504.284 aktive Mitglieder
5.558 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Werkzeugvermessung nach jeden Werkzeugaufruf

Beitrag 25.06.2019, 21:58 Uhr
Rued
Rued
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.03.2017
Beiträge: 5

Hallo zusammen,

kann man bei der TNC530/TNC640 Steuerung in der Werkzeugverwaltung(für das eingewechselte Werkzeug) ein Haken setzen damit er bei jedem Werkzeugwechsel automatisch auf Länge und oder Radius vermisst?

Oder:
muss man diese Prozedur in einen Postprozessor integrieren?
gibt es ein Möglichkeit dieses in der PLC Umgebung zu aktivieren?

Für eure Lösungsvorschläge im Voraus besten Dank

Rued
TOP    
Beitrag 26.06.2019, 04:40 Uhr
Tommi33
Tommi33
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.10.2011
Beiträge: 104

Hallo,
Ich arbeite an einer Hermle C400 und da hab ich im Werkzeugspeicher nur die Möglichkeit eine Bruch Kontrolle zu aktivieren, welche auf Länge und oder Radius messen kann.
Für eine automatische Korrektur in Länge und Durchmesser müsstest dein Programm bzw. deinen Postprozessor entsprechend anpassen, mir wäre zumindest keine Maschine bekannt wo so etwas standartmässig einfach mit nem Haken im Werkzeugspeicher aktiviert werden könnte.

Gruss Tommi
TOP    
Beitrag 26.06.2019, 07:23 Uhr
Snoopy_1993
Snoopy_1993
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.06.2012
Beiträge: 992

Die neuen Hermle und Grob haben dafür in der Werkzeugtabelle Häkchenfelder welche genau das machen.

Werkzeug messen L
Werkzeug messen L/R
Bruchkontrolle
Werkzeug ist vermessen

Sobald das Werkzeug aus dem Magazin entladen wird, geht der letzte Haken weg.
Wenn das Werkzeug dann wieder eingelagert wird, wird es beim ersten Tool Call automatisch vermessen und der Haken gesetzt.


--------------------
Mein Youtube ►► CNC World ◄◄
________________________________________________________________________________

hyperMill ✔
Hermle C30U ✔
Hermle C50U ✔
Grob G550 mit PSS-R ✔
DMG Mori NTX2000 ✔
TOP    
Beitrag 26.06.2019, 16:03 Uhr
Rued
Rued
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.03.2017
Beiträge: 5

ZITAT(Snoopy_1993 @ 26.06.2019, 07:23 Uhr) *
Die neuen Hermle und Grob haben dafür in der Werkzeugtabelle Häkchenfelder welche genau das machen.

Werkzeug messen L
Werkzeug messen L/R
Bruchkontrolle
Werkzeug ist vermessen

Sobald das Werkzeug aus dem Magazin entladen wird, geht der letzte Haken weg.
Wenn das Werkzeug dann wieder eingelagert wird, wird es beim ersten Tool Call automatisch vermessen und der Haken gesetzt.



Hallo Snoopy_1993,

das geht nur bei der TNC 640, dass man ein Häkchen setzen kann.
Was muss ich machen, damit das Häkchen bei "Werkzeug ist vermessen" nach jedem Werkzeugwechsel wieder gelöscht wird.
Nicht nur wenn es nach dem ersten Einlagern in das Werkzeugmagazin kommt. Es soll bei jedem weiteren TOOL Aufruf das Werkzeug neu eingemessen werden.

Habt einer noch ne Idee oder geht es wirklich nur über den Postprozessor?

TOP    
Beitrag 26.06.2019, 17:17 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 408

Nabend.

Klinke mich mal hier ein, weil das Thema interessant ist.

Zur TNC 640, welcher Software stand soll das sein oder aber ist es eine Hersteller bezogene Funktion. Bei unserer DMU125 aus 2015 und unserer Reiden aus 2018 mit TNC 640 soll das wohl nicht gehen!

Zum Postprozessor bzw. Cam System weiß das es in Solidcam aus dem Cam heraus möglich ist sowas einfließen zu lassen. Zu jedem Werkzeug kann man einen Haken setzen zum Thema Werkzeug messen und Werkzeug prüfen. Das ist aber auch das einzige Cam was mir in unter gekommen ist welche diese Funktion direkt aus dem Cam anstoßen kann. PP Anpassung vorausgesetzt. Bei anderen Cam Systemen sollte dieses jedoch über eine PP Anweisung möglich sein, sofern sowas unterstützt wird!

Gruß
TOP    
Beitrag 26.06.2019, 18:10 Uhr
Snoopy_1993
Snoopy_1993
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.06.2012
Beiträge: 992

ZITAT(Rued @ 26.06.2019, 17:03 Uhr) *
Hallo Snoopy_1993,

das geht nur bei der TNC 640, dass man ein Häkchen setzen kann.
Was muss ich machen, damit das Häkchen bei "Werkzeug ist vermessen" nach jedem Werkzeugwechsel wieder gelöscht wird.
Nicht nur wenn es nach dem ersten Einlagern in das Werkzeugmagazin kommt. Es soll bei jedem weiteren TOOL Aufruf das Werkzeug neu eingemessen werden.

Habt einer noch ne Idee oder geht es wirklich nur über den Postprozessor?


Das können die 530er mit HSCI oder Soflex auch. Ist aber Hersteller bezogen.
DMG erachtet das wohl nicht als notwendig, da schauen die Softkeys und Werkzeugverwaltung von ner neuen 640er noch aus wie 2006. Hauptsache Celos ist schick...

Um es bei jedem Tool Call zu vermessen könntest du eine M-Funktion erstellen welche vom PP ausgegeben wird oder das Tool Call Makro anpassen.


--------------------
Mein Youtube ►► CNC World ◄◄
________________________________________________________________________________

hyperMill ✔
Hermle C30U ✔
Hermle C50U ✔
Grob G550 mit PSS-R ✔
DMG Mori NTX2000 ✔
TOP    
Beitrag 26.06.2019, 18:13 Uhr
Rued
Rued
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.03.2017
Beiträge: 5

ZITAT(faenger @ 26.06.2019, 17:17 Uhr) *
Nabend.

Klinke mich mal hier ein, weil das Thema interessant ist.

Zur TNC 640, welcher Software stand soll das sein oder aber ist es eine Hersteller bezogene Funktion. Bei unserer DMU125 aus 2015 und unserer Reiden aus 2018 mit TNC 640 soll das wohl nicht gehen!

Zum Postprozessor bzw. Cam System weiß das es in Solidcam aus dem Cam heraus möglich ist sowas einfließen zu lassen. Zu jedem Werkzeug kann man einen Haken setzen zum Thema Werkzeug messen und Werkzeug prüfen. Das ist aber auch das einzige Cam was mir in unter gekommen ist welche diese Funktion direkt aus dem Cam anstoßen kann. PP Anpassung vorausgesetzt. Bei anderen Cam Systemen sollte dieses jedoch über eine PP Anweisung möglich sein, sofern sowas unterstützt wird!

Gruß


Hallo faenger,

softwarestand wurde anfang Januar neu aufgespielt müsste die letzte oder jetzt vielleicht die vorletzte sein.
schaue morgen mal danach.
ruf auch mal bei heidenhain an mal sehn vielleicht können die mir weiterhelfen.
wenn nicht dann muss ich den Postprozessor umschreiben.

danke für eure Hilfsbereitschaft.... thumbs-up.gif
TOP    
Beitrag 26.06.2019, 18:24 Uhr
Rued
Rued
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.03.2017
Beiträge: 5

ZITAT(Snoopy_1993 @ 26.06.2019, 18:10 Uhr) *
Das können die 530er mit HSCI oder Soflex auch. Ist aber Hersteller bezogen.
DMG erachtet das wohl nicht als notwendig, da schauen die Softkeys und Werkzeugverwaltung von ner neuen 640er noch aus wie 2006. Hauptsache Celos ist schick...

Um es bei jedem Tool Call zu vermessen könntest du eine M-Funktion erstellen welche vom PP ausgegeben wird oder das Tool Call Makro anpassen.




das wäre auch noch eine lösung eine m funktion zu schreiben und diese in den postprozessor zu integrieren. gute idee thumbs-up.gif
TOP    
Beitrag 26.06.2019, 19:09 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 408

Nochmal Nabend.

@Rued

Genau das meinte ich eben! Wenn du es nicht mit Heidenhain Funktion hin bekommst könntest über eine festverankerte M Funktion oder über eine fest verankerte PGM Call Funktion das ganze abbilden!

Über Cam machen wir das ganze über eine PP Anweisung, so heißt das in unserem Cam, kann bei anderen Anbietern anders heißen. Wir haben Benutzer definierte PP Anweisungen, die z.b vor oder nach einem Tool Call oder vor oder nach einer Messung etc. ausgeführt werden können. Das schöne dabei ist, dass ich mit solchen Anweisungen total flexibel bin! Über diese Methode kann ich das komplette Cam Programm unabhängig seiner Funktion nochmals beeinflussen.

Gruß
TOP    
Beitrag 27.06.2019, 06:51 Uhr
Rued
Rued
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.03.2017
Beiträge: 5

ZITAT(Rued @ 26.06.2019, 18:13 Uhr) *
Hallo faenger,

softwarestand wurde anfang Januar neu aufgespielt müsste die letzte oder jetzt vielleicht die vorletzte sein.
schaue morgen mal danach.
ruf auch mal bei heidenhain an mal sehn vielleicht können die mir weiterhelfen.
wenn nicht dann muss ich den Postprozessor umschreiben.

danke für eure Hilfsbereitschaft.... thumbs-up.gif



Hier zur Info unser Softwarestand...…

Angehängte Datei  heidenhain__picomax75_softwarestand.JPG ( 19.63KB ) Anzahl der Downloads: 19

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  heidenhain__picomax75_softwarestand.JPG ( 19.63KB ) Anzahl der Downloads: 6
 
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: