535.243 aktive Mitglieder*
4.071 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
INDEX-Werke // INDEX TRAUB Forum

Traub TNS 42 TX 8 NC geht nicht

Beitrag 13.11.2017, 15:26 Uhr
Walch
Walch
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.03.2015
Beiträge: 15

Hallo,

haben ein kleine Problem an unsere Traub TNS 42 mit TX8 Steuerung und zwar wenn ich die NC Steuerung anschalten möchte gibt diese nur ein kurzes Lebenszeichen von sich und geht dann aus.
Manchmal bleibt sie auch etwas länger an aber nach höchsten 30 Sekunden geht sie von alleine aus.
Weis jemand woran das liegen könnte?
TOP    
Beitrag 14.11.2017, 09:44 Uhr
Die Traub-Experten
Die Traub-Expert...
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.02.2005
Beiträge: 583

Das dürfte die Unterspannungsüberwachung des Steuerungsnetzteils sein.

Irgendwo ist ein Masseschluss der 24 V Spannung, die versorgt alle Schalter,Beros etc.

Elektriker holen, Schaltplan schnappen und bei uns anrufen. 05941-920612

Gruß
DTE


--------------------
Wenn dich jemand um eine Information bittet, dann will er nicht deine Meinung hören.
TOP    
Beitrag 21.11.2017, 10:22 Uhr
Walch
Walch
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.03.2015
Beiträge: 15

Hallo DTE,

danke für den Hinweis, wir sind nach und nach alle Möglichkeit durchgegangen und haben hierbei festgestellt dass das Netzteil PD13 einen Defekt hat.

Nach ersetzen des Netzteil lässt sich die Steuerung nun wieder in Betrieb nehmen.
TOP    
Beitrag 22.11.2017, 07:42 Uhr
Die Traub-Experten
Die Traub-Expert...
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.02.2005
Beiträge: 583

Netzteile und alles andere gibt es bei uns auch. Einfach mal anfragen.
TX8 und TX8D haben wir in der Regel versandbereit.
DTE


--------------------
Wenn dich jemand um eine Information bittet, dann will er nicht deine Meinung hören.
TOP    
Beitrag 24.11.2017, 08:53 Uhr
Walch
Walch
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.03.2015
Beiträge: 15

Netzteil haben wir wie gesagt ein "neues" verbaut und die Steuerung lässt sich nun auch wieder in Betrieb nehmen.

Nun Liegt aber folgenden Problem vor, diese Fehler werden derzeit Angezeigt:
A06 Überlast Z - Achse
A08 Hydraulik Niveau / Filter

Die Kabel sin in Ordnung das habe ich bereits geprüft, bei der Z - Achse ist es auch egal der Überlast schalter betätigt ist oder nicht der Fehler lässt sich nicht löschen.
Bei der X - Achse ist es hingegen andersrum hier wird keine Überlast angezeigt selbst wenn mann die Überlastkupplung absichtlich rausspringen lässt.

Könnte das an einem Fehler in den Maschinenparameter liegen oder liegt eher ein Defekt an einer der Karten vor z.B. der Karten an der die Signalleitung angeschlossen sind?
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: