515.262 aktive Mitglieder
5.409 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
KAPP NILES Produkte

Präzision bewegt

Flexible Messmaschinen

KNM 2X | 5X | 9X
KNM 2X
Flexible Messmaschine
KAPP GmbH & Co. KG
Flexible Messmaschinen
KNM 2X | 5X | 9X
Die analytischen Messmaschinen KNM 2X / 5X / 9X sind konzi-piert zur hochpräzisen Messung von Verzahnungen, Verzahnungs-werkzeugen und weiteren rotationssymmetrischen Werkstücken. Alle Führungen und die Basisplatten aus Granit sind extrem lang-zeitstabil und besitzen identisch niedrige Ausdehnungskoeffizienten, was die Maschine unanfälliger für Temperaturschwankungen macht. Luftlager mit Notlaufeigenschaften garantieren perfekte und ver-schleißfreie Führungen ohne kurzwellige Fehler. Luftfederelemente unter den Basisplatten schirmen Erschütterungen und Vibrationen sicher ab, spezielle Fundamente sind dadurch nicht notwendig. Eisenlose Linear- und Torquemotoren der Rundtische garan-tieren ultimative Positionsgenauigkeiten und Bahntreue. Trotz kompaktem Design gewährleisten großzügige Verfahrbereiche für jedes Profil eine tangentiale Wälzbewegung zum Grundkreis. Je nach Anforderung können unterschiedliche scannende Tast-systeme eingesetzt werden. Der Schaltschrank ist frei aufstellbar.
  • KNM 2X
  • KNM 2X
  • KNM 9X
  • KNM 2X Messen
KNM C
KNM C
Messmaschine, allgemein
KAPP NILES
Flexible Messmaschinen
KNM C
Die Maschine ist zur Bestimmung von Formabweichungen an Lagerringen, Drehkränzen und zylinderförmigen Werkstücken kon-zipiert. Der CNC-gesteuerte 4-Achs-Aufbau ermöglicht die Erwei-terung auf ein wesentlich größeres Teilespektrum, wie z. B. Verzah-nungen oder 3D-Messaufgaben an prismatischen Werkstücken. Alle Maschinen der KNM C Baureihe sind mit modernster Antriebstechnik (Linearmotoren) ausgestattet und verfügen über großzügig dimensi-onierte Führungsquerschnitte sowie große Lagerabstände.Die Basisplatte, Seitenteile und Achsen bestehen aus Granit, wodurch gleiches thermisches Verhalten gewährleistet wird. Luft-federelemente unter der Basisplatte schirmen Erschütterungen und Vibrationen sicher ab. Die hochgesetzte Y-Führung und ein schwerpunktnaher Antrieb reduzieren die dynamischen Verzer-rungen auf ein Minimum. Die Messunsicherheiten liegen bei MPEE ? 0,6 ?m + L/400 | MPETHP ? 0,8 ?m. Bewährte Software fürvollautomatische Messzyklen steht zur Verfügung.
  • KNM C
KNM P
KNM P
Flexible Messmaschine
KAPP GmbH & Co. KG
Flexible Messmaschinen
KNM P
Die Geräte der KNM P Baureihe wurden auf die spezifischen Kundenanforderungen zur unabhängigen Messung von Verzah-nungen, ringfömigen Werkstücken, wie z.B. Lagerringen, Gehäu-sen etc. direkt auf der Produktionsmaschine optimal angepasst. Kombiniert mit Basisplatte und Rundtisch in kundenspezifi-scher Ausführung (Docking Station) entsteht ein vollwertiges 4-Achs-Messgerät. Auch Messungen ohne Rundtisch direkt imWerkstattbereich sind möglich. In den KNM P Maschinen ergänztsich hochgenaue Mechanik mit modernster Antriebstechnik (Li-nearmotoren). Der CNC-gesteuerte 3-Achs-Aufbau ermöglicht die Prüfung sämtlicher Verzahnungsparameter bzw. allg. Werk-stückprofile. Besonders hervorzuheben ist der variable Werkstückdurchmes-ser sowie der einfache Transport. Das Messgerät wird auf eine stabile Unterlage aufgesetzt, die direkt mit der Produktionsma-schine oder dem Fundament verbunden ist.
  • KNM P
KNM X
KNM X
Flexible Messmaschine
KAPP GmbH & Co. KG
Flexible Messmaschinen
KNM X
Die KNM X Baureihe kann je nach kundenspezifischen Anfor-derungen entweder als stationäre Maschine für mittlere und grö-ßere Verzahnungen oder als Docking Station ausgeführt werden. Dabei wird die Maschinenbasis in beliebiger Größe mit einem Rundtisch und einem transportablen 3-Achs-Messgerät kombi-niert. Die KNM X Maschinen zeichnen sich durch hochgenaue Mechanik mit optimaler Zugänglichkeit, laserbasierte Sicher-heitseinrichtungen, große Lagerabstände und großzügig di-mensionierte Führungsquerschnitte aus. In allen linearen Ach-sen werden Linearmotoren eingesetzt. Hochpräzise Rundtische mit luft- oder hydrostatischer Lagerung (Durchmesser von 500 bis 1.800 mm) sind mit Direktantrieben / Durchgangsbohrung ausgestattet. Geregelte Luftfederelemente unter den Basisplat-ten schirmen Erschütterungen und Vibrationen sicher ab. Der Einsatz schwerpunktnaher Antriebe gewährleistet niedrige dy-namische Verzerrungen.
  • KNM X