531.862 aktive Mitglieder*
2.936 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

TouchProbe TNC155 mit TS111 im Programm, AutoVermessung des NP im Hauptprogramm

Beitrag 03.12.2009, 20:26 Uhr
HolgiT
HolgiT
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.06.2007
Beiträge: 476

Guude!

Ich arbeite zwar schon seit 20 Jahren mit elektronischen 3D-Tastern aller Art, aber folgendes mußte ich bisher noch nicht machen und aus den HH-Unterlagen werde ich nicht so ganz schlau und mit Suchfunktion finde ich auch nichts.

Teile werden in X-Richtung nach Auge mittig in Schraubstock gespannt.
Vor der Bearbeitung soll mit dem Messtaster TS111 automatisch die X-Mitte ermittelt werden.
Steuerung ist eine TNC155B/Q.
Wenn ich beim Editieren im Hauptprogramm die Taste TouchProbe drücke, dann erscheint natürlich:
TCH Probe 0.0 Bezugsebene XXX Parameter für Ergebnis Antastrichtung Achse XXX
TCH Probe 0.1 Pos. Sollwert?

Die Funktion ist ja klar. Ich muß ja in X+ und X- jeweils einmal antasten, um die Mitte zu ermitteln.
Das heißt, ich habe dann zwei Parameter als ergebnis.
Was mache ich aber mit denen?
Was muß ich dann noch rechnen lassen damit die X-Null-lage festliegt? Muß der errechnete Wert in ein Nullpunktverschiebung?

Vielleicht kann mir ja jemand mal auf die Sprünge helfen. bitte.gif


Gruß aus Mittelhessen,

Holger


--------------------
Nur mal so nebenbei: alle meine Texte werden ohne Computer Rechtschreibprüfung geschrieben.
Das geschieht bei mir ganz altmodisch, nämlich durch mich persönlich. :-)
TOP    
Beitrag 05.12.2009, 14:48 Uhr
HolgiT
HolgiT
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.06.2007
Beiträge: 476

Vielleicht hat am Wochenende jemand mehr Zeit für dieses Thema?


--------------------
Nur mal so nebenbei: alle meine Texte werden ohne Computer Rechtschreibprüfung geschrieben.
Das geschieht bei mir ganz altmodisch, nämlich durch mich persönlich. :-)
TOP    
Beitrag 05.12.2009, 16:38 Uhr
schabi
schabi
CTRL+ALT+DELETE
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2005
Beiträge: 1.160

Hallo Holger,

hab es nicht getestet aber es sollte so gehen.

1 TOOL CALL 1 Z S100
2 TCH PROBE 0.0 BEZUGSEBENE Q1 Z-
3 TCH PROBE 0.1 X-25 Y+0 Z-5
4 TCH PROBE 0.0 BEZUGSEBENE Q2 X+
5 TCH PROBE 0.1 X+25 Y+0 Z-5
6 FN 2: Q3 =+Q2 - +Q1
7 FN 4: Q3 =+Q3 DIV +2
8 CYCL DEF 7.0 NULLPUNKT
9 CYCL DEF 7.1 X+Q3

Mit freundlichen Grüßen Schabi


--------------------
Erfolg ist die Kunst, dem Sinnvollen
das Rentable vorzuziehen. (Helmar Nahr)
TOP    
Beitrag 05.12.2009, 16:48 Uhr
HolgiT
HolgiT
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.06.2007
Beiträge: 476

Guude!

Danke Schabi. Ich werde es am Montag auf der Arbeit Probieren.


Gruß aus Mittelhessen,

Holger


--------------------
Nur mal so nebenbei: alle meine Texte werden ohne Computer Rechtschreibprüfung geschrieben.
Das geschieht bei mir ganz altmodisch, nämlich durch mich persönlich. :-)
TOP    
Beitrag 05.12.2009, 17:35 Uhr
VCP
VCP
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.07.2004
Beiträge: 9

@SCHABI



ich glaube es hat sich in Satz N2 ein Tippfehler eingeschlichen.
Der müsste, meiner Meinung nach, eigentlich so aussehen:
2 TCH PROBE 0.0 BEZUGSEBENE Q1 X-


Gruß VCP
TOP    
Beitrag 05.12.2009, 18:13 Uhr
HolgiT
HolgiT
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.06.2007
Beiträge: 476

@VCP: Gut aufgepasst thumbs-up.gif
Hab ich aber auch gesehen, ich wußte ja, was gemeint war doch.gif


--------------------
Nur mal so nebenbei: alle meine Texte werden ohne Computer Rechtschreibprüfung geschrieben.
Das geschieht bei mir ganz altmodisch, nämlich durch mich persönlich. :-)
TOP    
Beitrag 05.12.2009, 19:50 Uhr
schabi
schabi
CTRL+ALT+DELETE
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2005
Beiträge: 1.160

Hallo VCP,

jauu Danke, braucht der 0er Zyklus eigentlich auch noch extra eine Positionierung der Achsen oder macht der das selber?

Mit freundlichen Grüßen Schabi


--------------------
Erfolg ist die Kunst, dem Sinnvollen
das Rentable vorzuziehen. (Helmar Nahr)
TOP    
Beitrag 05.12.2009, 20:34 Uhr
HolgiT
HolgiT
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.06.2007
Beiträge: 476

ZITAT(schabi @ 05.12.2009, 19:50) *
Hallo VCP,

jauu Danke, braucht der 0er Zyklus eigentlich auch noch extra eine Positionierung der Achsen oder macht der das selber?

Mit freundlichen Grüßen Schabi



Ja, vorpositionieren muß man schon, es wird nämlich auf direktem Weg angefahren.


--------------------
Nur mal so nebenbei: alle meine Texte werden ohne Computer Rechtschreibprüfung geschrieben.
Das geschieht bei mir ganz altmodisch, nämlich durch mich persönlich. :-)
TOP    
Beitrag 08.12.2009, 22:51 Uhr
HolgiT
HolgiT
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.06.2007
Beiträge: 476

Guude!

So, Arbeit ist fertig und automatische NP-ermittlung hat funktioniert.
Hab ich zwar in Y-Richtung geändert, aber für den Ablauf selbst ist das ja egal.
Wie man in N16 sieht, mußte ich die Vorzeichen des Ergebnis von Q31 umkehren.
Ich weiß zwar nicht warum, aber anscheinend rechnet die TNC intern nur mit Plus-Werten, auch wenn sie im Minus angetastet hat.

0 BEGIN PGM 1 MM
1 BLK FORM 0.1 Z X-155.000 Y-85.000 Z-50.000
2 BLK FORM 0.2 X+5.000 Y+85.000 Z+2.000
3 L Y-400.000 Z+60.000 R0 F9999 M91
4 R F M06
5 TOOL CALL 0 Z S 600.000
6 L X-75.000 Y-100.000 Z+50.000 R0 F9999 M
7 L Z+20.000 R F M
8 TCH PROBE 0.0 BEZUGSEBENE Q30 Y+
9 TCH PROBE 0.1 X-75.000 Y+0.000 Z-10.000
10 L Z+50.000 R0 F M
11 L Y+100.000 R F M
12 L Z+0.000 R F M
13 TCH PROBE 0.0 BEZUGSEBENE Q31 Y-
14 TCH PROBE 0.1 X-75.000 Y+0.000 Z-10.000
15 L Z+50.000 R F M

16 FN 2 : Q32 = +Q30 - -Q31
17 FN 4 : Q32 = +Q32 DIV +2.000
18 LBL 3
19 CYCL DEF 7.0 NULLPUNKT
20 CYCL DEF 7.1 Y+Q32
21 LBL 0

22 CALL LBL 101 REP
23 STOP M06
24 TOOL CALL 63 Z S 700.000
25 CALL LBL 3 REP
......
.......
103 R F M30


Gruß aus Mittelhessen,

Holger


--------------------
Nur mal so nebenbei: alle meine Texte werden ohne Computer Rechtschreibprüfung geschrieben.
Das geschieht bei mir ganz altmodisch, nämlich durch mich persönlich. :-)
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: