548.317 aktive Mitglieder*
2.207 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
ISCAR Germany GmbH News

Member IMC Group

ISCAR bietet effektive Fas-Werkzeuge für alle Anwendungsfälle

Mit seinen vielseitigen Lösungen bietet ISCAR auch das richtige Fas-Werkzeug für jede Aufgabe. Die MULTI-MASTER-Fräsköpfe, CHAMDRILL-Bohrkörper mit Fasring, die Fas-Schaftfräser mit einer drehbaren Kassette und die Wendeplattenfräser der CHAM F MILL-Linie unterstützen sie bei der wirtschaftlichen und effizienten Bearbeitung

Fasen ist wahrscheinlich die häufigste Bearbeitung in der gesamten Metallzerspanung und bei praktisch jedem Bearbeitungsprozess anzutreffen. Die Fasen an Kanten fast aller Produkte sind so selbstverständlich, dass die Aufgaben dieser relativ kleinen geneigten Oberflächen nur den wenigsten Menschen bewusst sind: Sie verhindern Handverletzungen, erleichtern die Montage und sind notwendige Elemente des Produktdesigns.

Das Fasen gilt traditionell als einfache Bearbeitung. In der Regel werden dafür unterschiedliche, einfach gestaltete Schneidwerkzeuge eingesetzt. Drehwerkzeuge, Fräser mit einem Schneidkantenwinkel von 45 Grad oder Bohrer mit einem Spitzenwinkel von 90 Grad sind typische Vertreter solcher Werkzeuge. Ihr Anwendungsbereich umfasst aber deutlich mehr – zum Beispiel auch Entgraten, Abschrägen, Senken, Hinterschneiden, rückseitiges Fasen in Bohrungen, Herstellung von V-Schnitten, Anbohren und Zentrierbohren. Ein rotierendes Fas-Werkzeug ist vielseitig einsetzbar, und im Idealfall sollte es in der Lage sein, all diese Aufgaben wirtschaftlich und effizient zu erledigen.

Für jede Aufgabe das passende Faswerkzeug

Verschiedene, hauptsächlich maßliche Einschränkungen stellen jedoch ein ernsthaftes Hindernis für die Herstellung eines solchen idealen Werkzeugs dar. Gerade beim Fasen suchen Anwender nach einer einfachen, produktiven, kostengünstigen und vielseitigen Lösung. Hier kommen die Werkzeuge von ISCAR ins Spiel. Die Spezialisten aus Ettlingen haben eine große Bandbreite an hoch entwickelten, intelligenten Fräswerkzeugen für ganz unterschiedliche Bearbeitungsarten im Portfolio. Dazu gehören beispielsweise die MULTI-MASTER H-Fräsköpfe mit zwei Spannuten und die komplett geschliffenen MULTI-MASTER E-Fräsköpfe mit mehreren Spannuten. Sie ermöglichen ein effektives Fasen und Entfernen von Graten, insbesondere bei der Bearbeitung kleinerer Flächen oder Werkstücke. Der multifunktionale Fräskopf MULTI-MASTER HCD ist der Spezialist für effizientes Außen- und Innenfasen, Entgraten, Zentrier- und Anbohrungen sowie für das Senken. Seine Schneidengeometrie kombiniert negative und positive axiale Spanwinkel. Zusammen mit der radial positiven Spanfläche sorgt dieses Design für eine starke Schneidkante mit sehr guten Spanformeigenschaften. Anwender profitieren von einem weichen Schnitt, einer einfache Spanabfuhr und einem zuverlässigen Spanfluss – selbst unter schwierigen Bearbeitungsbedingungen.

Die schwalbenschwanzförmigen MULTI-MASTER GRIT-Fräsköpfe sind mit Neigungswinkeln von 45, 60 und 75 Grad erhältlich. Anwender können mit ihnen Schwalbenschwanznuten einbringen, Schlitze und rückseitige Fasen. Ihr Mehrzahndesign sorgt dabei für hohe Produktivität.

Zum Bohren mit gleichzeitigem Fasen der Eintrittskante in einem Durchgang, beispielsweise bei Kernlochbohrungen für Gewinde, können Anwender ein kombiniertes Bohr- und Senkwerkzeug einsetzen. Die nahezu unendlich große Zahl an unterschiedlichen Bohrtiefen stellt hier jedoch eine erhebliche Herausforderung dar. ISCAR hat dafür eine clevere Lösung gefunden: Jeder CHAMDRILL-Bohrkörper ist mit einem Fasring in der richtigen Höhe ausgestattet, der gleichzeitiges Bohren und Fasen ermöglicht.

Ein weiteres Werkzeugdesign hat ISCAR speziell für kleine Betriebe entwickelt: Der vielseitige Fas-Schaftfräser kann mit einer drehbaren Kassette für Wendeschneidplatten Fasen mit unterschiedlichen Winkeln fräsen. Die auf der Kassette eingravierte Winkelskala vereinfacht die Handhabung. Die Vielseitigkeit des Werkzeugs geht jedoch zu Lasten der Produktivität – das multifunktionale, einstellbare Design bietet lediglich einen Schneidzahn.

Mit den Wendeplattenfräsern der CHAM F MILL-Linie hat ISCAR Spezialisten für front- und rückseitiges Fasen im Programm. Ihr Anwendungsbereich umfasst die Innen- und Außenbearbeitung kleiner Fasenbreiten sowie das Entgraten. Herzstück dieser Linie ist eine sternförmige Wendeschneidplatte mit fünf Schneidkanten für front- und fünf für rückseitiges bearbeiten.

Obwohl es scheinbar einfach ist, müssen Hersteller bei der Konstruktion effektiver Werkzeuge für diese Aufgabe verschiedene Faktoren im Blick behalten: Befindet sich die Fase außen oder innen? Sind scharfe Kanten zu brechen, Grate zu entfernen oder Bohrungen zu fasen? Auch Produktivität und Vielseitigkeit spielen eine große Rolle. Abschließend lässt sich sagen: Der Kunde wählt für seine spezielle Aufgabe auch das beste Werkzeug aus.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: ISCAR Germany GmbH

Kontakt

ISCAR Germany GmbH
Eisenstockstr. 14
76275 Ettlingen
Deutschland
+49 7243 99 08-0
+49 7243 99 08-93

Routenplaner

Routenplaner