499.584 aktive Mitglieder
5.647 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Hommel Produkte

Der Mensch macht den Unterschied

Okuma
Universal-Drehmaschinen
Baureihe Okuma LB
Die CNC-Drehmaschinen der Okuma LB-Baureihe in 5 Baugrößen sind schon legendäre Bestseller für universelle Drehteile bis zur Komplettbearbeitung, bei den kleineren Okuma Modellen auch mit optionaler Y-Achse und Gegenspindel. Geschabte großzügige Flachführungen und Antriebe mit hohem Drehmoment sind seit Jahrzehnten bewährt, die Anwender sind begeistert von der hohen Präzision und Dauergenauigkeit. Die idealen Universaldrehmaschinen von Okuma für alle Anwendungen.

Für Einzelteilfertigung bis mittlere Losgröße.
  • Baureihe Okuma LB
Baureihe Caruso MT
Baureihe Caruso MT
Universal-Drehmaschine
Okuma
Universal-Drehmaschinen
Baureihe Caruso MT
Die Caruso CNC-Drehmaschinen der MT-Baureihe sind in der Schrägbettbauweise aufgebaut und zeichnen sich durch ihre Stabilität und Zuverlässigkeit aus. Durch Highlights wie angetriebene Werkzeuge sowie einem umfangreichen Optionspaket lassen sich die qualitativ hochwertigen MT-Maschinen optimal für den universellen Einsatz bei Klein- und Großserien einsetzen.

Die Achsen der CNC-Schrägbett-Drehmaschinen bewegen sich auf bewährten Linearführungen (Modell MT-108) sowie Flachführungen (ab Modell MT-208) und sind somit ein Garant für eine hohe Maßhaltigkeit und lange Lebensdauer. Je nach Maschinengröße eignen sich die Spindeldurchlässe von 52 mm bis 117 mm perfekt für den Einsatz eines Stangenladers und somit zum Dauerbetrieb. Ebenfalls sind verschiedene Drehlängen verfügbar.

Die Maschinen der MT-Baureihe sind mit der modernen Siemens Steuerung Sinumerik 828D ausgestattet. Das zusätzlich integrierte Siemens ShopTurn/ShopMill Dialogprogrammiersystem vereinfacht die werkstattorientierte Programmierung (WOP). Selbst aufwendige Konturen im Dreh- und Fräsbereich lassen sich mit der Siemens-Steuerung einfach und unkompliziert programmieren und als 3D-Kontur simulieren.

Umfangreiche Standardausstattung:
- Scharnierbandspäneförderer mit Spänewagen
- Toolsetter (Werkzeugvoreinstellgerät) automatisch im Arbeitsraum
- Programmierbarer hydraulischer Reitstock (außer Modell MT-108)
- Teilefänger (bis Modell MT-310)
- Hydraulisches Drehbackenfutter inklusive einem Satz Spannbacken
- Verstärkte Kühlmittelpumpe
- LED-Innenraumbeleuchtung
- 3-farbige Signallampe
- Stellfüße
- Transporthaken

Optionsmöglichkeiten:
- Stangenlader
- Automatische Tür
- Ölskimmer
- Werkstückförderband
- Hydraulische Lünette in verschiedenen Größen
- Spannfutter (abweichend vom Standard)
  • Baureihe Caruso MT
Baureihe Okuma GENOS L
Baureihe Okuma GENOS L
Universal-Drehmaschine
Okuma
Universal-Drehmaschinen
Baureihe Okuma GENOS L
Die CNC-Drehmaschinen der Okuma GENOS L Baureihe gibt es in 2 Baugrößen mit zur Zeit 11 Modellvarianten jeweils mit drehbereiter Paketausführung, auch mit Y-Achse und Gegenspindel. Flachführungen und schwere Revolver-Ausführungen von Okuma ermöglichen kräftige Zerspanung und sehr lange Standzeiten. Auch hier wird natürlich die erfolgreiche Okuma-eigene Steuerung OSP-P200L/300L mit umfangreicher Komfortausstattung eingesetzt. Ideal für den Einstieg in die Okuma-Klasse. Für kleine bis große Losgrößen.
  • Baureihe Okuma GENOS L
Baureihe Okuma LT
Baureihe Okuma LT
Universal-Drehmaschine
Okuma
Universal-Drehmaschinen
Baureihe Okuma LT
Okuma Doppel-Drehmaschine mit 2 gleichen, gegenüberliegenden Hauptspindeln, 2 C-Achsen und 2 oder 3 WZ-Revolvern mit angetriebenen Werkzeugstationen und bis zu 3 Y-Achsen. In 2 Baugrößen sind die Okuma Doppel-Drehmaschinen besonders geeignet für kostengünstige Komplettbearbeitung zur automatisierten Ausrüstung mit Handhabungssystemen. Für universelle Drehteile, mittlere bis große Losgrößen.
  • Baureihe Okuma LT
Baureihe Okuma LU
Baureihe Okuma LU
Universal-Drehmaschine
Okuma
Universal-Drehmaschinen
Baureihe Okuma LU
Okuma CNC-Drehmaschinen der Baureihe LU in 4 Baugrößen seit Jahrzehnten Technologie- und Marktführer bei 4-achsiger Synchron- und Simultanbearbeitung mit 2 WZ-Revolvern und durchschnittlich 35% reduzierten Stückzeiten/Stückkosten. Durch massive Bauweise, überdimensionierten und geschabte Flachführungen und drehmomentstarke Antriebe sind diese Okuma CNC-Drehmaschinen besonders auch für die Bearbeitung von schwer zerspanbaren Werkstoffen und Hartdrehen geeignet. Auch die komfortable Okuma-eigene Steuerung OSP-P200L/P300L ist anerkannt führend in der 4-Achsen-Programmierung.

Für universelle Drehteile, mittlere bis große Losgrößen.
  • Baureihe Okuma LU
Baureihe Okuma V
Baureihe Okuma V
Universal-Drehmaschine
Okuma
Universal-Drehmaschinen
Baureihe Okuma V
Sehr bewährte Ein- und Zweispindlige vertikale CNC-Drehmaschinen von Okuma in 4 Baugrößen mit hohen „Nehmer-Qualitäten“: Sie verrichten ihren Arbeitsdienst auch unter widrigen Bedingungen bei extrem hoher Betriebs- und Prozesssicherheit.

Massive Okuma Bauweise mit geschabten Flachführungen, großdimensionierten Revolvern und sehr kräftigen Spindellagerungen.

Besonders geeignet für große und schwere/sperrige Werkstücke, die vorteilhafterweise liegend gespannt und zerspant werden können.
  • Baureihe Okuma V