Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
493.539 reg. Mitglieder
493.539 reg. Mitglieder
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

TNCremo mit Millplus seriell

Beitrag 13.02.2018, 10:17 Uhr
MBM12
MBM12
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 12.03.2013
Beiträge: 17

Hallo liebe Forengemeinde,

da ich nun mit mit Suchfunktion am Ende bin, muss ich euch doch mal um Hilfe bitten. Folgendes Problem:

Wir haben eine DMU60E mit Millplus Steuerung und möchten diese gerne mit TNCremo ansteuern. Anschluss ist über ein serielles Kabel.
Nun ist es so das wir keine Verbindung mit dem PC und Maschine aufbauen können. Mit dem klick auf Verbindung aufbauen am PC versucht TNCremo eine Verbindung zu erstellen. Da kommt das Fenster: BITTE GEBEN SIE EXTERNEN ZUGRIFF AN DER STEUERUNG FREI.
An der Steuerung jedoch kommt keine Meldung oder iwas ähnliches. Nach einer Minute bricht TNCremo dann den Verusch ab und an der Steuerung kommt plötzlich die Fehlermeldung: D86: DNC-Rechner unterbricht Übertragung.

Ich weiß mir nun wirklich keinen Rat mehr an was das liegen könnte. Sind das noch Parameter die geändert werden müssten?

Hier noch ein paar Daten:
Windows Vista
Verbindung mit seriellem Kabel und USB Adapter
Millplus V4xx (wo finde ich den genauen Softwarestand?)

Hat von euch jemand eine Idee oder die Steuerung seriell mit TNCremo laufen?

Bitte um Mithilfe und vielen Dank im Voraus!

TOP    
Beitrag 13.02.2018, 14:28 Uhr
Stephan EM
Stephan EM
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 13.05.2002
Beiträge: 564

Hallo,

das geht so gar nicht. TNC Remo ist für TNC Steuerungen nicht für Mill Plus.
Für Mill plus gibt es CDS Light und das CDS V5.
Ob das aber Vista tauglich ist weiß ich nicht.

Grüße Stephan


--------------------
Service für Ihre Deckel FP und ihre Deckel Maho Maschinen.
Steuerungsreparaturen, elektrische Ersatzteile und mechanische Reparateuren
TOP    

Antworten ist nur für Mitglieder möglich, bitte anmelden oder registrieren.



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: