535.529 aktive Mitglieder*
2.945 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Wiederholung von Teilen, Bearbeitung von Stange iTNC640 DMU40

Beitrag 27.03.2017, 07:09 Uhr
dietsch
dietsch
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.08.2015
Beiträge: 10

Hallo Kollegen,

auf unsere DMU 40 bearbeiten wir Teile vom Stangenabschnitt, Steuerung iTNC640 (Für uns neue Steuerung)
Jetzt wollen wir nach dem abtrenne der Teile nicht immer den Nullpunkt neu aufrufen, sondern wollen das , wenn möglich über die Parameter Verschiebung machen lassen.
Der Stangenabschnitt soll nicht ausgepannt werden, sonst könnten wir ja alle Abschnitte erst durchlaufen lassen und dann den NP in Z verschieben.

Ablauf:
1. Wir fertigen das oberste Teil bzw. das erste Teil
2. Maschine hält an, wir entnehmen das oberste gefertigte Teil und spannen es um für die Rückseitenbearbeitung.
3. Start und fertigen das nächste Teil, also das Zweite
4. Maschine hält an, umspannen …..
5. Start, wir fertigen das dritte Teil
6. Maschine hält an, umspannen …..
7. Start, wir fertigen das vierte Teil

Könntet ihr mir da helfen.

Vielen Dank im Voraus!!

MFG
TOP    
Beitrag 27.03.2017, 09:19 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.999

Hallo,
das kannst Du schön mit einer Programm-Teilwiederholung machen:
Angehängte Datei  leiste.png ( 110.75KB ) Anzahl der Downloads: 68

Die LBLs 1-3 dienen nur dazu die Struktur des Programmes zu zeigen, sodass man alles auf einer Seite sieht.

4 Q50 = 0 ;Z-Start
5 Q51 = 15 ;Z- Schritt
6 LBL "LOOP"
7 CYCL DEF 7.0 DATUM SHIFT
8 CYCL DEF 7.1 X+0
9 CYCL DEF 7.2 Y+0
10 CYCL DEF 7.3 Z+Q50
11 CALL LBL 1 ;PLANFRAESEN und UMFRAESEN
12 CALL LBL 2 ;BOHREN
13 CALL LBL 3 ;Abtrennen
14 Q50 = Q50 - Q51
15 CALL LBL "LOOP" REP5
16 M30


Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Leiste.h ( 2.68KB ) Anzahl der Downloads: 17
 


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 27.03.2017, 12:16 Uhr
dietsch
dietsch
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.08.2015
Beiträge: 10

Hallo Schwindl,

danke für die Hilfe.
Eine Frage hätte ich noch:

Geht das auch wenn wir die Nullpunkte über die Preset Tabelle laden??



ZITAT(schwindl @ 27.03.2017, 08:19 Uhr) *
Hallo,
das kannst Du schön mit einer Programm-Teilwiederholung machen:
Angehängte Datei  leiste.png ( 110.75KB ) Anzahl der Downloads: 68

Die LBLs 1-3 dienen nur dazu die Struktur des Programmes zu zeigen, sodass man alles auf einer Seite sieht.

4 Q50 = 0 ;Z-Start
5 Q51 = 15 ;Z- Schritt
6 LBL "LOOP"
7 CYCL DEF 7.0 DATUM SHIFT
8 CYCL DEF 7.1 X+0
9 CYCL DEF 7.2 Y+0
10 CYCL DEF 7.3 Z+Q50
11 CALL LBL 1 ;PLANFRAESEN und UMFRAESEN
12 CALL LBL 2 ;BOHREN
13 CALL LBL 3 ;Abtrennen
14 Q50 = Q50 - Q51
15 CALL LBL "LOOP" REP5
16 M30

TOP    
Beitrag 27.03.2017, 13:32 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.999

Hallo, logisch geht das auch. Als erstes Preset mit Zyklus 247 aktivieren und von da kannst du den Nullpunkt mir Zyklus 7 verschieben.


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: