535.615 aktive Mitglieder*
2.544 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
INDEX-Werke // INDEX TRAUB Forum

Ich verzweifle

Beitrag 12.12.2017, 22:21 Uhr
El-Barto
El-Barto
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.12.2017
Beiträge: 12

Hallo,

ich begrüße euch alle erst einmal.

Ich bin tätig als Dreher an einer Traub TNC 65 DGY Steuerung ist dieTX8H.
Ich möchte/muss ein paar Teile aus Inconel 718 2.4668 herstellen.
Ich muss ungefähr 70mm tief bohren Durchmesser 20.
Kurz meine Daten
Vc: 23m/min
F:0.03 hab es auch mit F0.05 und F0.09
Bohrzyklus (erste bohrtiefe 35mm Rest 3 mal entspänen) auch ohne Zyklus probiert
Hab 10% Emulsion
Hochdruck und selbstverständlich Innenkühlung.
Ein Kennametal Bohrer (kronenbohrer)
Alternative Seco Kronenbohrer 20.00-P (dachte auch 20.00-M wäre besser aber Seco Vertreter schwört auf ISO P Kronen)
Manchmal kommt der Bohrer (scharf, unbenutzt) nur 20-30mm tief dann gehen die Antriebe aus.
Ab und zu leuchtet auch Achswarnung auf.

Hatte jemand von euch schonmal den gleichen Fall?
Kann man da etwas ändern? Außer einen anderen Werkstoff biggrin.gif

Mit freundlichen Grüßen

von Mir

Der Beitrag wurde von El-Barto bearbeitet: 12.12.2017, 22:22 Uhr
TOP    
Beitrag 13.12.2017, 05:11 Uhr
N0F3aR
N0F3aR
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.12.2011
Beiträge: 974

Hallo,

steht den dein Revolver gerade? Sonst würde der Bohrer am Umfang Schleifen.

Lg
TOP    
Beitrag 13.12.2017, 05:16 Uhr
x90cr
x90cr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.02.2005
Beiträge: 2.382

Was sagt die Spindel und Servo auslastung?


--------------------
!! Mein alter Nickname: canon !!

Beginnt man das System zu hinterfragen, so erkennt man deutlich, dass die „Wahrheit“ zumeist entgegengesetzt des scheinbaren zu finden ist.
  • Wenn wir uns heute keine Zeit für unsere Gesundheit nehmen, werden wir uns später viel Zeit für unsere Krankheiten nehmen müssen.
  • Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.
TOP    
Beitrag 13.12.2017, 12:10 Uhr
El-Barto
El-Barto
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.12.2017
Beiträge: 12

Also der Bohrer ist ausgespindelt.
Ich habe festgestellt, wenn der Bohrer auf dem 2.Revolver steht und auf der HSP arbeitet ist es besser. Da kann sich der Revolver ja nicht aus der Hirthverzahnung lösen.
Die ISO M Bohrkronen von SECO halten 5 Teile.
TOP    
Beitrag 13.12.2017, 14:57 Uhr
El-Barto
El-Barto
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.12.2017
Beiträge: 12

Gerade steht der Bohrer auch wollte ich auch noch erwähnen. :)
TOP    
Beitrag 13.12.2017, 15:35 Uhr
El-Barto
El-Barto
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.12.2017
Beiträge: 12

Zur Spindel und servoauslastung kann ich keine Auskunft machen
Habe ich garnicht nachgeschaut.
TOP    
Beitrag 13.12.2017, 15:36 Uhr
El-Barto
El-Barto
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.12.2017
Beiträge: 12

Zur Spindel und servoauslastung kann ich keine Auskunft machen
Habe ich garnicht nachgeschaut.
TOP    
Beitrag 13.12.2017, 15:36 Uhr
El-Barto
El-Barto
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.12.2017
Beiträge: 12

Zur Spindel und servoauslastung kann ich keine Auskunft machen
Habe ich garnicht nachgeschaut.
TOP    
Beitrag 13.12.2017, 15:41 Uhr
El-Barto
El-Barto
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.12.2017
Beiträge: 12

Mann o mann
Sry für die doppelten Beiträge
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: