRORLEVEL 2 goto ERRORLEVEL2


:ERRORLEVEL0
@ECHO OFF
c:\temp\tnccmd.exe SCREEN screenshot.bmp -I XXX.XXX.XX.XXX
timeout /T 5
C:\temp\TNCCMD.exe RUNINFO F -I XXX.XXX.XX.XXX
IF ERRORLEVEL 0 goto TIMEOUT

:ERRORLEVEL2
@ECHO OFF
c:\temp\tnccmd.exe SCREEN screenshot.bmp -I XXX.XXX.XX.XXX
timeout /T 10
C:\temp\TNCCMD.exe RUNINFO F -I XXX.XXX.XX.XXX
IF ERRORLEVEL 2 goto TIMEOUT


:TIMEOUT
@ECHO OFF
timeout /T 60
goto CHECK
TOP    
Beitrag 16.04.2021, 09:40 Uhr
Snoopy_1993
Snoopy_1993
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.06.2012
Beiträge: 1.030

Mit ErrorLevel kommst du nicht groß weiter.

mit folgender Ergänzung bekommst du eine txt datei mit mehr infos.
Die kannst du unter umständen mit deiner batch oder einem anderen script weiterverarbeiten

C:\temp\TNCCMD.exe RUNINFO F -I XXX.XXX.XX.XXX >c:\Fehlerprotokoll.txt


--------------------
Mein Youtube ►► CNC World ◄◄
________________________________________________________________________________

hyperMill ✔
Hermle C30U ✔
Hermle C50U ✔
Grob G550 mit PSS-R ✔
DMG Mori NTX2000 ✔
TOP    
Beitrag 16.04.2021, 13:25 Uhr
pavesee
pavesee
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.04.2021
Beiträge: 10

ZITAT(Snoopy_1993 @ 16.04.2021, 10:40 Uhr) *
Mit ErrorLevel kommst du nicht groß weiter.

mit folgender Ergänzung bekommst du eine txt datei mit mehr infos.
Die kannst du unter umständen mit deiner batch oder einem anderen script weiterverarbeiten

C:\temp\TNCCMD.exe RUNINFO F -I XXX.XXX.XX.XXX >c:\Fehlerprotokoll.txt

Hi Snoopy,

irgendwie muss das gehen. Es gibt noch den "ON" Befehl. Den begreife ich aber nicht wirklich. Es sollte möglich sein nur bei Fehlermeldungen gewisse Aktionen auszuführen... sowas wie:
ON ERROR <Error Nr.> goto ....

Krieg das aber leider nicht hin.... Jemand Erfahrung mit dem ON Befehl im tnccmd?

Gruss aus der Schweiz

Der Beitrag wurde von pavesee bearbeitet: 16.04.2021, 13:26 Uhr
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: