535.287 aktive Mitglieder*
2.951 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Zyklus 28 Zylinder Mantel

Beitrag 11.01.2021, 10:20 Uhr
HSCFraeser73
HSCFraeser73
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.12.2016
Beiträge: 65

Hallo zusammen,

habe eine Problem mit dem Zyklus 28 Zylinder Mantel.
Ich habe ein Programm damit geschrieben und bei der Simulation bearbeitet das WZ im großen Abstand zum Werkstück.
Vielleicht weiß ja jemand wo der Fehler liegt.

Hier mein Programm:

BEGIN PGM Zyklus28 MM
BLK FORM CYLINDER Z R20 L100 DIST+0
;
TOOL CALL SF 6.0 Z S6000 F1000 DL0 DR0
L Z+100 R0 FMAX M3
;
PLANE SPATIAL SPA0 SPB-90 SPC0 TURN FMAX
;
CYCL DEF 14.0 KONTUR
CYCL DEF 14.1 KONTURLABEL 1
;
CYCL DEF 28 ZYLINDERMANTEL
Q1= -5
Q3 = 0
Q6 = +2
Q10 = -2.5
Q16 = +20
Q17 =+1
Q20 = +4.0
Q21 = 0
CYCL CALL M3 M8
;
L Z+100 R0 FMAX
PLANE RESET TURN
M30
;
LBL1
L X0 Y10 RL
L X0 Y-50
LBL0
;
END PGM Zyklus 28 MM


TOP    
Beitrag 11.01.2021, 17:12 Uhr
cw850
cw850
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.12.2014
Beiträge: 17

Hallo,
in der Simulation gibt es den Sofkey "Rohteil im Arbeitsraum" über diesen gelangst Du zum Softkey "Rohteil bezogen auf den gesetzten Nullpunkt".
Diesen aktivieren dann sollte die Simulation stimmen.

Gruß
cw850
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: