564.988 aktive Mitglieder*
3.328 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Werkzeug nach dem Einlagern automatisch Vermessen

Beitrag 14.01.2023, 16:57 Uhr
tnc425
tnc425
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.10.2019
Beiträge: 27

Hallo.

Gibt es eine Möglichkeit, dass die MillPlus V530 nach dem Einlagern eines WZ in das Magazin dieses beim ersten Aufruf automatisch vermisst? An unserer Hermle mit iTNC kann ich das auswählen. Falls das WZ nicht vermessen ist, wird das vermessen.

Ich dachte jetzt, dass man eine Abfrage über E1 macht, allerdings muss ich ja dann die WZ Nummer wissen.

Mir schwebte folgendes vor:

Abfrage aller Werkzeugplätze, ob E1 vorhanden oder nicht.
Falls nicht vorhanden, dann Vermessen. Hier über die G-Definition in der Tabelle, ob nur Länge oder Länge+Radius.

Mein Problem ist allerdings, dass ich nicht immer die T-Nummer ermitteln möchte, sondern dass er die Magazinplätze durchgeht.


Gibt es hierzu eine Lösung?

Besteht auch irgendwie die Möglichkeit, dass beim Auslagern das E1 auf E0 gesetzt werden kann?
TOP    
Beitrag 15.01.2023, 13:07 Uhr
Old_JB
Old_JB
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.10.2007
Beiträge: 42

Vieleicht hilft dir das etwas weiter, wie das mit dem Lesen und setzen des Bruchparameter E1 geht.
Es kam bei manchen Werkzeugen vor das die Bruchkontrolle das Werkzeug nicht richtig erkennt.
Dann wurde eine zweite Bruchkontrolle mit dem Blum Laser durchgeführt.

N581 T2008 M6 ( HM-SPIBO @11 KK / SF7 )
...
/N601 M24 (Laser ein)
/N603 G956 S=E14 I1=-1 R2=5.3 I2=1 (Werkzeugbruchkontrolle)
/N604 M28 (Laser aus)
/N605 G149 T0 E10 (Werkzeugnummer des Werkzeugs in der Spindel in E10 eintragen)
/N606 G321 T=E10 I1=12 E11 (Status von E1 des Werkzeugs in E11 eintragen)
/N607 G29 E100 E100=(E11>0) N=623 (ist E11 groessser als 0 dann Srpung auf Satz 623)
/N608 (>>>Falls Fehlmessung nochmal z.B. wenn E1=-1 oder -4 also Werkzeugbruch<<<)
/N609 G74 X-490 Z-9 L1
/N610 M29
/N611 G4 X3
/N612 M29
/N613 E6=1
/N614 G331 T=E10 E6 I1=12 (Status E des Werkzeugs wieder auf 1 setzen)
/N615 M24 (Laser ein)
/N616 G956 S=E14 I1=-1 R2=5.1 I2=1 (Werkzeugbruchkontrolle)
/N617 M28 (Laser aus)
/N618 G149 T0 E10
/N619 G321 T=E10 I1=12 E11
/N620 G29 E100 E100=(E11>0) N=623
/N621 M5
/N622 G300 D190 (Werkzeugbruch festgestellt)
N623 M5
--------------

/N607 G29 E100 E100=(E11=1) N=623 würde auch gehen
wenn beim Werkzeug kein E1 vorhanden ist würde also auch gesprungen werden.



TOP    
Beitrag 15.01.2023, 13:20 Uhr
eckitsch
eckitsch
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.08.2007
Beiträge: 371

Hallo tnc425,

ein ähnliches Thema hatten wir schonmal.
Es ist leider erst ab der V600 möglich die Platztabelle auszulesen.

https://de.industryarena.com/heidenhain/for...age--47105.html

Gruß eckitsch.







TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: