531.941 aktive Mitglieder*
2.450 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Übung 35

Beitrag 30.01.2009, 15:03 Uhr
Pumuckel1974
Pumuckel1974
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2007
Beiträge: 346

Und hier wieder eine Übung von Gonzales! thumbs-up.gif
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  _bung_35.jpg ( 161.76KB ) Anzahl der Downloads: 98
 
TOP    
Beitrag 30.01.2009, 17:47 Uhr
gazzo
gazzo
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.01.2004
Beiträge: 214

Hallo

FC in Verbindung mit einem Anstiegswinkel hatten wir bisher auch noch nicht, schön das wir jetzt auch dafür ein Beispiel haben.

Mal ganz ehrlich, ich für meinen Teil hab verdammt viel dazu gelernt die letzten Wochen.
Der Kurs gibt einem echt die Sicherheit, nahezu jede Kontur zu bewältigen, die im Alltag an der Maschine auf einem zukommen kann.
Schade finde ich nur, daß sich von den x-tausend TNC-Leuten da draußen nur so wenige hier zusammengefunden haben.
Ich glaube nämlich nicht, daß jeder FK aus dem FF beherrscht. wink.gif

Hier meine Lösung:

Gruß Gazzo
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  ue35.jpg ( 60.5KB ) Anzahl der Downloads: 29
 
TOP    
Beitrag 30.01.2009, 19:37 Uhr
HS-Cutter
HS-Cutter
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.11.2005
Beiträge: 327

Entweder zu einfach, oder falsch. Mal sehen.


Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Uebung35.jpg ( 115.63KB ) Anzahl der Downloads: 28
 


--------------------
Gruß,

HS-Cutter
TOP    
Beitrag 30.01.2009, 19:39 Uhr
HS-Cutter
HS-Cutter
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.11.2005
Beiträge: 327

Hallo gazzo,

ich glaube es gab nicht nur den harten Kern, sondern auch einige "stille" Genießer. Die darfst du nicht vergessen.



--------------------
Gruß,

HS-Cutter
TOP    
Beitrag 30.01.2009, 20:49 Uhr
Gonzales
Gonzales
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.09.2005
Beiträge: 420

Hallo Jungs

ich muss zugeben, dass das wirklich einfach ist. Oder ich sag lieber: ihr seid extrem gut!!! thumbs-up.gif
Ich hatte das Teil zuerst anders gezeichnet, und hab dann nach der Zeichnungsänderung einfach das Programm ein wenig angepasst.
Dabei hatte ich einige Schwierigkeiten, die ich euch nicht verheimlichen möchte.
Den ersten Kreisbogen hatte ich mit FCT geschrieben, und meine Erfahrungen damit gemacht. Da hab ich ein Weilchen zu gebraucht, das zu lösen, und mir gedacht, dieses Ei leg ich euch. Dass ihr meinen "Fehler" nicht gemacht zeugt von eurer Schlauheit.
Aber aus Fehlern kann man bekanntlich auch lernen. So möchte ich diejenigen, die diese Übung zu einfach finden, einfach bitten alle Kreisbögen mit FCT zu programmieren. Vielleicht lernt ihr dann trotzdem noch was bei dieser einfachen Übung.

Eine Erklärung zu dieser besonderen Vorgehensweise werde ich bei Bedarf nachliefern.



--------------------



herzliche Grüße

Gonzales
TOP    
Beitrag 30.01.2009, 21:06 Uhr
Gonzales
Gonzales
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.09.2005
Beiträge: 420

Die ganz Guten dürfen den ersten Kreisbogen mit FCT und die anderen nur mit FC programmieren!!!???!!!

Vielleicht geht das ja auch???

Der Beitrag wurde von Gonzales bearbeitet: 30.01.2009, 21:07 Uhr


--------------------



herzliche Grüße

Gonzales
TOP    
Beitrag 30.01.2009, 21:23 Uhr
schabi
schabi
CTRL+ALT+DELETE
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2005
Beiträge: 1.160

Kurz und schmerzlos:

0 BEGIN PGM Uebung35 MM
1 BLK FORM 0.1 Z X-100 Y-100 Z-40
2 BLK FORM 0.2 X+100 Y+100 Z+0
3 FL X-20 Y-40 RL
4 FL LEN35.932 AN+158.177
5 FC DR- R40 LEN40.57 AN+135
6 FLT LEN22.481
7 FCT DR- R30 LEN39.96
8 FLT LEN13.97
9 FCT DR- R50 LEN85.065
10 FLT Y-40
11 FL X-20 Y-40 AN+180
12 FSELECT1
13 END PGM Uebung35 MM


--------------------
Erfolg ist die Kunst, dem Sinnvollen
das Rentable vorzuziehen. (Helmar Nahr)
TOP    
Beitrag 30.01.2009, 21:37 Uhr
Pumuckel1974
Pumuckel1974
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2007
Beiträge: 346

Hier meine Lösung!

0 BEGIN PGM 35 MM
1 BLK FORM 0.1 Z X-100 Y-100 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+100 Y+100 Z+0
3 L X+0 Y-40
4 L X-20
5 FL AN+158.177 LEN35.932
6 FC DR- R40 LEN40.57 AN+135
7 FSELECT1
8 FLT LEN22.481
9 FCT DR- R30 LEN39.96
10 FSELECT1
11 FLT LEN13.97
12 FCT DR- R50 LEN85.065
13 FSELECT1
14 FLT Y-40
15 L X+0
16 END PGM 35 MM


Der Beitrag wurde von Pumuckel1974 bearbeitet: 30.01.2009, 21:38 Uhr
TOP    
Beitrag 31.01.2009, 13:15 Uhr
Gonzales
Gonzales
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.09.2005
Beiträge: 420

Hallo zusammen

eure Übungen sind allesamt richtig gelöst.

Meine Lösung ist etwas anders gestrickt. Da bin ich aber auch erst durch meinen Fehler mit dem ersten Anstiegswinkel des Kreisbogens draufgekommen.
Hab das dann einfach noch erweitert und alle Tangentialanweisungen zurückgenommen. Auch die bei FL .
Eine Tangentialanweisung heisst nämlich nix anderes als : mach ohne Knick in der aktuellen Richtung weiter. Diese Richtung ist immer inkremental 180 Grad. Deshalb der IAN180. Der erste IAN+156.823 ist das Ergebnis von 180° -(158.177°-135° =23.177°). Hier ist ein Knick von 23.177° im Uhrzeigersinn drin.

Ich hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt.

0 BEGIN PGM UEBUNG35-IAN MM
1 BLK FORM 0.1 Z X-100 Y-100 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+100 Y+100 Z+0
3 L X+0 Y-40 RL F100
4 L X-20
5 FL LEN35.932 AN+158.177
6 FCT DR- R40 LEN40.57 IAN+156.823
7 FSELECT1
8 FL LEN22.481 IAN+180
9 FC DR- R30 LEN39.96 IAN+180
10 FSELECT1
11 FL LEN13.97 IAN+180
12 FC DR- R50 LEN85.065 IAN+180
13 FSELECT1
14 FL Y-40 IAN+180
15 L X+0
16 END PGM UEBUNG35-IAN MM


Und hier die Klartextversion. Die müsste gleich sein, wie bei euch. Wenn nicht, gebt mir Bescheid.

0 BEGIN PGM UEBUNG35-IAN_nc MM
1 BLK FORM 0.1 Z X-100 Y-100 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+100 Y+100 Z+0
3 L X+0 Y-40 RL F100
4 L X-20
5 L X-53.357 Y-26.6426 ;SNR 5
6 CC X-25.0727 Y+1.6417
7 C X-63.5337 Y+12.6303 DR- ;SNR 6
8 L X-57.3579 Y+34.2463 ;SNR 8
9 CC X-28.5121 Y+26.0049
10 C X-23.5797 Y+55.5966 DR- ;SNR 9
11 L X-9.7998 Y+53.2997 ;SNR 11
12 CC X-18.0205 Y+3.9802
13 C X+22.4159 Y-25.4289 DR- ;SNR 12
14 L X+11.8185 Y-40 ;SNR 14
15 L X+0
16 END PGM UEBUNG35-IAN_nc MM

Der Beitrag wurde von Gonzales bearbeitet: 31.01.2009, 13:17 Uhr


--------------------



herzliche Grüße

Gonzales
TOP    
Beitrag 01.02.2009, 17:53 Uhr
8710p
8710p
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.12.2007
Beiträge: 112

Hier noch meine Lösung:
etwas spät coangry.gif

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  FK35.jpg ( 114.67KB ) Anzahl der Downloads: 5
 
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: