502.729 aktive Mitglieder
4.347 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
ifm-Unternehmensgruppe Produkte

ifm - close to you!

Geräte zur Bestimmung sonstiger physikalischer Größen

Drehzahlsensoren
Drehzahlsensoren
Drehzahlmesser
ifm electronic gmbh
Drehzahlmesser
Drehzahlsensoren
- 2 in 1: Drehzahlauswertung und Sensor in einem kompakten Gehäuse
- Besonders platzsparende Bauform
- Induktives oder magnetisches Sensorprinzip
- Flexible Kombination von Gehäusen, Anschlüssen und Ausgangsignalen

In vielen industriellen Anwendungen müssen Antriebe auf Drehzahl oder Stillstand überwacht werden. In der Automobil- oder Lebensmittelindustrie, in Stahlwerken und im Bergbau können mittels Drehzahlsensoren Stillstand, Drehzahlüberschreitung und -unterschreitung von Antrieben sowie Bandriss an Förderbändern zuverlässig erkannt werden. In mobilen Maschinen, wie beispielsweise Gabelstaplern, dienen Drehzahlsensoren als Drehzahlgeber.
Drehzahlsensoren integrieren Drehzahlerfassung und -überwachung in einem Gerät. Der Sensorkopf arbeitet nach dem Prinzip eines induktiven Sensors oder eines Magnetsensors. Der Sensor erfasst metallische Betätigungsflächen an einem rotierenden Maschinenteil. Die integrierte Auswertung wandelt diese Information in eine Drehzahl um.
  • Drehzahlsensoren

Messgeräte

Neigungssensoren
Neigungssensoren
Neigungsmessgerät
ifm electronic gmbh
Neigungsmessgeräte
Neigungssensoren
- Kompaktes und robustes Gehäuse
- Großer Winkelbereich
- Signalausgabe je nach Sensortyp über CANbus, Digital- oder Analogsignal
- Hohe Schutzart für die Anforderungen rauer Industrieumgebungen
- Parametrierbare CAN-Sensoren

Häufig ist die waagerechte Ausrichtung von Maschinen oder Maschinenteilen eine wichtige Voraussetzung für den sicheren Betrieb.
Neigungssensoren dienen beispielsweise zur Winkel- und Lageerfassung an mobilen Arbeitsmaschinen. Typische Anwendungen sind die Ausrichtung von Arbeitsbühnen oder die Nivellierung von Mobilkränen oder Baggern. Im industriellen Bereich dienen sie z. B. zur automatischen Nachführung von Solarpanelen.
Neigungssensoren gibt es als 1-achsige oder 2-achsige Ausführung. ifm bietet Geräte mit Schaltausgang, mit Analogausgang, mit kombiniertem Schalt- und Analogausgang und IO-Link und mit CAN-Schnittstelle an.
  • Neigungssensoren
Systeme zur Signalisierung und Anzeige
Systeme zur Signalisierung und Anzeige
Digital-, Mess- und Anzeigegerät
ifm electronic gmbh
Digital-, Mess- und Anzeigegeräte
- Anzeige von analogen Prozesswerten
- Anzeige und Überwachung von Prozesswerten
- Anzeige und Überwachung von impulsförmigen Signalen

Die dezentrale Anzeige und Verarbeitung von aktuellen Prozesswerten ist in industriellen Prozessen unerlässlich. Zum einen um wichtige Prozesswerte im Blick zu behalten, zum anderen um im Störungsfall eine schnelle Fehleranalyse durchführen zu können. Displays mit Analogeingang zeigen die Istwerte entsprechend der vorgegebenen physikalischen Einheiten. Displays mit Schaltausgang melden das Erreichen oder Überschreiten von Grenzwerten.
  • Systeme zur Signalisierung und Anzeige

Sondermesseinrichtungen

Gabellichtschranken / Winkellichtschranken
Gabellichtschranken / Winkellichtschranken
Laserlichtschranke
ifm electronic gmbh
Laserlichtschranke
- Schnelle Inbetriebnahme ohne Justage von Sender und Empfänger
- Feiner und präziser Lichtstrahl über die gesamte Gabelweite
- Verwindungssteif durch Metallgehäuse
- Hell-/Dunkelschaltung per Drehschalter wählbar
- Einfache Empfindlichkeitseinstellung mittels Potentiometer

Die Gabel- und Winkellichtschranken werden zur Erfassung von sehr kleinen Teilen und für Zählaufgaben in der Zuführ-, Montage- und Handlingstechnik eingesetzt. Weitere Einsatzgebiete sind die Überwachung von Bahnkanten und Bandführungen. Die Sensoren zeichnen sich durch eine hohe Schaltfrequenz und durch einen extrem feinen und präzisen Lichtstrahl aus. Dies ermöglicht die zuverlässige Erfassung sehr schneller Bewegungsabläufe.

Das Gehäuse aus verwindungssteifem Zinkdruckguss gewährleistet die Langzeitstabilität der optischen Achse. Da Sender und Empfänger bereits zueinander ausgerichtet sind, entfällt eine zeitaufwendige Justage.

Die Einstellung der Empfindlichkeit kann intuitiv per Potentiometer erfolgen. Hell-/Dunkelschaltung wird per Drehschalter festgelegt.
  • Gabellichtschranken / Winkellichtschranken
Steuerungen
Steuerungen
Steuergerät für Werkzeugmaschinen
ifm electronic gmbh
Steuergeräte für Werkzeugmaschinen
Steuerungen
- Eingänge für Analog-, Digital-, Diagnose- und Impulssignale
- Digital-, PWM- oder stromgeregelte Ausgänge
- Frei programmierbar nach IEC 61131-3 mit CODESYS
- Leistungsfähige CAN-Schnittstelle für vielfältige Kommunikationsaufgaben
- e1-Typgenehmigung durch das Kraftfahrt-Bundesamt

Die ifm-Steuerungen der Reihe ecomatmobile sind für den Einsatz unter erschwerten Bedingungen ausgelegt. Sie sind zum direkten Einbau in Fahrzeuge und mobile Arbeitsmaschinen geeignet.
Das Sortiment reicht von kompakten, flexiblen und preiswerten Kleinsteuerungen bis hin zu leistungsstarken, frei programmierbaren Steuerungen mit einer sehr hohen Anzahl von Ein- und Ausgängen. Für sicherheitsrelevante Aufgaben stehen entsprechende Sicherheitssteuerungen zur Verfügung.
Die Steuerungen verarbeiten schnell und zuverlässig die von Sensoren erzeugten Signale und stellen sie den Aktuatoren zur Verfügung. Neben multifunktionalen Ein- und Ausgängen für unterschiedliche Einsatzbereiche ist jede Steuerung mit mehreren CAN-Schnittstellen ausgerüstet. Daten aus dem Motorsteuergerät können mit Hilfe des J1939-Protokolls verarbeitet werden.
Die Funktionalität der Steuerung lässt sich einfach und präzise mittels der Programmiersoftware CODESYS nach IEC 61131-3 auf die jeweiligen Einsatzfälle anpassen.
Die Geräte haben eine erhöhte EMV-Festigkeit und besitzen eine E1-Typgenehmigung. Das Gehäuse mit hoher Schutzart ermöglicht die Ein- oder Aufbaumontage im Außen- oder Kabinenbereich von beispielsweise Baumaschinen, landwirtschaftlichen Maschinen oder Kommunalfahrzeugen.
  • Steuerungen
Zubehör für Steuerungssysteme
Zubehör für Steuerungssysteme
Steuergerät für Werkzeugmaschinen
ifm electronic gmbh
Steuergeräte für Werkzeugmaschinen
Zubehör für Steuerungssysteme
- Zuverlässiger Anschluss von Steuerungen, Controllern und Dialoggeräten
- Verbindungstechnik mit hoher Schutzart
- Für den Einsatz in mobilen Maschinen
- Großer Betriebstemperaturbereich

Geräteanschlusskabel, Programmier- und Kommunikationskabel gewährleisten den zuverlässigen Anschluss von Steuerungen, Controllern, Kameras, Displays und Dialoggeräten mit CAN-Schnittstelle und erleichtern Parametrierung, Test und Inbetriebnahme. Die Kabel für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen zeichnen sich durch einen großen Betriebstemperaturbereich und eine hohe Schutzart aus.
  • Zubehör für Steuerungssysteme

Messmaschinen

3D-Sensoren
3D-Sensoren
Optische, berührungslose 3D-Messmaschine
ifm electronic gmbh
Optische, berührungslose 3D-Messmaschinen
3D-Sensoren
- 3072 Abstandswerte pro Messung für die detaillierte Bewertung der Applikation
- Zwei Schaltausgänge, davon einer als Analogausgang parametrierbar
- Optische Bewertung von Abstand, Füllstand oder Volumen
- Beleuchtung, Messung und Auswertung in einem Gerät
- Zuverlässige Funktion durch Lichtlaufzeitmessung

Optoelektronische 3D-Sensoren eignen sich für eine Vielzahl von Applikationen, zum Beispiel das Erfassen von Volumen, Abstand oder Füllhöhe. Sie messen punktweise den Abstand zwischen Sensor und der nächsten Oberfläche per Lichtlaufzeitverfahren. Die Geräte beleuchten die Szene mit einer internen oder externen Infrarot-Lichtquelle und berechnen die Entfernung anhand des von der Oberfläche reflektierten Lichts.

Die Sensoren für den industriellen Einsatz in Anwendungen eingesetzt werden, in denen Vollständigkeit überprüft, Volumen bestimmt und Objekte sortiert werden müssen. Sensoren für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen verfügen über ausgezeichnete Schock- und Vibrationsbeständigkeit.
  • 3D-Sensoren
Zubehör für 3D-Sensoren und -Kameras
Zubehör für 3D-Sensoren und -Kameras
Optische, berührungslose 3D-Messmaschine
ifm electronic gmbh
Optische, berührungslose 3D-Messmaschinen
- Schnelle Inbetriebnahme des Sensors
- Einfache und schnelle Montage
- Zur sicheren Befestigung an einem Rundprofil
- Komfortable Einstellung von Parametern
- Intuitive, benutzerfreundliche Bedienung

Der 3D-Sensor wird mit der intuitiv zu bedienenden Software ifm Vision Assistant eingestellt und in Betrieb genommen. Die Kamera wird mit einem Montageset einfach, schnell und kostengünstig an einem bestehenden Rundprofil der Maschine befestigt.
  • Zubehör für 3D-Sensoren und -Kameras

Bauteile für Mess- und Prüfeinrichtungen

Systeme zur Impulsauswertung
Systeme zur Impulsauswertung
Messwertaufnehmer
ifm electronic gmbh
Messwertaufnehmer
Systeme zur Impulsauswertung
- Intuitive, benutzerfreundliche Bedienung
- Integriertes Weitbereichsnetzteil
- Einfach programmierbare Ausgangsfunktionen
- Geräte für die Überwachung von Stillstand, Drehzahl, Richtung, Schlupf und Frequenz
- Schaltrelais und Transistorausgänge, skalierbarer Analogausgang

Impuls-Auswertesysteme überwachen rotierende und lineare Bewegungen sowie alle physikalischen Größen, die sich in Impulsfolgen umwandeln lassen.
Geräte mit unterschiedlichen Funktionen erlauben eine maßgeschneiderte Überwachung von langsamen und schnellen Drehzahlen bis zur aufwändigen Gleichlauf- oder Richtungsüberwachung.
Relais- oder Transistorausgänge melden das Über- oder Unterschreiten von Grenzwerten.
  • Systeme zur Impulsauswertung
Systeme zur Signalwandlung
Systeme zur Signalwandlung
Messwertaufnehmer
ifm electronic gmbh
Messwertaufnehmer
Systeme zur Signalwandlung
- Zuverlässige Verlängerung und Teilung von Impulsen
- Zuverlässige Frequenz-Strom-Wandlung
- Einstellbare Einschalt- und Ausschaltverzögerung

In Maschinen und Anlagen ist oft die Überwachung und Auswertung von Impulsfolgen erforderlich. Erzeugte Signale müssen zur Auswertung in einer Steuerung vorverarbeitet werden. Das ifm-Sortiment umfasst Impulsteiler, Impulsverlängerer, Frequenz-Strom-Wandler und Geräte zur Einschalt- und Ausschaltverzögerung von Signalen.
Alle Geräte können komfortabel auf eine Klemmschiene montiert werden.
  • Systeme zur Signalwandlung

Sonstige Geräte, Instrumente, etc.

Drucksensoren
Drucksensoren
Sensor für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
ifm electronic gmbh
Sensoren für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
Drucksensoren
- Sensoren und Transmitter mit integrierter Auswerteelektronik
- Speziell für den Einsatz in hygienischen Applikationen
- Gute Überlastfestigkeit und Langzeitstabilität
- Messbereiche von -1...600 bar
- Variabler Prozessanschluss über Adapter

ifm bietet ein großes Spektrum elektronischer Drucksensoren an, um den Erfordernissen der verschiedenen industriellen Anwendungen gerecht zu werden. Die millionenfach bewährte keramisch-kapazitive Messzelle wird durch eine Edelstahlmesszelle mit Dickschicht-Dehnmessstreifen (Baureihen PK, PV, PT) und ein piezo-resistives Messverfahren (für pneumatische Applikationen) ergänzt.
Alle Geräte besitzen robuste Gehäuse und benötigen keine beweglichen Teile wie Kolben oder Federn. Das Ergebnis: Die Sensoren sind äußerst schock- und vibrationsfest und arbeiten vollkommen verschleiß- und wartungsfrei.
Das bewährte keramisch-kapazitive Messprinzip ist korrosionsbeständig und langzeitstabil. Dies garantiert auf lange Sicht eine gleichbleibende Genauigkeit der Messwerte. Die Sensoren sind beständig gegen dynamische Druckstöße und garantieren eine hohe Überlastfestigkeit – auch bei extremen Druckspitzen, wie sie beispielsweise bei schnell schließenden Ventilen auftreten.
Die Geräte mit Dehnmessstreifen in Dickschichttechnik auf einer Edelstahlmesszelle zeichnen sich durch eine sehr kompakte und robuste Bauweise aus. Sie sind in fast allen industriellen Bereichen einsetzbar. Die dichtungsfrei verschweißte Edelstahlmesszelle sorgt für ein hohes Maß an Sicherheit, insbesondere bei Applikationen mit Gasdrücken bis 600 bar sowie in der Klima- und Kältetechnik, wo aggressive Kühlmittel (Freone) zum Einsatz kommen.
  • Drucksensoren
Füllstandsensoren
Füllstandsensoren
Sensor für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
ifm electronic gmbh
Sensoren für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
Füllstandsensoren
- Hohe Zuverlässigkeit durch den Wegfall mechanischer Komponenten
- Verschiedene Funktionsprinzipien: Geführte Mikrowelle, kapazitiv und hydrostatisch
- Geräte für Grenzstanderkennung oder kontinuierliche Füllstandmessung
- Gut lesbares LED-Display
- Geeignet für alle gängigen Industrie- und Prozessflüssigkeiten

Elektronische Füllstandsensoren erfassen zuverlässig Füllhöhen von Flüssigkeiten oder Schüttgut in Behältern, Tanks und Silos. Auch kritische Prozesszustände, wie die Entleerung eines Hydrauliktanks oder die ungewollte Überfüllung eines Behälters, werden mit Füllstandsensoren überwacht.
Das ifm-Produktsortiment umfasst Geräte zur kontinuierlichen Füllstandmessung oder zur Grenzstanderfassung. Abhängig von der Anwendung stehen unterschiedliche Messprinzipien zur Verfügung, z. B. kapazitiv, geführte Mikrowelle oder hydrostatisch. Für eine berührungslose Erfassung des Füllstandes können optoelektronische Abstandsensoren oder 3D-Kamerasysteme eingesetzt werden.
Durch Ablagerungen und Verschleiß kommt es insbesondere im Fall der Medien berührenden Messung bei mechanischen Schaltern häufig zu Störungen. Die elektronischen Sensoren von ifm kommen dagegen völlig ohne mechanische Komponenten und Schwimmer aus. Das macht die Sensoren besonders robust und zuverlässig. Weitere Vorteile elektronischer Sensoren sind die Vor-Ort-Anzeige des Füllstands und die einfache Einstellung der Schaltpunkte per Tastendruck.
  • Füllstandsensoren
IO-Link Prozesssensoren
IO-Link Prozesssensoren
Sensor für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
ifm electronic gmbh
Sensoren für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
IO-Link Prozesssensoren
-Drucksensoren für die Erfassung des Systemdrucks in Maschinen und Anlagen
-Zuverlässige Überwachung von flüssigen und gasförmigen Medien in Rohrleitungen
-Füllstand- und Grenzstandüberwachung von Tanks und Behältern
-Temperatursensoren mit hoher Genauigkeit über den gesamten Temperaturmessbereich
-Geräte mit gut ablesbarem LED-Display mit Rot-Grün-Wechselanzeige

Überall dort, wo in der industriellen Prozesstechnik Flüssigkeiten, Luft oder Gase zum Einsatz kommen, dienen Prozesssensoren zur Messung und Erfassung von Druck, Temperatur, Strömung und Füllstand.
Drucksensoren werden eingesetzt, um zuverlässig sowohl den Systemdruck von Öl in der Hydraulik als auch den hydrostatischen Druck in Tanks und Behältern in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie zu erfassen.
Strömungssensoren finden in der Überwachung der Kühl- und Schmiermittelversorgung von Maschinen, Aggregaten und Industrieöfen oder der Be- und Entlüftung von Anlagen und Gebäuden Anwendung. Elektronische Füllstandsensoren erfassen zuverlässig Füllhöhen von Flüssigkeiten oder Schüttgut in Behältern, Tanks und Silos.
Temperatursensoren werden eingesetzt, um die richtige Temperatur eines Produktes in der Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie sicherzustellen. In Werkzeugmaschinen und in der Automobilindustrie ist die Temperatur bzw. die Temperaturdifferenz an Antrieben, Getrieben oder Motoren ein wichtiger Indikator für den Maschinenzustand. In der Stahl-, Metall- und Glasindustrie dient die Überwachung der Temperatur von Kühlkreisläufen zum Schutz vor Überhitzung der Anlagen.
Ventile werden zur Dosierung und Steuerung von Flüssigkeiten, Luft oder Gasen eingesetzt. Induktive Doppelsensoren dienen zur zuverlässigen Rückmeldung von Positionen an pneumatischen Schwenkantrieben und Ventilklappen. Ventilsensoren erfassen Positionen an Ventilen mit linearem Antrieb.
  • IO-Link Prozesssensoren
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe
Sensor für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
ifm electronic gmbh
Sensoren für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
- Induktiver Doppelsensor für Ventile und Aktuatoren
- Einfache Montage an Standardaktuatoren nach VDI / VDE 3845
- Schnelle und einfache Installation des AS-i Doppelsensors
- Positionsrückmeldung für Hubventile mit bis zu 80 mm Hub
- Zuverlässige permanente Ventilüberwachung

Überall dort, wo in der industriellen Prozesstechnik Flüssigkeiten, Luft oder Gase zum Einsatz kommen, dienen Ventile zur Dosierung und Steuerung.
Induktive Doppelsensoren dienen zur zuverlässigen Rückmeldung von Positionen an pneumatischen Schwenkantrieben und Ventilklappen. Sie werden in Kombination mit einem Schaltnocken (auch Puck genannt) betrieben und erfassen die beiden Ventilstellungen "Auf" und "Zu".
Ventilsensoren erfassen Positionen an Ventilen mit linearem Antrieb. Die Sensoren melden bis zu drei wichtige Ventilpositionen an die Steuerung: Ventil offen, Ventil geschlossen und eine beliebige Zwischenposition, zum Beispiel für die Sitzanliftung.
  • Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe
Sensoren für mobile Arbeitsmaschinen
Sensoren für mobile Arbeitsmaschinen
Sensor für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
ifm electronic gmbh
Sensoren für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
- Neigungssensoren mit CAN- oder Analogschnittstelle
- Induktive Sensoren mit hoher Schutzart
- Drucksensoren mit robuster Messzelle für Mobilhydraulik
- Hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit
- Großer Betriebstemperaturbereich

In der Automatisierungstechnik sind Sensoren die „Sinnesorgane“ der Steuerungssysteme. Auch in mobilen Arbeitsmaschinen und Anlagen kommen sie zum Einsatz. Im Gegensatz zu den Geräten für die Industrieautomation werden an mobiltaugliche Sensoren deutlich höhere Anforderungen gestellt.
Die ifm-Geräte zeichnen sich durch robuste Gehäuse und hohe Schutzart für den Einsatz in rauer Umgebung aus. Sie sind schock- und vibrationsfest und auch in stark verschmutzter Umgebung einsetzbar. Damit die Sensoren sowohl bei eisiger Kälte als auch neben heißen Motoren zuverlässig arbeiten, besitzen sie einen erweiterten Temperaturbereich. Außerdem sind die Geräte unempfindlich gegen rasche Temperaturwechsel. Ein großer Versorgungsspannungsbereich sorgt dafür, dass auch hohe Bordnetzschwankungen die Funktionsweise nicht beeinträchtigen. Um den immer höheren EMV-Anforderungen im Mobilbereich gerecht zu werden, verfügen die Geräte über eine erhöhte EMV-Festigkeit.
Viele Sensoren besitzen eine E1-Typgenehmigung.
Das ifm-Produktsortiment für den mobilen Einsatz umfasst beispielsweise induktive Sensoren, Drucksensoren, Temperatursensoren, Neigungssensoren und Kameras.
  • Sensoren für mobile Arbeitsmaschinen
Strömungssensoren / Durchflusssensoren
Strömungssensoren / Durchflusssensoren
Sensor für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
ifm electronic gmbh
Sensoren für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
- Für flüssige und gasförmige Medien
- Varianten für den Einsatz in hygienischen Applikationen
- Variabler Prozessanschluss über Adapter
- Strömungsüberwachung auch für aggressive Medien

In nahezu allen Bereichen der Prozess-, Verfahrens- und Anlagentechnik werden flüssige oder gasförmige Medien eingesetzt, beispielsweise zur Kühl- und Schmiermittelversorgung von Maschinen und Aggregaten oder zum Be- und Entlüften von Anlagen und Gebäuden. Elektronische Strömungssensoren werden eingesetzt, um Schäden oder Stillstandzeiten durch Ausfall von Strömung zu verhindern.
Das ifm-Produktsortiment umfasst Strömungssensoren mit unterschiedlichen Messverfahren zur Überwachung unterschiedlichster Medien, z. B. Wasser, Öle, Kühlschmiermittel, aber auch Luft, Druckluft oder aggressive Medien.
Ihre Einsatzgebiete reichen von einfachen Überwachungsfunktionen hin zur exakten Bestimmung von Durchflussmengen.
  • Strömungssensoren / Durchflusssensoren
Systeme zur Signalauswertung
Systeme zur Signalauswertung
Sensor für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
ifm electronic gmbh
Sensoren für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
Systeme zur Signalauswertung
- Integrierte Strömungs-, Temperatur- und Leitungsüberwachung
- Einstellbare Schaltausgänge zur Überwachung von Strömung und Temperatur
- Gut ablesbare mehrfarbige LED-Bargraphanzeige
- Signalausgabe über potentialfreie Relaiskontakte
- Variable Anschlussvarianten: Schneid-, Schraub- oder Käfigzugfederklemmen

In Anwendungen, in denen es nicht möglich ist, einen Strömungssensor mit integrierter Auswertung zu nutzen, kommen Sensoren in Kombination mit Auswerteeinheiten zum Einsatz. Dies ist beispielsweise bei der Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen, bei beengten Einbauverhältnissen oder wenn die Anzeige dezentral erfolgen soll, der Fall.
Das Sortiment umfasst Auswerteeinheiten für den Schaltschrankeinbau und für die Vor-Ort-Montage. Je nach Gerät lassen sich Strömung, Temperatur und/oder Drahtbruch überwachen. Alle Geräte zeigen die Strömung über einen LED-Bargraph an.
Die Auswertesysteme für die Vor-Ort-Montage werden über M12-Steckverbinder direkt an der Messstelle mit dem Strömungssensor verbunden.
Für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen sind Sensoren und Auswerteelektroniken nach den gültigen Vorschriften für die Verwendung im Ex-Bereich ausgelegt und zugelassen.
  • Systeme zur Signalauswertung
Temperatursensoren
Temperatursensoren
Sensor für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
ifm electronic gmbh
Sensoren für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
Temperatursensoren
- Geräte mit integrierter oder separater Auswerteelektronik
- Modulares Konzept für eine Vielzahl von Applikationen
- Hohe Prozesssicherheit durch Selbstüberwachung
- Variabler Prozessanschluss über Adapter
- Hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit

Die Temperatur ist die am häufigsten gemessene physikalische Größe an Maschinen und Anlagen.
Temperatursensoren werden eingesetzt, um die richtige Temperatur eines Produktes in der Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie sicherzustellen. In Werkzeugmaschinen und in der Automobilindustrie ist die Temperatur bzw. die Temperaturdifferenz an Antrieben, Getrieben oder Motoren ein wichtiger Indikator für den Maschinenzustand. In der Stahl-, Metall- und Glasindustrie dient die Überwachung der Temperatur von Kühlkreisläufen zum Schutz vor Überhitzung der Anlagen.
Die Vielzahl der ifm-Temperatursensoren erlaubt eine Anpassung an unterschiedliche Temperaturbereiche, Eintauchtiefen, Umgebungsbedingungen und Medien.
  • Temperatursensoren
Vakuumsensoren
Vakuumsensoren
Sensor für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
ifm electronic gmbh
Sensoren für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
Vakuumsensoren
- Sensoren und Transmitter mit integrierter Auswerteelektronik
- Varianten für den Einsatz in hygienischen Applikationen
- Gute Langzeitstabilität
- Kombination von Vakuum- und Überdruckmessung möglich
- Quaderbauform mit programmierbarem Zweifarb-Display

ifm bietet ein großes Spektrum elektronischer Vakuumsensoren an, um den Erfordernissen der verschiedenen industriellen Anwendungen gerecht zu werden, beispielsweise bei der Überwachung von Vakuumpumpen. An Vakuumgreifern gewährleisten sie, dass z. B. Bauteile, Werkstücke oder Waren von Robotern sicher aufgenommen werden.
Abgesehen von der Vakuumüberwachung können einige der Geräte auch zur Druckmessung eingesetzt werden.
Alle Sensoren besitzen robuste Gehäuse und benötigen keine beweglichen Teile wie Kolben oder Federn. Das Ergebnis: Die Sensoren sind äußerst schock- und vibrationsfest und arbeiten vollkommen verschleiß- und wartungsfrei.
Die Sensoren sind beständig gegen dynamische Druckstöße und garantieren eine hohe Überlastfestigkeit.
  • Vakuumsensoren
Zubehör für Prozesssensoren
Zubehör für Prozesssensoren
Sensor für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
ifm electronic gmbh
Sensoren für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
Zubehör für Prozesssensoren
- Für den Einbau von Sensoren in Behälter oder Rohrleitungssysteme
- Einfache, schnelle und sichere Montage
- Für den Einsatz in industriellen und hygienischen Anwendungen
- Große Vielfalt an Prozessanschlüssen
- Effektiver Schutz vor Verschmutzung, Stößen und Schlägen

Adapter und T-Stücke ermöglichen den einfachen, schnellen und zuverlässigen Einbau von Prozesssensoren in Behälter oder Rohrleitungssysteme. ifm bietet ein breites Sortiment an Prozessanschlüssen für den Einsatz in industriellen oder hygienischen Anwendungen an. Lösungen für den Geräteschutz schützen Elektronik, Gehäuse und Display von Druck-, Strömungs-, Füllstand- und Temperatursensoren vor Verschmutzung, Überhitzung, Schlägen und Stößen. Gerätespezifisches Zubehör ermöglicht schnelle Inbetriebnahme und sicheren Betrieb der Sensoren.
  • Zubehör für Prozesssensoren
Zubehör für Rückmeldesysteme
Zubehör für Rückmeldesysteme
Sensor für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
ifm electronic gmbh
Sensoren für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
Zubehör für Rückmeldesysteme
- Einfache Montage des Schaltnockens direkt auf der Welle des Schwenkantriebs
- Verschiedene Durchmesser und Bauhöhen zur Adaption an den jeweiligen Antrieb
- Komplette Montagesätze für Antriebe unterschiedlicher Hersteller
- Hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit
- Einfache Installation des Hubventilsensors an die gängigsten Ventiltypen

Ein Schaltnocken (auch Puck genannt) dient zur zuverlässigen Rückmeldung der Position von pneumatischen Schwenkantrieben oder Ventilplatten.
Der Puck wird direkt auf die Antriebswelle des Schwenkantriebs montiert. Er ist mit zwei um 90° versetzten Metallschrauben bestückt, die sich auf unterschiedlicher Höhe befinden. Ein induktiver Doppelsensor mit zwei übereinanderliegenden Sensorflächen erfasst entweder die obere oder die untere Metallschraube und erkennt damit die zwei Ventilstellungen "Auf" und "Zu". Das System ist berührungslos und arbeitet verschleißfrei und selbstreinigend. Es ist weitestgehend resistent gegen äußere Einflüsse und unempfindlich gegen mechanische Belastungen wie Vibration und Stoß.

Mit einem Montageadapter wird der Hubventilsensor an Ventile verschiedener Hersteller montiert.
  • Zubehör für Rückmeldesysteme
Zubehör für Systeme zur Schwingungsüberwachung
Zubehör für Systeme zur Schwingungsüberwachung
Sensor für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
ifm electronic gmbh
Sensoren für akust. Analysen, Prozess- / Montageüberwachung, Resonanzanalyse
- Leistungsstarke OPC-Server-Software für die Schwingungsdiagnose
- Komfortable Parametriersoftware mit Datenvisualisierung
- Sicherheitsbarriere für den eigensicheren Betrieb von Schwingungssensoren
- Impulsgeber zur Erzeugung definierter mechanischer Impulse
- Wirksamer Manipulationsschutz und Schutz vor Verschmutzung

Das ifm-Zubehör für Systeme zur Schwingungsüberwachung umfasst Montageadapter, Impulsgeber, Schutzkappen und Sicherheitsbarrieren. Montageadapter dienen zum Einschrauben von Schwingungssensoren in die Maschinenoberfläche. Mit dem Impulsgeber kann der optimale Einbauort für einen Schwingungssensor bestimmt werden. Die Schutzkappe schützt Sensoren vor unbeabsichtigtem Verstellen und Manipulation. Die Sicherheitsbarrieren ermöglichen den Einsatz von Schwingungssensoren in explosionsgefährdeten Bereichen.
  • Zubehör für Systeme zur Schwingungsüberwachung

Systeme, Anlagen und Geräte zur Bildverarbeitung

Beleuchtungen
Beleuchtungen
Beleuchtungssystem für die Bildverarbeitung
ifm electronic gmbh
Beleuchtungssysteme für die Bildverarbeitung
Beleuchtungen
- Beleuchtungselemente für Kontur- und Lageerkennung
- LED-Zusatzbeleuchtungen zur Objekterkennung
- Dauerlicht- oder Pulsbetrieb
- Weißlicht-, Rotlicht- und Infrarotvarianten
- Kompaktes und robustes Gehäuse

Die Beleuchtungselemente erzeugen ein homogenes Lichtfeld mit sichtbarem roten oder unsichtbarem infraroten Licht und sind in drei unterschiedlichen Größen erhältlich. Eingesetzt werden sie meist in Kombination mit Objekterkennungs- und Objektinspektionssensoren zur Kontur- und Lageerkennung. LED-Zusatzbeleuchtungen erzeugen ein homogenes Lichtfeld – wahlweise zur nahezu schattenfreien Ausleuchtung des Objekts oder zum Hervorheben von Oberflächenmerkmalen wie genadelten Codes, Kratzern oder Einprägungen.
Das optional erhältliche Montagezubehör und das bewährte ifm-Montagesystem erleichtern die Ausrichtung der verschiedenen Zusatzbeleuchtungen.
  • Beleuchtungen
Vision-Sensoren
Vision-Sensoren
Vision-System
ifm electronic gmbh
Vision-Systeme
Vision-Sensoren
- Einfache Integration in die Applikation
- Kompaktes und robustes Gehäuse
- Als Stand-alone-Gerät einsetzbar
- Intuitive, benutzerfreundliche Bedienung

In der Automatisierungstechnik sind heute Vision-Sensoren ein fester Bestandteil der Montage-, Fertigungs- und Qualitätskontrolle. Die Vision-Sensoren vereinen Beleuchtung, Optik, Kamerachip, Auswertung und Prozessanschlüsse für die Integration in die übergeordnete Steuerung in einem robusten industrietauglichen Gehäuse.
Der Objekterkennungssensor O2D mit drehlageunabhäniger Konturerkennung löst Aufgaben wie Anwesenheits-, Positions- und Qualitätskontrolle, Sortier- und Zählaufgaben. Er eignet sich optimal für Anwendungen mit wiederkehrenden und festen Objektkonturen.
Der Objektinspektionssensor O2V wird eingesetzt zur Anwesenheits-, Vollständigkeits-, Positions-, Größen- und Qualitätskontrolle sowie zu Sortieraufgaben. Er eignet sich optimal für Anwendungen mit variierenden Objektformen, -größen oder -farbwerten.
Die Einsatzgebiete des Multicode Reader O2I reichen von der Produktverfolgung, der Produktsteuerung bis hin zur Produktidentifikation. Der Sensor erkennt 1D- und 2D-Codes unabhängig von der Drehlage des Codes zum Sensor.
  • Vision-Sensoren
Wird geladen ...