525.955 aktive Mitglieder*
2.840 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

wie Nullpunkt setzen

Beitrag 01.04.2020, 13:47 Uhr
Stefan21178
Stefan21178
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.07.2006
Beiträge: 736

Hallo.

Ich habe ein Teil das unter 5° Neigung im Schraubstock eingespannt ist.
Nun will ich an einem der beiden Eingezeichneten Punkte meinen Nullpunkt legen. Der linke wäre mir lieber. :-)
Irgendwie stehe ich da gerade auf dem Schlauch.
Wollte es mit TouchProbe 414 über Fläche A-B machen, aber der geht nur in X-Y Richtung. Ich bräuchte ja X-Z.
Geht das?

Der Beitrag wurde von Stefan21178 bearbeitet: 01.04.2020, 13:48 Uhr
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  5_Grad_Prisma.PDF ( 19.84KB ) Anzahl der Downloads: 68
 


--------------------
Frohe Grüsse Stefan

Ein Tag ohne lächeln ist ein verlorener Tag
TOP    
Beitrag 01.04.2020, 15:40 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.953

Hallo, ich würde auf das Teil schwenken, dass ich senkrecht zum Bauteil bin und dann mit aktivem 3D-ROT antasten


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 01.04.2020, 15:50 Uhr
Stefan21178
Stefan21178
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.07.2006
Beiträge: 736

Ist leider nur eine 3-Achs. Kann nichts schwenken.


--------------------
Frohe Grüsse Stefan

Ein Tag ohne lächeln ist ein verlorener Tag
TOP    
Beitrag 01.04.2020, 16:07 Uhr
Thomas_W
Thomas_W
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.07.2016
Beiträge: 114

ZITAT(Stefan21178 @ 01.04.2020, 15:50 Uhr) *
Ist leider nur eine 3-Achs. Kann nichts schwenken.


Wie präzise soll es denn sein? Du könntest Dir eine Tasthilfe machen im Seitenprofil als Dreieck, mit dem Du die kanten verrechnen kannst. Oder auf deiner Auflagefläche einen Vergleichwert setzen, in einer bestimmten Höhe antasten und die Koordinate rückrechnen für bsp X. Ansonsten wird's meine ich schwieriger.


--------------------
"Das Kräftverhältnis muss zu Ungunsten des Werkstücks sein!"

DMU 60P HiDyn 5-Achs Universalfräsmaschine

C Achse 360° Rundtisch Verfarbereich 700mm auf Y Achse und B Achse 180° Schwenkkopf Verfahrbereich 600mm X sowie Z, 30 Einheiten Werkzeugwechsler ohne feste Platzbelegung mit Doppelgreifer Wechselsystem. BJ 2006

HeidenHain iTNC 530 (340490_002_SP6)

"Du kannst nicht Alles wissen, aber Du kannst immer Quellen finden"
TOP    
Beitrag 01.04.2020, 17:13 Uhr
Stefan21178
Stefan21178
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.07.2006
Beiträge: 736

Der Angetastete Punkt sollte schon im hundertstel bereich stimmen.
Das mit der dreieckigen Tasthilfe verstehe ich nicht.


--------------------
Frohe Grüsse Stefan

Ein Tag ohne lächeln ist ein verlorener Tag
TOP    
Beitrag 01.04.2020, 20:02 Uhr
Thomas_W
Thomas_W
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.07.2016
Beiträge: 114

ZITAT(Stefan21178 @ 01.04.2020, 17:13 Uhr) *
Der Angetastete Punkt sollte schon im hundertstel bereich stimmen.
Das mit der dreieckigen Tasthilfe verstehe ich nicht.


Was ich mit dem Dreieck meine (eigentlich ein Viereck, aber mit den bekannten Winkelfunktionen für Dreiecke nachrechenbar) ist ungefähr Folgendes:Angehängte Datei  Bauteil1.pdf ( 80.64KB ) Anzahl der Downloads: 33
Fehlende Maße haste ja entsprechend auf Deiner Zeichnung/Modell.

Die Frage ist halt wie genau Du das fertigen und nachmessen kannst, ob Deine Spannmöglichkeiten das hergeben und wie hoch Deine Toleranzen am Teil sind. Sowas giebts auch zum Kaufen, sozusagen wie Endmaße/Einstellmaße. Wenn Du sagst hundertstel, wird das so nicht im Ansatz reichen. Das ist die "Russenmethode" für die Insider hier.

Haste eine Möglichkeit Dir eine Hilfsvorrichtung zum Spannen herzustellen, bei dem Du das Teil achsparallel ausrichten könntest? Quasie ne Gegenform oder zum Abstecken? Was genau soll denn an dem Teil noch gefertigt werden? Die Frage ist auch immer ob sich der Aufwand wirklich rechnet oder ob es sonst einfach nicht vernünftig geht.

Mir fallen da noch andere utopische Friemlösungen ein, aber das ist Alles nicht adequat genug wenns präzise werden soll.

Grüße


--------------------
"Das Kräftverhältnis muss zu Ungunsten des Werkstücks sein!"

DMU 60P HiDyn 5-Achs Universalfräsmaschine

C Achse 360° Rundtisch Verfarbereich 700mm auf Y Achse und B Achse 180° Schwenkkopf Verfahrbereich 600mm X sowie Z, 30 Einheiten Werkzeugwechsler ohne feste Platzbelegung mit Doppelgreifer Wechselsystem. BJ 2006

HeidenHain iTNC 530 (340490_002_SP6)

"Du kannst nicht Alles wissen, aber Du kannst immer Quellen finden"
TOP    
Beitrag 02.04.2020, 07:24 Uhr
Stefan21178
Stefan21178
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.07.2006
Beiträge: 736

Achso. Ja so wäre es möglich. Aber dann kommen die nächsten Probleme wie ich das "Dreieck" Korrekt an mein Bauteil ansetze und es dort befestige zum Nullpunkt tasten.
Da es nur 4 Teile sind, und der Arbeitsschritt den ich in dieser Aufspannung machen muss sehr klein ist, wollte ich dafür nicht noch extra eine "Vorrichtung" bauen.
Habe jetzt mal Heidenhain angeschrieben. mal sehen was die sagen.


--------------------
Frohe Grüsse Stefan

Ein Tag ohne lächeln ist ein verlorener Tag
TOP    
Beitrag 07.04.2020, 06:42 Uhr
Reichle_Wolfgang
Reichle_Wolfgang
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.07.2017
Beiträge: 39

Wenn es da von Heidenhain eine Tastmöglichkeit gibt dann schreib sie bitte hier rein habe solch Aufspannungen auch des öfteren immer nur Einzelteile, da rechnet sich ein Aufwand mit Vorrichtungen auch nicht.
TOP    
Beitrag 07.04.2020, 17:18 Uhr
Stefan21178
Stefan21178
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.07.2006
Beiträge: 736

Hallo alle miteinander.

Ich wollte euch nur mal die Lösung mitteilen die ich von HH bekommen habe.
Ich habe es aber noch nicht probiert, weil die Arbeit schon vom Tisch war als ich die Antwort bekommen hatte.

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Tasten_Ecke_X_Z.H ( 4.06KB ) Anzahl der Downloads: 34
Angehängte Datei  5_Grad_Prisma_mitNotiz.pdf ( 27.69KB ) Anzahl der Downloads: 35
 


--------------------
Frohe Grüsse Stefan

Ein Tag ohne lächeln ist ein verlorener Tag
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: