531.935 aktive Mitglieder*
2.908 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Übung 29

Beitrag 24.01.2009, 19:57 Uhr
Pumuckel1974
Pumuckel1974
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2007
Beiträge: 346

Heute mal zwei damit ich Morgen meine Lieblings Übung einstellen kann!!!
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  _bung_29.jpg ( 116.91KB ) Anzahl der Downloads: 116
 
TOP    
Beitrag 24.01.2009, 20:52 Uhr
8710p
8710p
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.12.2007
Beiträge: 112

Meine Lösung

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  FK29.jpg ( 118.49KB ) Anzahl der Downloads: 39
 
TOP    
Beitrag 24.01.2009, 20:53 Uhr
schabi
schabi
CTRL+ALT+DELETE
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2005
Beiträge: 1.160

Hmm…. ob das so stimmt?

0 BEGIN PGM Uebung29 MM
1 BLK FORM 0.1 Z X+0 Y-50 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+160 Y+50 Z+0
3 L X+0 Y+0 RL
4 FL X+0 Y+20
5 FL AN+0
6 FCT DR- R5
7 FCT DR+ R40 CCX+100
8 FCT DR+ R60 CCX+105
9 FCT DR+ R8
10 FLT X+134 LEN4 AN+120
11 FL IAN+90
12 FL LEN5 AN-10
13 FCT DR- R18 CCX+138 CCY-5
14 FSELECT2
15 FCT DR- R12
16 FCT DR- R60 CCX+105 CCY+28
17 FSELECT1
18 FCT Y+0 DR+ R70
19 FLT X+0 Y+0 AN+180
20 FSELECT1
21 END PGM Uebung29 MM


--------------------
Erfolg ist die Kunst, dem Sinnvollen
das Rentable vorzuziehen. (Helmar Nahr)
TOP    
Beitrag 24.01.2009, 22:44 Uhr
gazzo
gazzo
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.01.2004
Beiträge: 214

Servus Männer

So, wieder mal ne Lösung. Die Maße X156,0519 und Y46,3155 kann man getrost ignorieren, da sie unnütz und schlichtweg falsch sind.
Ein R18, der seinen Mittelpunkt bei X136 hat, kann niemals das Maß 156,0519 schneiden. War wohl zur allgemeinen Verwirrung gedacht tounge.gif

Gruß Gazzo - der Euch allen ein schönes Wochenende wünscht.




Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  ue29.jpg ( 65.86KB ) Anzahl der Downloads: 23
 
TOP    
Beitrag 25.01.2009, 10:34 Uhr
Gonzales
Gonzales
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.09.2005
Beiträge: 420

Hallo Gazzo

da hast du recht, die Masse sind wirklich unnütz. Aber der R18, der seinen CC bei X138 schaffts immerhin bis X156, also fast ;-) .
Ich habs mal gerechnet: in diesem Fall genau 0.1 weniger als das angegebene. Das Y Mass stimmt.

3 L X+138 Y+13
4 CC X+138 Y-5
5 C X+155.9519 Y-3.6845 DR-
6 CC X+105 Y+28
7 C X+105 Y-32 DR-

Gut aufgepasst. Das ist sicher für viele eine Hilfe, wenn sie wissen, dass das Mass ignoriert werden kann.




--------------------



herzliche Grüße

Gonzales
TOP    
Beitrag 25.01.2009, 14:59 Uhr
HS-Cutter
HS-Cutter
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.11.2005
Beiträge: 327

Hier meine Lösung. Diesmal war´s einfach.
Was machen wir blos, wenn der Kurs vorbei ist. Gibt es vielleicht ein Anschlussthema. Z. B. Programmieren mit Systemvariablen oder Fünfachsprogrammierung?


Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Uebung29.jpg ( 109.3KB ) Anzahl der Downloads: 14
 


--------------------
Gruß,

HS-Cutter
TOP    
Beitrag 25.01.2009, 16:07 Uhr
oldmartin
oldmartin
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.10.2004
Beiträge: 786

Auch mein Teil soll heut nicht fehlen

0 BEGIN PGM FK_029_nc MM
1 BLK FORM 0.1 Z X+0 Y-50 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+160 Y+50 Z+0
3 TOOL CALL 10 Z S2000 F1000
4 L X-10 Y+0 R0 F AUTO
5 L Z-8
6 L X+0 Y-1 RL
7 L X+0 Y+20 ;SNR 7
8 L X+58.1687 Y+20 ;SNR 8
9 CC X+58.1687 Y+15
10 C X+62.8166 Y+16.8431 DR- ;SNR 9
11 CC X+100 Y+31.5875
12 C X+90 Y-7.1424 DR+ ;SNR 10
13 CC X+105 Y+50.9524
14 C X+132.7752 Y-2.2316 DR+ ;SNR 11
15 CC X+129.0718 Y+4.8596
16 C X+136 Y+8.8596 DR+ ;SNR 12
17 L X+134 Y+12.3237 ;SNR 13
18 L X+136.2016 Y+13.5948 ;SNR 14
19 L X+141.1257 Y+12.7265 ;SNR 15
20 CC X+138 Y-5
21 C X+152.6079 Y+5.517 DR- ;SNR 16
22 CC X+142.8693 Y-1.4943
23 C X+152.3366 Y-8.8679 DR- ;SNR 18
24 CC X+105 Y+28
25 C X+65.5769 Y-17.2308 DR- ;SNR 19
26 CC X+19.5834 Y-70
27 C X+19.5834 Y+0 DR+ ;SNR 21
28 L X-1 Y+0 ;SNR 22
29 RND R5
30 L X-10 Y+0 R0
31 L Z+100 FMAX M2
32 END PGM FK_029_nc MM


Gruß
Oldmartin
TOP    
Beitrag 26.01.2009, 17:15 Uhr
Holden_888
Holden_888
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.11.2006
Beiträge: 64

Hallo,

Hier ist meine etwas verspätete Lösung.

gruss René

0 BEGIN PGM Uebung-29 MM
1 BLK FORM 0.1 Z X+0 Y-50 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+160 Y+50 Z+0
3 TOOL CALL 668 Z S2000 F1000
4 L X-15 Y+10 Z+20 R0 FMAX M3
5 L Z-8 R0 FMAX M8
6 APPR LCT X+0 Y+10 R2 RL F AUTO
7 FL X+0 Y+20
8 FL AN+0
9 FCT DR- R5
10 FCT DR+ R40 CCX+100
11 FCT DR+ R60 CCX+105
12 FCT DR+ R8
13 FLT X+134 LEN4 AN+120
14 FL AN+30
15 FL LEN5 AN-10
16 FCT DR- R18 CCX+138 CCY-5
17 FSELECT2
18 FCT DR- R12
19 FCT DR- R60 CCX+105 CCY+28
20 FSELECT1
21 FCT DR+ R70
22 FLT X+0 Y+0 AN+180
23 FSELECT1
24 FL X+0 Y+10
25 DEP LCT X-15 Y+10 R2
26 M9
27 L Z+200 R0 FMAX M30
28 END PGM Uebung-29 MM


--------------------
Seid Oktober 2008 an DMU 80 P u. 125 P mit iTNC 530

vorher 6 Jahre DMU 125 P mit Millplus V400
TOP    
Beitrag 28.01.2009, 04:58 Uhr
Pumuckel1974
Pumuckel1974
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2007
Beiträge: 346

Hier noch meine Lösung

1 BLK FORM 0.1 Z X+0 Y-50 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+160 Y+50 Z+0
3 LBL 1
4 L X+0 Y+0 RL
5 L Y+20
6 FL AN+0
7 FCT DR- R5
8 FCT DR+ R40 CCX+100
9 FCT DR+ R60 CCX+105
10 FCT DR+ R8
11 FLT X+134 LEN4 AN+120
12 FL AN+30
13 FL LEN5 AN-10
14 FCT DR- R18 CCX+138 CCY-5
15 FSELECT2
16 FCT DR- R12
17 FCT DR- R60 CCX+105 CCY+28
18 FSELECT1
19 FCT Y+0 DR+ R70
20 FLT X+0 Y+0 AN+180
21 FSELECT1
22 LBL 0



1 BLK FORM 0.1 Z X+0 Y-50 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+160 Y+50 Z+0
3 LBL 0
4 L X+0 Y+0 RL
5 L Y+20
6 L X+58.1687 Y+20 ;SNR 6
7 CC X+58.1687 Y+15
8 C X+62.8166 Y+16.8431 DR- ;SNR 7
9 CC X+100 Y+31.5875
10 C X+90 Y-7.1424 DR+ ;SNR 8
11 CC X+105 Y+50.9524
12 C X+132.7752 Y-2.2316 DR+ ;SNR 9
13 CC X+129.0718 Y+4.8596
14 C X+136 Y+8.8596 DR+ ;SNR 10
15 L X+134 Y+12.3237 ;SNR 11
16 L X+136.2016 Y+13.5948 ;SNR 12
17 L X+141.1257 Y+12.7265 ;SNR 13
18 CC X+138 Y-5
19 C X+152.6079 Y+5.517 DR- ;SNR 14
20 CC X+142.8693 Y-1.4943
21 C X+152.3366 Y-8.8679 DR- ;SNR 16
22 CC X+105 Y+28
23 C X+65.5769 Y-17.2308 DR- ;SNR 17
24 CC X+19.5834 Y-70
25 C X+19.5834 Y+0 DR+ ;SNR 19
26 L X+0 Y+0 ;SNR 20
27 LBL 0
TOP    
Beitrag 22.08.2014, 11:32 Uhr
MIXer18
MIXer18
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.04.2010
Beiträge: 196

Meine Lösung für Sinumerik 840D

ZITAT
F_HEAD(93323263,200,0,100,-100,2,2,2,-40,400,602,1,2000,,71,1,35551,,-80,0,20,1,6,100,100,100,1,0,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,0,0,0,0,0,0,0,,,,,,);*RO*
F_CON("AUS",2,"E_LAB_A_AUS","E_LAB_E_AUS");*RO*
F_END(0,1,0);*RO*
M30 ;#SM;*RO*
E_LAB_A_AUS: ;#SM Z:11
;#7__DlgK contour definition begin - Don't change!;*GP*;*RO*;*HD*
G17 G90 DIAMOF;*GP*
G0 X0 Y0 ;*GP*
G1 Y20 ;*GP*
X58.169 ;*GP*
G2 X62.817 Y16.843 I=AC(58.169) J=AC(15) ;*GP*
G3 X90 Y-7.142 I=AC(100) J=AC(31.587) ;*GP*
X132.775 Y-2.232 I=AC(105) J=AC(50.952) ;*GP*
X136 Y8.86 I=AC(129.072) J=AC(4.86) ;*GP*
G1 X134 Y12.324 ;*GP*
X136.202 Y13.595 ;*GP*
X141.126 Y12.727 ;*GP*
G2 X152.608 Y5.517 I=AC(138) J=AC(-5) ;*GP*
X152.337 Y-8.868 I=AC(142.869) J=AC(-1.494) ;*GP*
X65.577 Y-17.231 I=AC(105) J=AC(28) ;*GP*
G3 X19.583 Y0 I=AC(19.583) J=AC(-70) ;*GP*
G1 X0 ;*GP*
;CON,0,0.0000,0,0,MST:0,0,AX:X,Y,I,J,TRANS:1;*GP*;*RO*;*HD*
;S,EX:0,EY:0;*GP*;*RO*;*HD*
;LU,EY:20;*GP*;*RO*;*HD*
;LR,ASE:0;*GP*;*RO*;*HD*
;ACW,DIA:0/210,CY:15,RAD:5;*GP*;*RO*;*HD*
;ACCW,DIA:233/0,AT:0,CX:100,RAD:40;*GP*;*RO*;*HD*
;ACCW,DIA:233/0,AT:0,CX:105,RAD:60;*GP*;*RO*;*HD*
;ACCW,AT:0,RAD:8,ATT:APP(ALLPARA);*GP*;*RO*;*HD*
;LA,EX:134,AT:0,L:4,ATT:APP(ALLPARA);*GP*;*RO*;*HD*
;LA,ASE:30,AT:-90;*GP*;*RO*;*HD*
;LA,ASE:-10,L:5,ATT:APP(ALLPARA);*GP*;*RO*;*HD*
;ACW,DIA:237/0,AT:0,CX:138,CY:-5,RAD:18,ATT:APP(ALLPARA);*GP*;*RO*;*HD*
;ACW,AT:0,RAD:12;*GP*;*RO*;*HD*
;ACW,DIA:241/0,AT:0,CX:105,CY:28,RAD:60;*GP*;*RO*;*HD*
;ACCW,EY:0,AT:0,RAD:70;*GP*;*RO*;*HD*
;LL,EX:0,ASE:180,AT:0;*GP*;*RO*;*HD*
;#End contour definition end - Don't change!;*GP*;*RO*;*HD*
E_LAB_E_AUS:

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  uebung29.PNG ( 33.69KB ) Anzahl der Downloads: 36
 
TOP    
Beitrag 22.08.2014, 16:21 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.521

Da gefällt mir Heidenhain schon besser, nicht so überladen


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    
Beitrag 22.08.2014, 18:32 Uhr
faltklo
faltklo
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.11.2009
Beiträge: 379

ZITAT(V4Aman @ 22.08.2014, 17:21 Uhr) *
Da gefällt mir Heidenhain schon besser, nicht so überladen


Naja... Bei der Siemens finde ich die Eingabemaske deutlich intuitiver. Wenn man das FK einmal "lesen" kann, dann hast du recht, aber der Siemens Konturrechner hat definitv auch Vorteile.

Und ja, ich arbeite an beiden Steuerungen ;-)
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: