499.643 aktive Mitglieder
5.715 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
HESSE + CO Maschinenfabrik

Kontakt

HESSE + CO Maschinenfabrik GesmbH
Industriezentrum NÖ-Süd, Straße 4 Objekt 8
2351 Wiener Neudorf
Österreich
+43/2236/638 70-0
+43/2236/636 62

Routenplaner

Routenplaner

HESSE by DURMA HD-FS 3015

Preis auf Anfrage


  • Referenznummer 1069-2104
    Baujahr keine Angabe
    Betriebsstunden keine Angabe
  • Metallbearbeitungsmaschinen
  • Blechbearbeitungsmaschinen
  • Gekombinierte Stempel- und Laserschneidmaschinen
  • HESSE by DURMA
  • Schneidbereich
    3.100 x 1.550 mm
    Wellenlänge
    1.070 - 1.080 nm
    Max. Pulsfrequenz
    5,0 kHz
    durchschnittlicher Stromverbrauch
    33 kWh
    Baustahl
    16 mm
    Edelstahl
    8 mm
    Aluminium
    8 mm
    X-Achse
    3.100 mm
    Y-Achse
    1.550 mm
    Z-Achse
    125 mm
    Max. Blechtafel
    3.000 x 1.500 mm
    Max. Blechtafelgewicht
    1.000 kg
    Platzbedarf
    9.000 x 7.500 mm
    Länge
    6.300 mm
    Breite
    4.860 mm
    Höhe
    2.300 mm
    Gewicht
    9.000 kg
  • Faserlaser HESSE HD-FS Made by DURMA Sind Laserschnitte in hoher Leistung und Genauigkeit gefordert, der verfügbare Platz jedoch begrenzt, ist dies eine Aufgabe für das Model HD-FS. Die Steuerung ist kompakt in die Anlage integriert um die Gesamtabmessungen so gering wie möglich zu halten. Der Tisch kann zum Be- und Entladen seitlich manuell aus der Maschine gezogen werden. Die Laserquelle (Resonator) des HDFS Lasers ist ein Festkörperlaser der komplett ohne Lasergas auskommt. Die Strahlübertragung erfolgt völlig spiegellos mittels eines flexiblen Lichtwellenleiters direkt an den Schneidkopf. Diese Technologie reduziert den Wartungsaufwand auf ein Minimum und liefert niedrigste Betriebskosten bei einem Wirkungsgrad von 30 %. Diese Maschine arbeitet schneller und bei niedrigeren Betriebskosten als jeder CO2 Laser der selben Stärke! Dies macht die Anlage zu einer besonders ökonomischen, schnellen und sehr einfach zu bedienenden Produktionsmaschine. Die Anlage besteht aus folgenden Komponenten: Gekapselter Schneidraum mit Schutzverglasung Seitliches Wechseltischsystem für gleichzeitiges Be-/Entladen und Schneiden zur Reduzierung der Fertigungsnebenzeiten CNC Steuerung SIEMENS Sinumerik mit grafischer Darstellung (Made in Germany!) - Technologie und Schneidparameterdatenbank mit Voreinstellungen für gängige Metalle Laserquelle I.P.G. 4000 (Made in Germany!) Autofokus-Schneidkopf PRECITEC mit integrierter und abgestimmter Sensortechnik und motorischer Fokuslagenverstellung (Made in Germany!) Flüssigkeitskühler für Schneidkopf und Resonator CAD/CAM Software LANTEK zur Programmierung und optimierten Materialausnutzung (Nesting) Fernwartungszugang über LAN-Anschluss Lichtschrankenabsicherung Laser Serviceset Optionen: Absaugeinheit mit Filtern   € 12.460,- Materialförderband für Kleinteile und Schlacke    € 5.750,- (Video zeigt Mod. HD-FL mit Linearmotoren, Modelgeneration 2014) Schneidbereich: 3.100 x 1.550 mm Laserstärke: 0,4 - 4,0 kW Wellenlänge: 1.070 - 1.080 nm Polarisation: zufällig Max. Pulsfrequenz: 5,0 kHz durchschnittlicher Stromverbrauch: 33 kWh Max. Blechstärken: Baustahl: 16 mm Edelstahl: 8 mm Aluminium: 8 mm Arbeitsbereiche: X-Achse: 3.100 mm Y-Achse: 1.550 mm Z-Achse: 125 mm Max. Blechtafel: 3.000 x 1.500 mm Max. Blechtafelgewicht: 1.000 kg Dynamik und Genauigkeit: Max. Geschwindigkeit X-Achse: 90 m/min Max. Geschwindigkeit Y-Achse: 90 m/min Max. Simultangeschwindigkeit: 127 m/min Max. Beschleunigung: 10 m/s² Positioniergenauigkeit: +/- 0,05 mm Wiederholgenauigkeit: +/- 0,05 mm Abmessungen: Platzbedarf: 9.000 x 7.500 mm Länge: 6.300 mm Breite: 4.860 mm Höhe: 2.300 mm Gewicht: 9.000 kg

    Dieses Inserat wurde erstellt mit MODUL MWS - die Maschinenverwaltung von LogoTech.

Anfrage senden

Weitere Maschinen von HESSE + CO Maschinenfabrik GesmbH