529.811 aktive Mitglieder*
3.259 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

TNCCMD und Javascript

Beitrag 08.02.2018, 20:45 Uhr
chrishh
chrishh
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2011
Beiträge: 37

Moin Moin,

Ich habe momentan 4 gleiche Vorrichtung die über 3 Tabellen Maße Korrigiert werden.
Demnächst werden 6 Teile Gleichzeitig Bearbeitet und nur noch 2 Vorrichtungen allerdings sehe ich es kommen,
das die Korrektur in den Tabellen sehr nervig werden kann.

Daher meine Idee über die TNCcmd die Tabellen auslesen und in JavaScript und HTML bearbeiten bzw darstellen.

hat das schon jemand versucht oder bin ich mit meiner Idee auf den Holzweg und sollte lieber C++ benutzen ?

Vielen Dank für eure Hilfe

Chrishh
TOP    
Beitrag 08.02.2018, 23:39 Uhr
LucyLou
LucyLou
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.02.2008
Beiträge: 656

Hallo,

Der Plan sieht so aus vermute ich mal,
Den Webbrowser öffnen
Meine.Maschine.de eingeben
und es wird automatisch die Nullpunkt Tabelle geöffnet und angezeigt
beim sichern automatisch zurück übertragen wird.

Nur über den Browser lassen sich keine Programme am eigenen Rechner starten.
Der bessere Weg wie schon erwähnt von dir ist C++ oder Python oder Basic

mfg Peter


--------------------
Alle Angaben ohne Gewähr und einige mit Gewehr
TOP    
Beitrag 09.02.2018, 00:14 Uhr
chrishh
chrishh
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2011
Beiträge: 37

Mein Plan ist es ohne webserver laufen zu lassen also nur ne Index.html da das stylen usw über CSS halt wesentlich schöner und leichter ist wie es in c++ zu implementieren und JavaScript eine Sprache ist die ich von den Grundlagen her kann
Aber selbst bei c++ ist ja die Frage ob TNCcmd wenn man es über ne Batch ausführt Ergebnisse zurückliefert Kann?

Es sieht halt so aus das wir nur eine Hedelius RS 505 mit ITnc 530 und ohne DNC haben getvale und setvalue geht über TNCcmd

Vielen Dank für deine Einschätzung
Chrishh

Der Beitrag wurde von chrishh bearbeitet: 09.02.2018, 00:19 Uhr
TOP    
Beitrag 09.02.2018, 08:31 Uhr
G00Z0
G00Z0
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.09.2006
Beiträge: 634

das kann auch schon eine ganz kleine Batch:

tnccmd.exe GET TNC:\datei c:\temp\datei
notepad datei
pause
tnccmd.exe PUT c:\temp\datei TNC:\datei

Drops gelutscht




--------------------
Wir haben doch keine Zeit --> G00Z0

Diesem User wurde verliehen: "Das Nordeutsche Qualitätsposting Siegel"
TOP    
Beitrag 09.02.2018, 09:12 Uhr
chrishh
chrishh
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2011
Beiträge: 37

Damit bleibt immer noch eine unübersichtliche Liste und ich habe ein älteren Kollegen am der Maschine,

Meine Idee war eher über

Getvalue /Table/'TNC:/tabelle/1seite.tab'/NR/0/X

Und diesen dann z.b in einer Variablen x alt zu speichern
Dann die die Korrektur eingeben z.b. 0.01
Und dann über die Berechnung und dann über
Setvalue die neuen Werte schreiben

TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: